Aktuelles

Internet via Kabel wird immer beliebter – 600.000 Neukunden im vergangenen Jahr

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img src="/images/stories/logos-2015/anga.jpg" alt="anga" style="margin: 10px; float: left;" />Die deutschen Kabelnetzbetreiber können auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken. Laut den aktuellen Branchenzahlen des Verbands für Kabelnetzbetreiber (ANGA), haben im Jahr 2015 über 600.000 Neukunden einen Internetanschluss über das Kabelnetz beantragt. Insgesamt seien damit rund 6,6 Millionen Haushalte mit dem Internet über Kabel verbunden, woraus sich ein Marktanteil von 21,5 % ergibt. Ein Jahr zuvor lag der Markanteil mit 20,4 % noch deutlich darunter. Besonders erfolgreich seien dabei die schnellen Bandbreiten. Bereits jeder Dritte Kabelinternetkunde würde einen Anschluss mit mindestens 100 Mbit/s buchen.</p>
<p>In Zukunft sollen die Geschwindigkeiten im Kabelnetz...<br /><br /><a href="/index.php/news/software/browser-und-internet/38984-immer-mehr-kunden-greifen-zum-internet-via-kabel.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

panopticum

Enthusiast
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
1.601
Ort
Thüringen
System
Laptop
XPS15
Details zu meinem Desktop
Prozessor
8700k
Mainboard
Z370 K6
Kühler
Custom WaKü
Speicher
16gb 3200c14
Grafikprozessor
1080TI
Display
Dell 2716DG
SSD
960evo; 950pro
Soundkarte
Xonar DGX
Gehäuse
Enthoo Evolv ATX
Netzteil
Seasonic 550W
Keyboard
mecha
Mouse
GPRO wireless
Betriebssystem
10
Webbrowser
FF
Internet
▼ 250 ▲ 40
Über DSL bieten die Anbieter 6Mbit, mein Kabelanbieter ist inzwischen bei 400Mbit. DSL ist hier einfach keine Alternative.
 

Zwitschack

Experte
Mitglied seit
19.01.2013
Beiträge
654
jetzt muss man nur noch in ner größeren Stadt wohnen, in der Kabel auch verfügbar ist... 3Mbit sind leider das höchste bei mir...
 

crosux

Neuling
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
559
Ort
Hagen
Mir gehts ähnlich, DSL 16.000 verfügbar, 12.000 kommen schlussendlich an. Daher habe ich zur Zeit 100.000 von Unity Media über Kabel, 400.000 wären verfügbar, und diese kommen dank etwas abgelegener Wohnlage auch durchgehend an. Je nach Wohnort- bzw Situation kann das natürlich für jeden anders aussehen, bei mir ist Kabel jedoch derzeit Alternativlos.
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.242
Ich hab relativ Glück. Per Telefonbuchse also 1&1/Telekom /Vodafone etc krieg ich hier im Ortsteil von Dortmund bis 50.000 Down /10.000 Upload. Und per Unitymedia also TV kabel würd ich hier 400.000 Down /20.000 Upload rein kriegen. Aber Bleib momentan bei 1 und 1. Bzw 50.000 Down /10 k Upload für etwa 30 Euro.Sowie bis 2018 soll bei uns in Dortmund die 100k/200k leitung von der Telekom ausgebaut sein. Mirs der Upload nur wichtig. Aber für ne 400 k leitung etwa 70 euro im Monat für 20 K Upload wenn ich in 2 Jahre für ne 100 k k Leitung 35-40 Euro im Monat Zahel mit 40 k Upload. Also über das Doppelte im Upload. für 30-35 euro im Monat weniger. Bzw ich Uploade viel. Der Download ist mir eher unwichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chasaai

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
1.768
im elternhaus haben wir seit jahren eine 25000er leitung, die telekom bietet 16000an, wenn man sich an die 25er gewöhnt hat ist 16 schon verdammt langsam. in meiner eigenen wohnung hatte ich erst 50000 und fand das im vergleich schon verdammt schnell weil 6mb/s aus der leitung gepurzelt sind, dann habe ich auf 120000 gewechselt und nun kommt mir die 50000er bei meiner freundin schon verdammt langsam vor, von 25000er müssen wir gar nicht reden und die 16000er ist eigentlich nur noch n witz.
da dauert es ja schon ne halbe ewigkeit nur mal n grafiktreiber runterzuladen. an spiele mit 20-50gb braucht man gar nicht zu denken...

hochladen tu ich quasi gar nix, höchstens n pdf an die email oder alle 3 jahre mal n bild bei fb, dafür brauch ich keinen nennenswerten upload. ich weiß aber auch dass die generation youtube das wohl etwas anders sieht
 
Zuletzt bearbeitet:

haiflo

Neuling
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
5
Spätestens mit DOCSIS 3.1 wird sich das Verhältnis noch viel mehr in Richtung TV Kabel drehen. Das damalige Argument, dass VoIP Telefonie schlechter ist, zieht nicht mehr. Zumal die Telekom und co. auch umsteigen auf VoIP.

Ich bin seit meinem Umzug auch bei UM. Zwar nicht super zufrieden(Stichwort DS light), aber die Verfügbarkeit ist bei fast 100% und der Preis stimmt auch.

Nebenbei ist die aktuelle Werbung für die 400 von UM recht amüsant. Für die Zukunft planen. Da ist einem kein Verkaufsargument mehr eingefallen. :)
Während die Kabelbetreiber schon bald DOCSIS 3.1 einführen, ist die Telekom nicht einmal bei G.Fast geschweige XG.Fast. Einzig das Monopol der Kabelbetreiber ärgert mich. Wenn doch schon die Telefonkabelbetreiber die Leitungen freigeben müssen, dann sollte das doch bei Kabelbetreiber auch möglich sein, oder? :)
 

Snake7

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
3.939
Bin gespannt wann die Leute merken was sharing bedeutet.... .
 

eXTA

Enthusiast
Mitglied seit
19.10.2007
Beiträge
5.131
Ort
Rostock!
System
Desktop System
Locke
Laptop
Surface
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 8700k
Mainboard
ASRock Z370 Pro4
Speicher
16GB
Grafikprozessor
1080ti
Display
ASUS MG278
SSD
970 EVO Plus
HDD
genügend
Opt. Laufwerk
Floppy
Soundkarte
ext. DAC
Betriebssystem
W10
Webbrowser
Netscape

Gribasu

Semiprofi
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
3.608
Ort
Wonfurt
Verstehe die Diskussion hier nicht,jeder kann,wenn er ne Auswahl hat wählen.Das geht nicht überall.Es gibt sogar größere Dörfer die haben überhaupt keinen Internetanschluss.Und manche sind da froh wenn einige Mbits per LTE bekommen.Mag sich scheiße anhören ist aber so.Wie geschrieben Glück dem seine volle Bandbreite bekommt und ich gönn es jeden.

Was ich aber ma fragen möchte,da ich mich nicht auskenne,wie funzt das mitn Kabel eigentlich ? (ich mein wir haben hier in unserem ort ne eigene kabelstation,nen Kabelanschluss kostet 2500euro etc Die Station steht am Ortsrand und empfängt ihre Signale über Satellit) ka wie die großen Anbieter angebunden sind.
Worauf ich hinaus will,hat jeder Haushalt der Kabel besitzt und über Um oder KD bezieht sein eigenes koax-Glasfaserkabel in die Wohnung rein oder geht das wie bei FTTC an den Bordstein und dann ins Haus? Glaube kaum das in Städten riesige Koax-Glasfaserbündel,eines jeden haushaltes gelegt werden.Gibts da nicht auch sog. vermittlungskästen ? Und wie stehts eigentlich in den Kabelverträgen was an Leistung erbracht werden muss? (wir ham halt,leider,nur die Telekom hier aufn Land) aber in den Verträgen steht drinnen das ungefähr 8 - 9 Tage !! ausfall im jahr abgedeckt sind.verfügbarkeit 97% im jahr oder so.

Desweiteren wie is das mitn sharing beim kabel,wenns immer höhere Bandbreiten gibt?
 

murmelchen80

Enthusiast
Mitglied seit
16.07.2008
Beiträge
160
Es gibt kein Koax Glasfaser. Nur sie Knotenpunkte sind per Glasfaser angebunden. Der Rest ist normales Koaxialkabel. Ist halt auch nur eine Marketing Erfindung für Werbeopfer wie LED TVs die nur das Backlight aus LEDs haben.
 

RaptorX

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
3.195
Nope, von Kabelinternet geheilt worden (Unitymedia 120.000er) zur spitzen Zeit ist der Upload nicht existent!

Ab Nov. nurnoch 599.999 :)
 

xeonking

Enthusiast
Mitglied seit
25.02.2009
Beiträge
95
Es gibt kein Koax Glasfaser. Nur sie Knotenpunkte sind per Glasfaser angebunden. Der Rest ist normales Koaxialkabel. Ist halt auch nur eine Marketing Erfindung für Werbeopfer wie LED TVs die nur das Backlight aus LEDs haben.
ist doch latte wie sie es nennen, so lange es funktioniert wie es funktionieren soll. und das tut es bei mir seid vielen jahren bei Unitymedia. 2-3 mal im Jahr kurze störungen von nie mehr als 2 stunden gehabt. ich habe immer mehr speed als ich gebucht habe. von daher kann ich echt nicht klagen. und die preise sind auch mehr als fair. von mir aus können die das auch koax glasfaser mit warp antrieb nennen:d

gruß
 

BenchisMann

Neuling
Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
140
Warp Antrieb hmm wer braucht dann noch internet her damit :d. Hab 200 von UM und bin zu frieden mit dem was ich krieg.
 
Zuletzt bearbeitet:

eXTA

Enthusiast
Mitglied seit
19.10.2007
Beiträge
5.131
Ort
Rostock!
System
Desktop System
Locke
Laptop
Surface
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 8700k
Mainboard
ASRock Z370 Pro4
Speicher
16GB
Grafikprozessor
1080ti
Display
ASUS MG278
SSD
970 EVO Plus
HDD
genügend
Opt. Laufwerk
Floppy
Soundkarte
ext. DAC
Betriebssystem
W10
Webbrowser
Netscape
also ich hab seit einem halben jahr dieselbe IPv4 und scheinbar nix mit ds-lite
 
Oben Unten