Aktuelles

[Sammelthread] iOS 14 Laber- und Diskussionsthread

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.665
Ort
Bayern
Du meinst so wie das bei Netflix geplant wurde? Ist jetzt ja nicht das gleiche, aber zeigt das Apple da durchaus flexibel ist.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

giggle

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
476
Ort
Friesland
Kann jemand eine gute App zum messen der Geschwindigkeit via GPS empfehlen? Kann auch kostenpflichtig sein, solange ich nicht bei jeder Nutzung Werbevideos anschauen muss.
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.703
Ort
Hamburg
Strava und Komoot nutze ich zum Routenaufzeichnen, damit ginge natürlich auch die Geschwindigkeit.
Rudimetärer sind OpenSource ausgerichtete Apps wie OsmAnd Maps oder Topo GPS.

Wenn es nur um die Geschwindigkeit beim Autofahren geht, sind Google Maps, Here und unzählige andere Auto-Navi Apps sicherlich sinnvoller.
 

Roffa

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
874
Ort
Berlin
Kann jemand eine gute App zum messen der Geschwindigkeit via GPS empfehlen? Kann auch kostenpflichtig sein, solange ich nicht bei jeder Nutzung Werbevideos anschauen muss.

Was hast du denn vor, Zeiten messen oder nur die aktuelle Geschwindigkeit anzeigen? Ersteres brauchst du eine Messuhr dazu (Draggy) letzteres gibts doch sicherlich mit genug Auswahl im Store.
 

giggle

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
476
Ort
Friesland
Strava und Komoot nutze ich zum Routenaufzeichnen, damit ginge natürlich auch die Geschwindigkeit.
Rudimetärer sind OpenSource ausgerichtete Apps wie OsmAnd Maps oder Topo GPS.

Wenn es nur um die Geschwindigkeit beim Autofahren geht, sind Google Maps, Here und unzählige andere Auto-Navi Apps sicherlich sinnvoller.
Was hast du denn vor, Zeiten messen oder nur die aktuelle Geschwindigkeit anzeigen? Ersteres brauchst du eine Messuhr dazu (Draggy) letzteres gibts doch sicherlich mit genug Auswahl im Store.
Wollte mir die Geschwindigkeit anzeigen lassen und ggf. auch einen Routenverlauf, was aber nebensächlich wäre. Angedacht ist nur die Nutzung auf dem Fahrrad. Auf der Suche nach Begriffen wie GPS Geschwindigkeit etc. bekommt man im Appstore zwar unzählige Treffer angezeigt, ein Blick in die Bewertungen zeigt aber häufig, dass viele Apps werbeverseucht sind. Habe mir jetzt mal Komoot geladen, dort scheint es erstmal keine Werbung zu geben und es lässt sich eine "Gratisregion" für Strecken laden. Ist bei mir die Region Friesland mit recht vielen Strecken. Erstmal danke für die Tipps.
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.703
Ort
Hamburg
Das ist auch eine echt tolle App!
Die Gratisregion gilt nur für den Offline Download, die App ist weltweit kostenlos, da die Daten ohnehin auf OpenStreetMaps basieren.:)
 

Killerweman

Semiprofi
Mitglied seit
18.10.2020
Beiträge
114
Die Lautstärke des ATV kann ich mit dem IPhone nicht steuern? Die Led blinkt zwar, aber es ändert sich leider nichts. Gibt es dazu eine Lösung oder funktioniert das einfach nicht?
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.291
Dolby Atmos und Losless Audio sind aktiv. Ja leck mich doch, nun will ich AirPods Max haben
 

derSpalter

Banned
Mitglied seit
16.06.2019
Beiträge
473
Das Entsperren vom Iphone mit Maske wenn man seine Apple Watch um hat ist echt genial. Hab sonst immer mit der Uhr an der Kasse bezahlt aber heut hatte ichs Iphone mal gezückt
wegen der Deutschland Card. Spitze.
 

Spackibert

Enthusiast
Mitglied seit
08.06.2014
Beiträge
4.402
leider hat dieser auch heute am Samstag geklingelt und möchte auch morgen klingeln

irgendwas mache ich falsch
Markiere in der Sleep schedule mal auch den Sonntag -> gehe dann zurück -> gehe dann wieder zu sleep schedule und deaktiviere den sonntag -> jetzt sollte wieder "Wochentags" dastehen und die inkorrekten Einträge für SA + SO sind weg (so war es jedenfalls bei mir)
 

IcE-TeA

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.303
Ort
K
Habt ihr das auch manchmal, wenn man auf der Widgetseite scrollt und dabei den Finger auf der News Übersicht hat sich die Apple News Seite öffnet? Ich glaub das hab ich seit iOS 14
 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg
Ich habe nun eine Familienfreigabe erstellt und die Mitglieder eingeladen. Was mich nun wundert, es wurde kein gemeinsames Fotoalbum als auch Familienkalender angelegt, was ja eigentlich so sein sollte oder?
Muss man das erst noch aktivieren, wenn ja wo?
 

RazOr #2Low

Siegemaster
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
9.681
Ort
Grenze NRW/NDS
Hallo zusammen,

ich muss für meine neue Stelle in iPad anschaffen (um die AppleTVs in den Klassenräumen nutzen zu können). Mein Stand momentan ist, dass es ein normales iPad oder eben das Air 2020 wird. Das Pro brauche ich glaube ich für etwas Office Kram etc nicht. Stifteingabe ist mir jedoch wichtig und deshalb bin ich mir nun unsicher ob ich ein iPad für 350 Euro oder eben für 600 Euro kaufen soll (plus den Pencil).

Gibt es sonst noch Aspekte, auf die ich achten sollte? Und was ist eure Meinung zum "alten, normalen" iPad? Ich gehe stark davon aus, dass es mir technisch reicht. Wenns ans Tippen geht etc bin ich eh Zuhause am PC. Es geht wirklich nur um ein mobiles Gerät für die Schule. Dieses "einscannen" mit der Notizen App z.B. kannte ich vorher auch gar nicht und das funktionierte selbst auf einem normalen iPad (2018) erstaunlich gut. Sprich die Kamera eines normalen iPads sollte als Dokumentenkamera z.B. auch ausreichend sein.

Für ein paar Ratschläge, Hinweise oder Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar!
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.291
Ich persönlich würde jedenfalls kein Gerät mehr kaufen um es mit Stift zu benutzen, dass nur mit dem alten Stift funktioniert, spätestens beim nächsten iPad ist das Teil dann nutzlos. Wenn du das 2018er iPad hast (bin mir nicht sicher wie der Satz gemeint ist) kannst du natürlich einfach den Stift kaufen.

Wir haben nun einen Pencil 2 im Haushalt (Sohn zum Geburtstag bekommen), und das Ding ist einfach klasse. Funktioniert ja auch mit dem Air 4 und es hält echt gut per Magnet am Gerät
 

RazOr #2Low

Siegemaster
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
9.681
Ort
Grenze NRW/NDS
Ich hatte von März bis Juni ein 2018er Dienstipad mit einem Pencil (der dann wohl Gen 1 sein muss?). Prinzipiell hat mir das gereicht für meine Arbeiten. Aber diese Steckverbindung vom Pencil ist schon kurios... Ich sehe gerade, das Air hat auch USB C, das ist für mich auch nen gutes Argument.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.291
Ich hatte von März bis Juni ein 2018er Dienstipad mit einem Pencil (der dann wohl Gen 1 sein muss?). Prinzipiell hat mir das gereicht für meine Arbeiten. Aber diese Steckverbindung vom Pencil ist schon kurios... Ich sehe gerade, das Air hat auch USB C, das ist für mich auch nen gutes Argument.
Der Stift mit Lightning ist der alte, genau. Der neue lädt am iPad magnetisch und schnurlos. USB-C ist natürlich klasse, Hubs, Monitore, plopp ran und ab gehts. :)
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.558
Ort
Hoywoy(heimat)

King Julien

Experte
Mitglied seit
18.03.2016
Beiträge
253
Ort
Dessau
Lade auch gerade auf meinen SE. Finde es nur immer blöd das ich immer rumfrickeln muss um das runterzuladen, da ich kein W-Lan habe.
 

giggle

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
476
Ort
Friesland
Kennt jemand einen Schrittzähler, mit dem ich Schritte über die iOS Health App tracken kann, ohne dass ich gleich eine Fitnessuhr am Handgelenk tragen muss?
Hätte an etwas kleines handliches gedacht, was so in die Hosentasche gesteckt werden kann.
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.703
Ort
Hamburg
Das kann das iPhone doch bereits autonom. Oder möchtest du das nicht mitführen?
 
Oben Unten