Intel stellt erste Coffee-Lake-Modelle und Sonderverpackung ein

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
76.967
intel.jpg
Per Product Change Notification hat Intel die baldige Einstellung einiger Prozessoren angekündigt. Die betrifft vor allem Modelle der Coffee-Lake-Generation, also der vorletzten Serie, die erst kürzlich von Comet Lake-S abgelöst wurde. Im Test hatten wir hier den Core i9-10900K und den Core i5-10600K mit sechs bzw. zehn Kernen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BenQ90

Urgestein
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
1.029
mal gucken wie lange die eingestellt werden.

die werden bestimmt irgendwann wieder ausgepackt, weil man bei der 10nm, 7nm oder was auch immer wieder probleme bekommt.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.347
Ort
Köln
Da kommen die AMDler wieder aus ihren Löchern. :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
Das denen das nicht peinlich ist, im Kollektiv immer die selben Phrasen. Cringe sein Vater.

OT; Hätten sie den 9900KS noch auf meiner Plattform gebracht hätte ich ein Auge zugedrückt in Sachen technischer Sicht. Leider kann man Intel als Desktopuser, auch als Spieler fast nicht mehr die Treue halten aktuell, auch nicht mim KS. Der wird wahrscheinlich auch wenn Intel selbst dann mit Willow um die Ecke kommt halt als Spaceheater sein Leben fristen.
 

alpha-3

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
3.057
Da das eine deutschsprachige Website ist, würde ich die Verpackung Dodekaeder nennen. :geek:
 

elcrack0r

Profi
Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
486
Da dies eine deutschspr.... FTFY.
 

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
:freudenträn: ich werde hier offensichtlich nicht gebraucht. Weiter so jungs.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.618
Man kann echt froh sein, dass Intel wieder am Ball ist.
 

Mo3Jo3

Experte
Mitglied seit
01.08.2017
Beiträge
2.895
Ort
ganz im Westen
Der i7 8700K wird doch quasi schon jetzt einfach als i5-10600K weiter verhökert.
Leider nicht ganz. Dickeres Silizium und dünnerer HS, bedeutet für Intel wieder separate Produktionsstraßen. Damit ist der 10600K nicht nur ein 8700k mit neuem Branding.

Das denen das nicht peinlich ist, im Kollektiv immer die selben Phrasen. Cringe sein Vater.
Lass mich raten, du bist der beste Freund von Menchi? :hust:
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
36.267
Ort
SN
Leider nicht ganz. Dickeres Silizium und dünnerer HS, bedeutet für Intel wieder separate Produktionsstraßen. Damit ist der 10600K nicht nur ein 8700k mit neuem Branding.
Mit dickerem Silizium und dünneren HS hat das nix zu tun... Alle 10600k setzen nach bisherigen Informationen auf den 10C DIE. Es gibt nur ein paar der kleinen 6C Modelle, die das nicht tun. (die haben den nativen 6C DIE)
Alles was "K" und 6C ist und alles was größer 6C ist, bekommt den 10C DIE.
Ironischerweise auch die 8C - obwohl Intel einen 8C Comet Lake als Comet Lake H für den Mobile Markt fertigt.


Das Märchen, dass alte Produkte mit neuem Namen weiter verkauft werden funktioniert aufgrund der Security Thematiken auch nicht.... Die alten 8700er Modelle sind Family 6 Model 158 Stepping 10. Die 9000er Family 6 Model 158 Stepping 11 bis 13. Mir wäre nicht bekannt, dass es ein 10er Stepping auf nem 9000er Coffee Lake gegeben hat? Oder hab ich da was verpasst?
Comet Lake H bzw. S sind btw. Family 6 Model 165 Stepping 0 bis 5...
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.618
Denke Intel macht hier was richtig und schraubt die Verpackung wieder auf ein normales Maß herunter, denn diese Sonderverpackungen haben aus meiner Sicht auch immer das Geschmäckle der Geltungssucht an sich oder sind einfach viel zu groß für das Produkt welches in ihnen steckt.

Was den 8700k an geht die haben alles richtig gemacht (nicht ich), spielen heute oben mit (durch OC erst recht) und das wohl auch noch auf längere Zeit. Und Coffee-Lake? Sorry, aber hier muss ich sagen, der beste Name einer CPU bisher.
Nun wird es allerdings Zeit auch einmal ein wenig mehr zu bieten die größeren Comet-Lake haben mich zumindest nicht recht überzeugt.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.347
Ort
Köln
Ich könnte mir durchaus auch vorstellen das Coffee Teil einer internen Pointe ist.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten