[Sammelthread] Intel LGA1700 Mainboard Laberthread (Z790, H770, B760, Z690, H670, B660, H610)

Intel LGA1700 Mainboard Laberthread

Prozessoren (Preisvergleich)

12th Gen Core: Alder Lake-S
inte_praesentationsfolion_alder_lake-10.jpg inte_praesentationsfolion_alder_lake-09.jpg inte_praesentationsfolion_alder_lake-06.jpg
inte_praesentationsfolion_alder_lake-03.jpg Intel-Alder-Lake-PCIEe.png Intel-Alder-Lake-Memory.png

Launch Date: 4. November 2021

Intel ARK:

Wikichip:
https://en.wikichip.org/wiki/intel/microarchitectures/alder_lake

13th Gen Core: Raptor Lake-S
intel-pre-ces2023-leak-1_1920px.jpg

Intel ARK:

Wikichip:

Sockel & CPU-Kühlung
Intel LGA1700 vs LGA1200.jpg

Technische Details aus dem Intel Datenblatt (Quelle: THG)

IHS to MB Height (Z-Stack, validated range)6.529 – 7,532 mm
Thermal Solution Hole Pattern78 x 78 mm
Socket Seating Plane Height2.7 mm
Maximum Thermal Solution Center of Gravity Height from IHS25.4 mm
Static Total Compressive Minimum534N (120 lbf), Beginning of Life 356 N (80 lbf)
End of life maximum1068 N (240 lbf)
Socket Loading80-240 lbf
Dynamic Compressive Maximum489.5 N (110 lbf)
Maximum Thermal Solution Mass950 gram

Durch den geänderten Lochabstand von 78mm werden Kühler benötigt, welche explizit kompatibel mit LGA1700 sind.

1) Luftkühler:
2) Wasserkühlungen (AIO):

Diverse Hersteller haben auch bereits Umrüst-Kits angekündigt:

Chipsätze

Mainboards (Preisvergleich)

ASRock (600 Series Upgrade Micropage | Preisvergleich )

ASUS (600 Series Micropage | 700 Series Micropage | Cash-Back | Preisvergleich | ASUS ROG OC Guide )

Biostar (Press Release & Product Links | Preisvergleich)

EVGA (Z690 Micropage | Z790 Micropage | Preisvergleich)

EVGA Z690-dark.jpg EVGA Z690-classified.jpg EVGA Z790 DARK 121-RL-E799-KR_XL_3.jpg EVGA Z790 CLASSIFIED 121-RL-E798-KR_XL_3.jpg

Gigabyte (Z690 Micropage | Z790 Micropage | Preisvergleich)

MSI (600 Series Micropage | 700 Series Micropage | Early Bird Aktion | Preisvergleich)

Hardwareluxx Tests, WWW Reviews & Links

1) Skatterbencher
2) ASUS ROG
3) ASUS ROG Maximus Z690 Hero @ Jagat Review
WWW Launch Coverage - Part 1: The CPU Reviews

WWW Launch Coverage - Part 2: The MB Reviews

Work In Progress. Ergänzungen und Korrekturen bitte nur mit Quellenangabe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das Board hat bei CK Anfangs über 1K€ gekostet.
Ich hatte damals mit dem 7980XE ein X299 Dark. Das war sein Geld wert. Super Board.
Aber jetzt ohne neue BIOS Versionen oder überhaupt Support noch ein so teures Board kaufen ist schon etwas Banane 🍌.

Lass ich mir evtl. noch eingehen wenn‘s ein Sammler ist aber ansonsten :fresse2:
 
Jetzt ist der 12400f drin und sieht genauso aus wie beim 13900kf.
..soll ja auch nur bei Gen14 non_K aktiv funktionieren. ;) Werde aber mal das UEFI meines Z690-ACE entsprechend dispatchen und schauen, ob ich das nicht doch mit einer 13500 aktiv bekomme.
Zumindest stehen die ja inaktiv im ACE UEFI drin, müssen halt nur entsperrt werden:
Screenshot 2024-02-24 at 09-25-01 UEFI Editor.png

Da MSI wohl eher damit dran war als Asus, hier eventuell nähere Infos dazu.


edit: Hab es im UEFI frei gepatcht, scheint allerdings bei Gen13 ein Ghostsetting zu sein, denn egal ob man es aktiviert oder deaktiviert, beides wird abgespeichert, Grundsetting (grau) bleibt allerdings "enabled":
MSI_SnapShot_01.png MSI_SnapShot_02.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Das dürfte eines der sinnvollsten Dinge seit langem sein. Wenn es das von Anfang an gegeben hätte, hätte ich vermutlich zur non K CPU gegriffen.
 
Das weiß ich nicht, kenne dieses IA CEP eigentlich gar nicht.

Es könnte allerdings gut sein, dass man dieses IA CEP auch noch einmal im nicht offiziell zugänglichen Advanced -> Overclocking Performance Menü, dass Bestandteil des verborgenen Main Setup ist, noch einmal aktivieren/deaktivieren muss, da gekoppelt:

Screenshot 2024-02-24 at 14-39-47 UEFI Editor.png

..werde ich auch mal probieren und das komplette Main Setup auf ein UEFI Icon (Favoriten usw.) legen. Poste dann später ob das was bringt.
 
20240224_154327.jpg

Gut sieht es ja aus. Bin mal gespannt was geht. :popcorn:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Erster Testlauf prompt bestanden. Kann gern so weitergehen. ;)
 

Anhänge

  • Super_PI_32M_253.591.jpg
    Super_PI_32M_253.591.jpg
    385,5 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Warum hast du denn die E-Cores abgeschaltet?
 
Sehr schön. Viel Spaß mit meinem alten Board. :)
 
Warum hast du denn die E-Cores abgeschaltet?
SuperPI läuft nur auf einem Kern. Da schaltet man HT und E-Cores ab. Dann hat man nur noch die P-Cores und sucht sich dann da den schnellsten Kern raus, zb. einer von denen, die näher am IMC sitzen. Weil Ziel ist meist eine schnelle Zeit zu erreichen.
 
SuperPI läuft nur auf einem Kern. Da schaltet man HT und E-Cores ab. Dann hat man nur noch die P-Cores und sucht sich dann da den schnellsten Kern raus, zb. einer von denen, die näher am IMC sitzen. Weil Ziel ist meist eine schnelle Zeit zu erreichen.
...da holt aber einer noch hundertstel sekunden raus...:-)
 
BCLK OC geht auch wieder! :banana:
War fleißig, hab auch schon ein paar Profile.
 

Anhänge

  • Super_PI_32M_312.909.jpg
    Super_PI_32M_312.909.jpg
    329,4 KB · Aufrufe: 24
  • Super_PI_32M_287.482.jpg
    Super_PI_32M_287.482.jpg
    381,7 KB · Aufrufe: 29
  • 240225142847.jpg
    240225142847.jpg
    77,8 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh