Aktuelles

iphone 3GS: Lötpad ersetzen

bas-T

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
1.814
Hi,

ich wollte heute einen neuen Sim-Reader (?) in mein Telefon einlöten, leider hats nicht so ganz geklappt: Beim Auslöten des alten hat sich ein Lötpad vom PCB gelöst. Leider gibt es keine sichtbaren Leiterbahnen, die zu diesem Punkt führen, somit habe ich keine Ahnung, wie ich jetzt improvisieren kann....hat von euch jemand ne Idee?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Flaggschiff

Semiprofi
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
4.119
Ort
C:/NRW/Dortmund
Hi,

ich wollte heute einen neuen Sim-Reader (?) in mein Telefon einlöten, leider hats nicht so ganz geklappt: Beim Auslöten des alten hat sich ein Lötpad vom PCB gelöst. Leider gibt es keine sichtbaren Leiterbahnen, die zu diesem Punkt führen, somit habe ich keine Ahnung, wie ich jetzt improvisieren kann....hat von euch jemand ne Idee?
die leiterbahnen sind auf der rückseite. einfach drüberlöten. hab ich auch mal gemacht ohne probleme.
 

Stullen Andi

Banned
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
11.142
Nen abgerissenes Lötpad geht nicht zu ersetzen. Musst dir ne andere Stelle suchen zum anlöten.
 

bas-T

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
1.814
die leiterbahnen sind auf der rückseite. einfach drüberlöten. hab ich auch mal gemacht ohne probleme.
Nen abgerissenes Lötpad geht nicht zu ersetzen. Musst dir ne andere Stelle suchen zum anlöten.
Das macht mir Mut, vielleicht kann man ja noch was retten!
Die Rückseite ist aber zugebaut, gibt es da ne ordentliche Anleitung fürs Auseinandernehmen? Habe bisher nämlich noch nix gefunden...
 
Oben Unten