Aktuelles

[Übersicht] Intel Sunrise Point Mainboards - Infos News Bilder & Reviews (Q/H/Z170, B/Q150, H110)

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Intel Sunrise Point Mainboards - Infos News Bilder & Reviews (Q/H/Z170, B/Q150, H110)

Intel Sunrise Point Mainboards
Intel 100 Series Chipsets

( Z170 / H170 / Q170 / Q150 / B150 / H110 )

Dieser Thread wurde hauptsächlich für das Sammeln neuer Informationen und Bilder zu den Mainboards selbst erstellt.
Da diese jedoch in allgemeinen Diskussion leider schnell untergehen, bitte nutzt dafür den Sammelthread im CPU-Unterforum:

----> http://www.hardwareluxx.de/communit...essoren-news-infos-und-geruechte-1075647.html
----> für OC Diskussionen: [Sammelthread] Intel Skylake Prozessoren OC Laberthread
----> für OC Ergebnisse: [Sammelthread] Intel Skylake Prozessoren OC Ergebnis Thread (Kein Quatschthread!)


Beachtet bitte auch die Hinweise dort im Thread. Danke.

Hersteller-Produktseite: Z170 | H170 | Q170 | Q150 | B150 | H110

Preisvergleich Mainboards: LGA1151 Mainboards @ Hardwareluxx Preisvergleich

Mainboard Sammelthreads

Chipsatz Spezifikationen

e42intel100serieschipvpono.png


http://abload.de/img/e42intel100serieschipnpogi.png

e42intel100chipset1xcu7e.jpg


e42intel100chipset2neuli.jpg




Die Plattform

Plattform Release:
1) Q3/2015 (Quelle: Intel Roadmap H2/2014)
2) August 2015 (Digitimes)
3) September 2015 (Quelle: WCCFTech)
4) 05.08.2015 für Z170 (Quelle: HKEPC)

NameSky Bay
SockelLGA1151 ()
CPUSkylake-S
RAMDDR4 & DDR3L, Dual Channel, 4 DIMM
PCI ExpressPCI Express Gen 3.0

Die Chipsätze

(Quelle: Wikipedia)H110H170B150Q150Q170Z170
OverclockingGPU OnlyCPU+ GPU + RAM
Maximum DIMM Slots24
Maximum USB 2.0/3.0 ports6 / 46 / 86 / 66 / 84 / 10
Maximum SATA 3.0 ports46
Processor PCI Express 3.0 configurationOne x161x16 / 2x8 / 1x8 + 2x4 links
Primary PCI Express configuration6 (2.0)16 (3.0)8 (3.0)10 (3.0)20 (3.0)
Independent Display Support
(digital ports/pipes)
3/23/3
SATA RAID 0/1/5/10 SupportNoYesNoYes

e42intelskylakesplatf40p4a.png


e42intelskylakeplatfoynur5.jpg




Die Prozessoren (tabellarisch, Stand 05/2015)
e42intelskylakescputancuyz.jpg


Box Shots:


e42intelskylakecpuroachqvg.jpg
(Quelle: Techpowerup)

Sondermodell-Sufixe:
K - offener Multiplikator
(S - effizientere Varianten eines Standardmodells)
T - noch effizientere Modelle, mit geringerem Prozessortakt

***nicht alle Modelle​

News & Review
Hardwareluxx News

Internationale News

Reviews - Plattform Vorstellung (international)


B/H/Q-Modelle im Test (international)


Vergleichstests (international)



Mainboard Reviews werden im Thread gepostet. Also schaut regelmäßig vorbei oder abonniert den Thread einfach ;)

Bilder
ASRock --> ASRock > They're Here: ASRock Z170 Motherboards


ASUS



Biostar --> BIOSTAR :: News


Colorful



ECS --> ECS - Motherboard, Notebook, Tablet PC, System, IPC, LIVA Mini PC


EVGA --> EVGA - Articles - EVGA Z170 Motherboards


Fujitsu


GIGABYTE --> GIGABYTE - Ultra Durable





MSI


Supermicro


B/H/Q-Modelle (Hersteller-übergreifend)



CS230 Modelle (Hersteller-übergreifend



Weitere Bilder werden im Thread gepostet, eure Mithilfe ist ausdrücklich erwünscht.​

Der Sockel
Name: LGA1151 (H?)
LGA: Land Grid Array, Pins sind im Sockel, flache Kontakte an der CPU
Lochabstand: entspricht LGA1150/1155/1156 (bestätigt durch Noctua @ Computex 2015)

e42intell_lga1151ktsxu.jpg

FAQ
  • Q: Unterstützen die Mainboards mit DDR3 Steckplätzen wirklich nur DDR3L, also 1.35V Module?
  • A: Den Speicher-QVL der ersten DDR3 Modelle zu Folge, werden auch Module/Kits mit 1.50V und sogar 1.65V unterstützt (z.B. Biostar Z170T GAMING)


  • Q: Gibt es schon Bilder vom einem geköpften Skylake-S Prozessor!
  • A: PC Watch haben folgende Bilder veröffentlicht:


  • Q: Welche Modelle unterstützen eine DisplayPort Ausgabe am USB 3.1 Typ C Anschluss?
  • A: Bisher ist dies ist ein Thunderbolt 3 exklusives Feature, das also nur Modelle mit Intel Alpine Ridge Controller bieten (Intel Blog). Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass irgendwann auch noch Nicht-Thunderbolt3 USB 3.1 Controller und Endgeräte erscheinen, die den DisplayPort Alternate Mode am Typ C Anschluss nach VESA Standard unterstützen.

  • Q: Warum gibt es so wenige Modelle mit HDMI 2.0 Anschluss?
  • A: Da die Plattform (noch) keinen nativen Support für HDMI 2.0 bietet, muss diese Funktionalität über einen Add-On Controller bereitgestellt werden. Offenbar haben sich die Hersteller bei den meisten Modellen, vermutlich aus Kostengründen, gegen eine Solche Lösung entschieden.

  • Q: Welche relevanten Takte, Multiplikatoren und Spannungen gibt es bei der Plattform fürs Übertakten?
  • A: Von Intel gibt es eine Grafik dazu, die alle wesentlichen "Stellschrauben" enthält:



  • Q: Wie installiere ich Windows 7 auf meinem Z170 System mit USB Peripherie/von USB?
  • A: Haltet euch an den Gigabyte Z170 @ Windows 7 USB Fix (funktioniert auch mit Modellen anderer Hersteller).
    In order to build the patched version of Windows 7, you'll need a few things:

    1) A genuine copy of Windows 7 or iso file
    2) A USB drive with over 4GB of storage
    3) A separate computer
    4) The Windows Image Tool available for free from GIGABYTE: http://download.gigabyte.asia/FileList/Utility/mb_utility_windowsimagetool.zip

    Once you download the Windows Image Tool from GIGABYTE the process is fairly easy. Here's the process you need to follow step-by-step:

    1) Open the tool from GIGABYTE. There's no need to install it.
    2) In the source option select your disc drive
    3) In the destination path pick your USB drive.
    4) Make sure the 'add USB drivers' option is selected
    5) Click start and wait for the process to finish.

    Note: if you just need to add the USB drivers to an existing ISO you can do that from the source option.



  • Q: Deine Frage hier!
  • A:

Auf Grund der zum jetzigen Zeitpunkt (10.04.15) teilweise noch inoffiziellen Details,
sind Änderungen bei den technischen Merkmalen und den Terminen nicht ausgeschlossen.
Ergänzungen, Berichtigungen (jeweils unter Angabe der Quelle) und Unterstützung
bei der Pflege dieses Threads ist ausdrücklich erwünscht :angel:

Updates in Progress
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Zuletzt bearbeitet:

xTc Reloaded

Wuuugi!
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
5.562
Die drei M.2 Ultra Slots sind ja nur leicht übertrieben.
Kreative Idee für die Hersteller: die drei Slots für ein Raid 0 zusammenschalten. :d
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Doktor Unblutig

Urgestein
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.043
Es wird interessant zu sehen, ob es wie bei Haswell & Co kein Problem ist, auch RAM mit höheren Spannungen zu betreiben. Denn wenn normaler DDR3-RAM funktioniert, sollte ein Hersteller den Mut haben und ein reines DDR3-Board mit vier RAM-Plätzen bringen. So ein Brett dürfte DAS Umsteigerboard überhaupt werden.

Es gibt schließlich genug Leute, die noch auf Sandy oder Ivy Bridge unterwegs sind und zum Kauf bewogen werden können, wenn die zusätzlichen Kosten für DDR4-RAM entfallen. Die beiden Slots bei Boards mit DDR3/DDR4-Mischbestückung scheinen mir da etwas wenig.
 

Stullen Andi

Banned
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
11.142
Speicher dürfte doch kein Grund sein jetzt nicht zu wechseln. Der Aufpreis ist bei 16GB doch minimal wenn "normaler" Ram reicht.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Colorful iGame Z170 Ymir-X

e42colorfuligamez170yrtudl.jpg


Colorful iGame Z170 Ymir-G

e42colorfuligamez170yuaudl.jpg


(Quelle: FB)

Es gab auch noch weitere Modelle zu sehen, aber das sind wohl die Auffälligsten^^

Es wird interessant zu sehen, ob es wie bei Haswell & Co kein Problem ist, auch RAM mit höheren Spannungen zu betreiben. Denn wenn normaler DDR3-RAM funktioniert, sollte ein Hersteller den Mut haben und ein reines DDR3-Board mit vier RAM-Plätzen bringen. So ein Brett dürfte DAS Umsteigerboard überhaupt werden.
Wenn es einen Hersteller gibt, der ein solches Modell bringen könnte, dann wahrscheinlich ASRock. Aber das hängt wohl auch davon ab, wie sich die Speicherpreise entwickeln und die Leistung mit DDR3 im Vergleich zu DDR4 aussieht.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
ECS Z170-Claymore

e42ecsz170claymore2rojr.jpg


ECS Z170-Blade

e42ecsz170bladem6opd.jpg


Sapphire Pure Black Z170

e42sapphirepureblackzxfo3v.jpg


[Video Preview] Gigabyte Z170X-Gaming G1 by Sin0822

 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.928
Die drei M.2 Ultra Slots sind ja nur leicht übertrieben.
Kreative Idee für die Hersteller: die drei Slots für ein Raid 0 zusammenschalten.
Wenn die drei mit Lanes vom Chipsatz angebunden sind, bringt das aber leider nichts, dann müssen sie sich alle doch wieder DMI3 also die Bandbreite von PCIe 3.0 x4 für DMI3, teilen, wie hier beschrieben:
Da schon eine schnelle SSD wie die SM951 heute zumindest lesend die damit real möglichen etwa 3GB/s fast erreicht, wäre man dann mit so einem RAID dann auch zumindest lesend kaum schneller unterwegs.

Macht dann bis zu 40 in der Summe.
16+20 = 36, die CPUs habe ja nur 16 PCIe 3.0 Lanes und dazu DMI, was technisch zwar auch PCIe x4 ist, aber zu Anbindung des Chipsatzes dient. Die Gesamtbandbreite entspricht damit für Skylake 20 PCIe 3.0 Lanes, da damit erstmals DMI3 zum Einsatz kommen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
ASRock Z170 Gaming-ITX/AC

e42asrockz170gamingitl8upc.jpg


Quelle: VR-Zone
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
GIGABYTE Z170 Produktbilder:

GIGABYTE Z170X-UD3

e42gigabytez170xud30yj4f.jpg


GIGABYTE Z170X-UD5 TH

e42gigabytez170xud5th7kk6r.jpg


GIGABYTE Z170X-Gaming 3

e42gigabytez170xgamindujnl.jpg


GIGABYTE Z170X-Gaming 5

e42gigabytez170xgaminc1k28.jpg


GIGABYTE Z170X-Gaming G1

e42gigabytez170xgaminsik7w.jpg


:xmas:
 

Agony1976

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
435
Merry Chrismas... :fresse2:
Gibt es schon Info´s zu einem evtl. Asus Impact?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Gibt es schon Info´s zu einem evtl. Asus Impact?
Da in der Liste mit den Launch Modellen aus der Maximus VIII Reihe nur das Extreme, Gene und Hero waren, wird es wohl wenn überhaupt erst später kommen (in alter Gewohnheit).
 

Axident

Experte
Mitglied seit
29.06.2015
Beiträge
664
Neue Z170 Mainboards von ASRock

Da ja in den letzten Tagen so einiges an Vorabinfos zu Z170 Mainboards im Netz zu finden war, ASRock ist auch nicht untätig:

Computex 2015: Das ASRock Z170 Extreme7 und Z170 Gaming K6 zeigen sich

und da kommen noch mehr Boards, z.B. das ASRock Z170 Extreme6, Extreme4

ASRock Z170 Extreme7, Extreme6 y Extreme4 | El Chapuzas Informático

Interessant finde ich die Möglichkeit bei den Platinen offenbar noch 3 Monitore (DVI, HDMI, DP) an die IGPU anschließen zu können! Denn gerade die IGPU der neuen Intels könnte ja sogar nutzbar sein ;)

ASRock Z170 Extreme 7 | Teknolojice
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Axident

Experte
Mitglied seit
29.06.2015
Beiträge
664
hätte gepasst, war für mich eine 50/50 Entscheidung ein neunen Post aufzumachen.
Wenn es der Ordnung im Forum besser steht, kannst Du den Beitrag auch gerne hinten anhängen und diesen gesonderten Thread wieder löschen (inklusive dieser 2 Sätze) :)

edit.. Danke fürs Verschieben in diesen Tread :)

@3Monitore an IGPU... dazu muss aber der MB Hersteller die Anschlüsse am Board haben und oft fehlt es an Infos/Bildern der Backpanels. Ich wollte lediglich zum Ausdruck bringen, dass ASRock seiner Linie der maximalen Anschlussvielfalt scheinbar treu bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten