Aktuelles

InWin präsentiert das 925 für rund 500 Euro

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.346
Der taiwanische Hersteller InWin kündigte heute mit dem 925 ein Premium-Tower-Gehäuse an, das sich laut Aussagen des Herstellers gleichermaßen an Gamer, Enthusiasten und Systemintegratoren richtet. Das neue Inwin-Gehäuse 925 besteht aus einem einzigen 4 mm starkem gebogenen Aluminiumstück. Im Inneren des Cases findet sich ein Rahmen aus SECC-Stahl. Die beiden seitlichen Hartglasscheiben besitzen eine Materialstärke von 3 mm.  Die Befestigung der Glasscheiben erfolgt über speziell gefertigte Rändelschrauben. In der schwarz eloxierten Front hat der Hersteller sein eigenes Logo platziert, welches um eine adressierbare RGB-Beleuchtung ergänzt und mit adressierbaren...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.336
Das gibt es doch schon. Haben Jay und PC Welt schon getestet.
 

FirstAid

Semiprofi
Mitglied seit
02.06.2018
Beiträge
553
Der InWin-925-Tower ist einfach viel zu teuer!

Dieser höflich ausgedrückt, selbstbewusster Preis ist mehr als nur daneben, dennoch wird das Gehäuse wohl seine Käufer finden.

Für den Preis erwarte ich nur Glas und ALUMINIUM oder Kohlefaser,

Aber so sollte der Preis eher bei 250,-€ liegen, ansonsten gefällt mir das Design!
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.193
Ort
Hamburg
Ich erwarte eher so 350€, jedenfalls sind 500€ wirklich zu teuer.

Aber schickes Case!
 

tonythebuilder

Semiprofi
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
94
Das 925 ist der kleine Bruder des 928. Und wesentlich günstiger. Das 928 kostet ca. 1000 €.

Btw wann tested HWLuxx Alice und 905?
 

salzCracker

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
5.270
Ich frag mich immer wie InWin überlebt. Wer kauft sich solche Gehäuse? Vor allem zu den Preisen
 

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.336
Das 925 ist der kleine Bruder des 928. Und wesentlich günstiger. Das 928 kostet ca. 1000 €.

Btw wann tested HWLuxx Alice und 905?

Ah okay, die sehen einfach so ähnlich aus, dass ich die für das gleiche gehalten habe
 

der allgäuer

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
4.563
so teuer und nicht mal die möglichkeit, einen brenner ein zu bauen-geht gar nicht.
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.284
Ort
Bitz
Kabelmanagement: praktisch nicht vorhanden. Genau so wenig wie Staubschutz. Typisches Bling-Bling Case, ohne Verstand. Nichtmal 150€ wert.
 

unich

Experte
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.336
so teuer und nicht mal die möglichkeit, einen brenner ein zu bauen-geht gar nicht.

Auch einfach n Case in der Preisklasse ohne Floppy Laufwerk Schacht....geht gar nicht!
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
969
Kabelmanagement: praktisch nicht vorhanden. Genau so wenig wie Staubschutz. Typisches Bling-Bling Case, ohne Verstand. Nichtmal 150€ wert.

Sehe ich auch so. Den Preis kann ich mir nur so erklären, dass es von diesen sehr wenig geben wird, viel Handarbeit und Arbeitschritte drin stecken. Ein wuchtiges Luxusmodell mit fast 18 Kg. Das nächste Erdbeben kann kommen ... :)
 
Oben Unten