Aktuelles

Intel nennt weitere Details zu Rocket Lake-S, Cypress Cove und den dazugehörigen Chipsätzen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
30.502
intel-2020.jpg
Kurz bevor AMD seine neue Ryzen-5000-Serie auf Basis der Zen-3-Architektur ankündigte und darin auch Intels letzte Domäne – die Spieleleistung – für sich proklamierte, nannte Intel erste Details zur nächsten Core-Generation für den Desktop. Bis auf einen groben Zeitrahmen im ersten Quartal 2021 und der bereits erwarteten Unterstützung für PCI-Express 4.0 gab es jedoch keine weiteren Details.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.855
Also ist es doch nicht 1:1 SunnyCove, interessant.
 

Gam0r51

Semiprofi
Mitglied seit
11.10.2020
Beiträge
116
Ich hatte so gehofft Intel launched die Z Plattform samt den K SKU's zur CES :/


Wieder warten müssen...
Die non K CPU's und non Zer Chipsätze könnte Intel mal den OEM's vorbehalten, brauch im Desktop Segment doch niemand und der mini ITX wahn hört nun auch endlich auf dank 300Watt TDP der neuen GPUs.
 

odtl

Profi
Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
77
Als jemand der aufgrund von Hard- und Softwarekompatiblität auf Intel angewiesen ist, geht mir das alles viel zu langsam, mein Mainboard pfeift buchstäblich schon aus der letzten Spule, und es zieht und zieht sich.

Ich habe mich ja schon damit abgefunden das ich mit diesem 14+++++++++++++++++++++nm Käse fahren muss, aber bitte, Intel, mach doch mal hinne, ich hätte wenigstens gerne noch 'ne M2 mit dedizierten Lanes an der CPU wenn ich mir dieses Trauerspiel schon antun muss :(
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.855
Bekommt man doch jetzt, zusätzlich wohl zu 8 DMI Lanes (PCIe 3.0).
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.805
Ort
dieser thread
Haben die cpus Rage -Mode?
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.855

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
30.853
Ort
Rhein-Main

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.403
Ort
Berlin
Seid ihr fertig mit haten?
 

Ossi

ewig Unwissender
Mitglied seit
17.07.2003
Beiträge
3.319
Ort
Dresden
Bin echt auf die Benchmarks von AMD gespannt. Mein neues System wird entweder AM4 mit 5xxx (dann leider dead end aber ne weile ruhe) oder Z490 mit Upgrademöglichkeit im nächsten Jahr. Mittlerweile wirkt sich das ja sogar auf den GPU kauf aus. Wenn es eine AMD CPU wird gibt es ja nun durchaus Argumente eine 6800XT zu holen! Spannend Spannend!!
 

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
2.119
ich bin auch mal gespannt ob auf dem amd hype die große ernüchterung folgt.
ich meine zen2 ist super und von intel kommt ja erstmal noch nix, daher kann da nicht so ganz viel anbrennen, aber die erwartungen der leute sind teilweise doch recht hoch... bin gespannt ob zen3 hält was sich alle davon versprechen.
bei intel dagegen sind die erwartungen sehr niedrig weil ja jetzt auch lange nix kam außer mehr kerne für skylake(+++). intel kann da dementsprechend leicht punkten, wenn die neue architektur jetzt doch nen kleinen sprung macht. niedrige erwartungen sind eben viel leichter zu erfüllen oder gar zu übertreffen, von daher ist intel schon ein wenig im vorteil ;)
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.301
Ort
Koblenz
Sehr interessant das Intel beim Rocketlake Setup auf der letzten Folie einfach mal "projected" hinschreibt. Heisst also die haben derzeit noch keine soliden Messwerte, sondern extrapolieren das... Geil... :fresse2: Ansonsten: Doubledigit IPC improvement kann zwischen 10% und 99% halt alles sein, mal gucken obs eher 10 oder 20% werden, in 10nm war man ja bei 18%.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.805
Ort
dieser thread

Shevchen

Urgestein
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.739

Shevchen

Urgestein
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.739
AT macht das etwas kompetenter, jupp. Danke für den Link. (hinterlässt trotzdem nen Krater :/ )
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
ich bin auch mal gespannt ob auf dem amd hype die große ernüchterung folgt.
ich meine zen2 ist super und von intel kommt ja erstmal noch nix, daher kann da nicht so ganz viel anbrennen, aber die erwartungen der leute sind teilweise doch recht hoch... bin gespannt ob zen3 hält was sich alle davon versprechen.
bei intel dagegen sind die erwartungen sehr niedrig weil ja jetzt auch lange nix kam außer mehr kerne für skylake(+++). intel kann da dementsprechend leicht punkten, wenn die neue architektur jetzt doch nen kleinen sprung macht. niedrige erwartungen sind eben viel leichter zu erfüllen oder gar zu übertreffen, von daher ist intel schon ein wenig im vorteil ;)
In welchem Paralleluniversum muss man denn bitte Leben um nicht mitbekommen zu haben das Zen3 bisher alles erfüllt hat?
Und in welchem davon ist Intel im Vorteil?
Alter Schwede...
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.805
Ort
dieser thread

Paddy92

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2010
Beiträge
1.928
AT macht das etwas kompetenter, jupp. Danke für den Link. (hinterlässt trotzdem nen Krater :/ )
Ich glaube, du hast da einen Tippfehler. Es hinterlässt keinen Krater, sondern vllt. einen Kratzer.
Oder ist das einfach nur wieder ein Versuch aus einer Mücke einen Elefanten zu machen?

Das ganze Thema müsste näher untersucht werden und größer aufgehangen werden, hoffe, dass es hier noch eine eigene News dazu gibt mit weiteren Infos. :)
Oder du besorgst dir die Tools und eine Plattform mit Goldmont Architektur. Dann kannst du uns in einem Sammler über deine Erfahrungen berichten, welche du beim Reengineering gesammelt hast. ;)
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.805
Ort
dieser thread

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.805
Ort
dieser thread
Ja ja das Verhalten dieser Groupies ist unergründlich. :d
 
Oben Unten