Aktuelles

Intels Core i9-9900KS läuft immer mit 5 GHz

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.384
intel-core-9thgen.jpg
Noch vor der ersten Veranstaltung auf der Computex hat Intel eine Special Edition eines Prozessors vorgestellt, der als Partycrasher der Konkurrenz bereits den Wind aus den Segeln nehmen soll. Beim Core i9-9900KS handelt es sich, wie der Name bereits verrät, um eine Spezialversion des Core i9-9900K. Speziell ist der Prozessor deshalb, weil er rein auf die Hardware bezogen identisch mit dem bisherigen Desktop-Flaggschiff ist, Intel allerdings eine Selektion vornimmt, die einen Core i9-9900KS speziell machen soll.Der Core i9-9900KS bietet einen Basistakt von 4 GHz auf acht Kernen und kann 16 Threads verarbeiten. Sowohl der Single-Core- als auch der...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
27.169
Ort
50.969
intels letztes aufbäumen^^
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.045
Ort
Köln
Eigentlich relativ interessante CPU für einen Gaming-Build, leider wird er wahrscheinlich zu teuer werden, Intel kann ihn einfach nicht aufgeben den Premiumaufschlag :fresse:.
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
21.645
Wie kann man schon über den Preis meckern, wenn der doch noch gar nicht bekannt ist? Außer Spekulationen gibt es noch nichts zum Preis.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.758
Ort
Nehr'esham
Endlich ein würdiger Nachfolger für meinen AMD FX-9590, gleich mal drei Stück vorbestellt.
 

Andi316

Enthusiast
Mitglied seit
06.06.2001
Beiträge
2.506
Weil es immer Menschen gibt, die den schnellsten Prozessor haben wollen und für die der Preis Nebensache ist.
 

XdevilX

Legende
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.624
Ort
MSP
Endlich ein würdiger Nachfolger für meinen AMD FX-9590, gleich mal drei Stück vorbestellt.

Hehe, ich sehe da aber auch Irgendwie Paralelen zu Intels P4 Prescott 2M wo Intel damals auch versuchte über den Takt um jeden PReis die Spitze zu halten. der Pressi hatte 115 Watt TDP. der 9900KS wird wahrscheinlich drübr kommen :fresse:
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
21.645
Weil es immer Menschen gibt, die den schnellsten Prozessor haben wollen und für die der Preis Nebensache ist.
Eben, auch viele Gamer sind inzwischen älter geworden, wollen und können sich damit ihr Hobby mehr kosten lassen.

Das ist bei den Motorradfahrern übrigens auch zu beobachten, da kommen meist graue Haare unter dem Helm zum Vorschein, im Gegenzug haben die Räder alle 1000ccm oder mehr, was früher Highend war, ist heute Mainstream und die Mittelklasse die mal bei so 400ccm bis vielleicht so 750ccm lag, ist fast ausgestorben.

Hier im Forum sind aber scheinbar zu viele Kiddys unterwegs die es sich gar nicht vorstellen könne, dass es Leute gibt die es einfach gar nicht fuckt ob sie 300, 500 oder 1000€ für eine CPU oder eine Graka ausgeben, Hauptsache sie bekommen die schnellste die es gibt.
 

immortuos

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
4.163
Ort
München
Weil es immer Menschen gibt, die den schnellsten Prozessor haben wollen und für die der Preis Nebensache ist.
Naja ist halt fraglich, ob der schneller als die neuen Ryzen sein wird.
 

Hypocrisy

Enthusiast
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
6.514
Wie kann man schon über den Preis meckern, wenn der doch noch gar nicht bekannt ist? Außer Spekulationen gibt es noch nichts zum Preis.

Achso...der kommt also ohne Premiumaufschlag?
War schon immer so - wird immer so bleiben. ExtremeEditions für 1000 Mark.
 

Gamerkind

Banned
Mitglied seit
29.08.2018
Beiträge
2.329
Weil es immer Menschen gibt, die den schnellsten Prozessor haben wollen und für die der Preis Nebensache ist.
Natürlich gibt es die, aber wer soll den Intel denn kaufen?

Wer das schnellste haben will, kauft den Ryzen;)

Naja ist halt fraglich, ob der schneller als die neuen Ryzen sein wird.
Also nach dem was ich huete zwischen 0400-0500 gesehen habe, wird der Ryzen schneller sein.
 

M2209

Einsteiger
Mitglied seit
06.09.2016
Beiträge
383
Atomkraftwerk CPU mir lauter Sicherheitslücken und überteuert. Dann gibt es noch von Intel eine neue Benchmark für CPU, damit sie sagen können, dass sie "schneller" sind. :lol: Was für eine peinliche Firma.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.742
Ort
Hessen
und ist games trotzdem schneller als jeder zur zeit erhältliche amd Prozessor....
 

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.904
Warten wir Mal unabhängige Benches von Ryzen ab. Aktuell (und daran wird auch der 9900KS nichts mehr ändern) ist Intel was IPC angeht der Benchmark. Das gilts zu schlagen (RAM OC wird auch noch eine kritische Nummer). Vorher ist das nur Schaumschlägerei.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
22.051
Ort
Hannover
Man darf hier nicht IPC und Takt verwechseln. IPC ist AMD schon verdammt nah an Intel dran. Takt eben nicht.

Ryzen @ 4 Ghz vs. Intel @ 4 Ghz ist fast gleich iirc.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.742
Ort
Hessen
Was vollkommen egal ist, weil man diese Intel-CPU aktuell auch noch nicht bekommt.

was aber auch wurscht ist denn der 9900K ist es auch und der ist erhältlich.^^

natürlich ist Intel deutlich teurer. aber ich denke bei 500€ für ne cpu ist bald ne grenze erreicht. letztlich ist es für ein 60hz Nutzer nicht so Relevant. für 144/165hz jedoch schon :)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lll

Guest
Artikel schrieb:
Man darf dabei aber nicht aus den Augen verlieren, dass es sich um einen selektierten Prozessor handelt, was den Vergleich etwas erschwert.
Tjo, sind das in Wahrheit nicht alle Prozessoren, eigentlich schon. Zb der 8086K ist auch vom 8700K selektiert und wird dennoch in Massen verkauft.
intels letztes aufbäumen^^
Holzmanns aktuellster Troll Spam^^
 

SVI90

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
1.319
Wie kann man schon über den Preis meckern, wenn der doch noch gar nicht bekannt ist? Außer Spekulationen gibt es noch nichts zum Preis.

Das der Satz gerade von dir kommt ist schon äußerst lustig. Du (ver)spekulierst doch permanent und willst das anderen abreden?


Eben, auch viele Gamer sind inzwischen älter geworden, wollen und können sich damit ihr Hobby mehr kosten lassen.

Richtig, haben im Zweifel Familie und scheren sich gar nicht mehr um 2-3 fps weil man es eh nicht merkt. Intel wird sicher weiterhin vorn liegen. Der Vorsprung wird aber sicher etwas kleiner. Aber irgendwie sind die Games immer das einzige Thema wenn es um Intel vs. AMD geht. Zumal man sich doch eh meist im Limit der GPU bewegt
 
L

lll

Guest
Aber irgendwie sind die Games immer das einzige Thema wenn es um Intel vs. AMD geht. Zumal man sich doch eh meist im Limit der GPU bewegt
Immer diese GPU ausreden, was für ein Quark :shake:
Schon mal was von 144, 165 oder 240Hz Monitoren gehört? Wenn da kein potenter Prozessor dahinter steckt, kannst du auch die beste Grafikkarte vergessen.
 

Emiras

Enthusiast
Mitglied seit
19.03.2008
Beiträge
1.878
Sind das jetzt 300MHZ Mehr all Turbo dann müsste aber es aber 4GHZ heisen. In der Tabelle und im Text steht aber 5GHz all Turbo also sind es doch 1300Mhz mehr oder nicht?
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.742
Ort
Hessen
Immer diese GPU ausreden, was für ein Quark :shake:
Schon mal was von 144, 165 oder 240Hz Monitoren gehört? Wenn da kein potenter Prozessor dahinter steckt, kannst du auch die beste Grafikkarte vergessen.

Stichwort min FPS nicht zu vergessen.

cities Skylines, ANNO, etc.. gibt genug cpu Killer games :)
 

SVI90

Enthusiast
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
1.319
Immer diese GPU ausreden, was für ein Quark :shake:
Schon mal was von 144, 165 oder 240Hz Monitoren gehört? Wenn da kein potenter Prozessor dahinter steckt, kannst du auch die beste Grafikkarte vergessen.

Stimmt, die habe ich vergessen. Das waren die, die abschalten wenn statt 144Hz nur 139Hz anliegen. Richtig?
 

Ycon

Semiprofi
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
531
Langsam aber sicher müsste Intel nun jedes letzte Promille an Binning separat vermarktet haben ;)
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.467
Ort
Augsburg
Immer diese GPU ausreden, was für ein Quark :shake:
Schon mal was von 144, 165 oder 240Hz Monitoren gehört? Wenn da kein potenter Prozessor dahinter steckt, kannst du auch die beste Grafikkarte vergessen.

Wer in 720p spielen will, soll das machen. Aber wäre es nicht sinnvoller das Geld in GSync oder FreeSync zu stecken? Dann können die FPS auch kurz sinken ohne das man es merkt.
Und die Gamer die wirklich mehr als 144 FPS dauerhaft brauchen dürften für Intel keine relevante Käufergruppe sein (und die FPS bekommst du auch nur in alten spielen....)
 

sch4kal

Experte
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.615
dürften für Intel keine relevante Käufergruppe sein (und die FPS bekommst du auch nur in alten spielen....)

Nö, es ist DIE Targetgruppe von Intel. Wer in 4K spielt und sich ohnehin im GPU-Limit befindet kann getrost zu nem Ryzen greifen. Wer 144 Hz+ spielt (also jeden kompetitiven Shooter auf höherem Niveau), der sollte
eher einen Intel kaufen.
 
Oben Unten