Aktuelles

Intel Stratix 10 GX 10M bietet 43,4 Milliarden Transistoren mit EMIB

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.234
co-emib.jpg
Intel hat mit dem Stratix 10 GX 10M den größten FPGA vorgestellt. Eigentlich besteht dieser aus zwei FPGAs, die via EMIB miteinander verbunden werden. Ebenfalls via EMIB angebunden werden die Transceiver, welche die Anbindung nach Außen sicherstellen sollen. Der Stratix 10 GX 10M verfügt über 10,2 Millionen logische Einheiten und 43,4 Milliarden Transistoren.Mit dem Stratix 10 GX 10M zeigt Intel erstmals die Möglichkeiten von EMIB (Embedded Multi Die Interconnect Bridge) im Zusammenspiel mit High-End-Compute-Chips. Die Thermal Design Power kann zwischen 150 und 400 W variiert werden. Um die 400 W abführen zu können, muss allerdings eine...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Da quillt ja der kleber von allen seiten über, sicher so ein 4€/KG silikonzeugs aus baumarkt
 

bimbo385

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
3.221
Keine 25 Gbit/s transceiver, ist ja lächerlich...

:hust:
 
Oben Unten