Aktuelles

[Sammelthread] Intel LGA1700 Mainboard Laberthread (Z690, H670, B660, H610)

Trill

Experte
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.385
Ich habe B-Die drauf, 4x8GB 3200er CL14 G.Skill. Lasse ich mit 3600 CL14/15/15 plus ein paar angepasste Subtimings laufen, läuft, alles gut so, brauche nicht mehr Speed.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Spiderchristian

Neuling
Mitglied seit
23.11.2021
Beiträge
13
Ok danke.... Hast du dir das Asus TUF Gaming Z690-Plus D4 auch angesehn? Bis auf Audio und Wifi keine so großen Unterschiede und knapp 50€ billiger..
 

Rukarioru

Profi
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
194
Ok danke.... Hast du dir das Asus TUF Gaming Z690-Plus D4 auch angesehn? Bis auf Audio und Wifi keine so großen Unterschiede und knapp 50€ billiger..
Ein Unterschied ist auf jeden Fall das BIOS und damit einhergehend so etwas wie SP Wert, den man auf dem TUF nicht auslesen kann. Auch keine VID. Zu den anderen Sachen kann ich nur sagen, dass es bei mir das TUF aufgrund des Kühlers wurde (Dark Rock Pro 4), da ich mir nicht extra einen neuen für das ROG Bord holen wollte.
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.348
Ich hab das TUF WiFi, da das Strix optisch ne Katastrophe ist für mich. Keine Ahnung weshalb es überhaupt teurer ist. Das BIOS ist umfangreicher, wobei das TUF auch schon krass viele Einstellungen hat.
Die ROG Boards haben wohl noch mehr.

Hab 4x16 GB G.Skill 3200C14 drauf und bin nicht so happy. Mehr als 3400 Mhz hab ich bisher nicht hinbekommen. Dachte schon, dass man auch mit Vollbestückung in die 3600-3800er-Richtung kommt.
 

Kullberg

Computer Schach Freak
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
4.870
@Trill
Was verbraucht denn Dein Rechner im idle - und bei welcher Konfiguration?
 

bscool

Profi
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
124
@batch are sure that is gear 1? Looks like gear 2. I have latency in the 43-44ns range in gear 1 4000c15. Even loose timings you should have around 50ns in gear 1 easy.
 

Rukarioru

Profi
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
194
Hab 4x16 GB G.Skill 3200C14 drauf und bin nicht so happy. Mehr als 3400 Mhz hab ich bisher nicht hinbekommen. Dachte schon, dass man auch mit Vollbestückung in die 3600-3800er-Richtung kommt.
Das sollte wohl demnächst machbar sein wenn es mit den BIOS Updates so weiter geht. In der Beta zum 0003 ist ja einiges bereits besser geworden.
 

batch

Profi
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
138
Ort
Bayern
Darauf wart i auch. Ansonsten bin i mit der Quali vom Asus Board sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.348
Gibts ein beta BIOS auch fürs TUF? Falls ja, hat jemand nen Link?

Habs, Bericht folgt.

Keine Verbesserung.
 
Zuletzt bearbeitet:

batch

Profi
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
138
Ort
Bayern
@batch are sure that is gear 1? Looks like gear 2. I have latency in the 43-44ns range in gear 1 4000c15. Even loose timings you should have around 50ns in gear 1 easy.

Its running in G2 mode. I didnt change this in the Bios. It is set to Auto
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So you mean gear 1 gives better latency results than gear 2 ?
 

Trill

Experte
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.385
Ok danke.... Hast du dir das Asus TUF Gaming Z690-Plus D4 auch angesehen? Bis auf Audio und Wifi keine so großen Unterschiede und knapp 50€ billiger..
Ja, das TUF hatte ich zusammen mit dem MSI bestellt. Jetzt nachdem ich das Strix hier habe, würde ich das TUF aber nicht mehr nehmen, aber es hatte die ganzen MSI Fehler auch nicht und ist durchaus ebenfalls eine Option. Das Strix sieht in Natura Welten besser aus als das TUF, also wenn man da Wert drauf legt, ich stehe sehr auf schwarz weiße Farbgebung, das ist aber alles Geschmacksache.

@Trill
Wie hoch ist unter aida64 deine Memory Latenz ?
Derzeit bei 57ns, allerdings kann man diesem Wert glaube ich keine große Bedeutung mehr schenken, wenn es nach Asus geht.

Ich zitiere mal was, ob es stimmt, Speicher ist nicht so mein Bereich, müssen die Experten hier was zu sagen:

tuf. optimem 2 trace layout
latency aida is nonsense. its archaic way to measure bro. look at hci avg coverage bandwidth and speed of tm5 completing or geekbench ram score.

this translate in actual fps.

Quelle:

@Trill
Was verbraucht denn Dein Rechner im idle - und bei welcher Konfiguration?

Also jetzt mit dem Asus Brett min um die 55 - 60 Watt, und klar, es geht je nachdem was man macht schwankend hoch und runter, folgendes ist im System:

12700K - Wassergekühlt mit cuplex kryos
4 NVME M.2 SSDs (1 x Samsung 980 Pro 500GB, 2 x Samsung 980 Pro 1TB, 1 x Samsung 970 Pro 1TB)
Nvidia RXT 3080 FE - Wasser gekühlt
4 x 8 GB B-die Module
Externe Soundblaster X3 USB Soundkarte
iGPU wird auch genutzt, daran ist ein WQHD 27 Zoll Monitor über Display Port und ein 7 Zoll TFT über HDMI angeschlossen, an der 3080 ein 27 Zoll UHD Screen.
Zwei zusätzliche USB 3.0 Hubs
aquaero 6 LT, aquastream XT Ultra Pumpe, Mora 3 mit neun Lüftern wobei meistens nur drei laufen.

Das war es im Groben und Ganzen, dafür ist der Verbrauch fantastisch im Idle.
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.413
Ort
Köln
Its running in G2 mode. I didnt change this in the Bios. It is set to Auto
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So you mean gear 1 gives better latency results than gear 2 ?
Gear 1 should always be the way to go with DDR4 if the frequency is not too high that Gear 2 really is necessary. Latency will of course get better with G1 as the IMC is running double the speed
 

batch

Profi
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
138
Ort
Bayern
Da müsst ich mit den mit 3600 / cl14 laufen lassen. Dann zeigts im hwinfo gear 1
Beitrag automatisch zusammengeführt:

4000 in gear1 is not possible with this 3200er / cl14 Ram set
 

Kullberg

Computer Schach Freak
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
4.870
@Trill
Danke
Mit dem MSI, 12700K, 1x 980 Pro 500 GB, Gainward RTX 3090, 4x 32 GB Crucial 3600er CL 16, Noctua Kühler und 3 EK Lüftern (max. je 3,6W, idle max. 1W) komme ich auf 60W. Der Rechner ist übrigens für CUDA / Schach, deshalb die 128 GB RAM. Der läuft übrigens auf Gear 1. Den Verbrauch finde ich gerade noch so akzeptabel - ein Threadripper 3990X mit kleiner Graka und kräftiger Wakü verbraucht ungefähr genauso viel.
 

tifa

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
830
Welche Board könnt ihr empfehlen ... DDR4 bzw DDR5
 

AK0511

Sitting Bull
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.888
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Kurze Frage. Habe aktuell ein Asus Z390 mit 32GB DDR-4 und i9 9900k. Alles läuft @stock. Lohnt sich der Umstieg auf ein Z690 mit dem 12900K ? DDR-5 ganz nett, aber merke ich überhaupt einen Unterschied zu DDR-4 ? Bin maximal am gamen, ansonsten normale Officeanwendungen. Restliches System könnte ihr ja sehen.
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.413
Ort
Köln
Kurze Frage. Habe aktuell ein Asus Z390 mit 32GB DDR-4 und i9 9900k. Alles läuft @stock. Lohnt sich der Umstieg auf ein Z690 mit dem 12900K ? DDR-5 ganz nett, aber merke ich überhaupt einen Unterschied zu DDR-4 ? Bin maximal am gamen, ansonsten normale Officeanwendungen. Restliches System könnte ihr ja sehen.
Lohnen? Ganz klares Jaein ;)

Hast du dir die Tests angesehen? Das sollte eigentlich alles klären mMn. Ein 12900k hat mal eben bis zu 50% mehr IPC wie ein 9900k, dank der 8 zusätzlichen eCores auch einiges mehr an MT Leistung. Für Office brauchst du absolut nichts davon, solange wie wirklich von Office sprechen und nicht von Rendering, CAD, usw. Für Gaming kommt es auf die Spiele an ob du da in CPU Limits läufst. Die MinFPS sind auch massiv besser mit ADL. Erster Eindruck der sehr groben Beschreibung wäre aber, lass dein System wie es ist außer du willst basteln
 

AK0511

Sitting Bull
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
8.888
Ort
Bad Oeynhausen, OWL, NRW
Lohnen? Ganz klares Jaein ;)

Hast du dir die Tests angesehen? Das sollte eigentlich alles klären mMn. Ein 12900k hat mal eben bis zu 50% mehr IPC wie ein 9900k, dank der 8 zusätzlichen eCores auch einiges mehr an MT Leistung. Für Office brauchst du absolut nichts davon, solange wie wirklich von Office sprechen und nicht von Rendering, CAD, usw. Für Gaming kommt es auf die Spiele an ob du da in CPU Limits läufst. Die MinFPS sind auch massiv besser mit ADL. Erster Eindruck der sehr groben Beschreibung wäre aber, lass dein System wie es ist außer du willst basteln
Alles klar. Danke. Nein basteln möchte ich nicht. Und da ich nur BF4 zocke zur Zeit komme ich nicht ans CPU Limit. FPS liegen dort gut bei 360. Also bleibe ich erstmal noch beim 9900k. Dürfte bestimmt noch ausreichnend für die nächsten 2 Jahre sein.
 

batch

Profi
Mitglied seit
26.01.2017
Beiträge
138
Ort
Bayern
@sayer

hier ein Testrun mit 3600 / gear 1 .. Latenz ist besser, aber R/W schlechter.. logischerweise.

TweakIt1.png
cachemem_Z690_3600.png
 

bscool

Profi
Mitglied seit
13.02.2020
Beiträge
124
@batch VCCSA&VDDQ need to be raised to 1.45 to 1.5, Dram voltages will need around 1.55v to run 4000+ in gear 1 and with right timings you will be in the 65-70k R/W/C ranges.


Bios 003 may help with b die


 
Zuletzt bearbeitet:

Trill

Experte
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.385
Neue Asus Biose:
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.348
Flash läuft gerade ;)

Was übrigens nervt: die OC Profile werden beim BIOS Update gelöscht. Man könnte zumindest die gleichbleibenden Einstellungen beibehalten und nur da wo neue Optionen eingeführt werden oder sich etwas ändert auf Default setzen.
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
15.807
Grundsatz beim Flashen: Niemals aus Faulheit OC Profile versuchen zu übernehmen. ;)
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.413
Ort
Köln
Flash läuft gerade ;)

Was übrigens nervt: die OC Profile werden beim BIOS Update gelöscht. Man könnte zumindest die gleichbleibenden Einstellungen beibehalten und nur da wo neue Optionen eingeführt werden oder sich etwas ändert auf Default setzen.
Was hindert dich daran deine Profile auf einen Stick zu speichern?
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.348
--> hier Stand mist. Mit dem aktuellen BIOS kann man die Profile tatsächlich exportieren.

Btw. DDR3400 ist Feierabend bei mir. Aber die SubTimings lassen sich B-Die Typisch ins unendliche runterdrehen. Getreu dem Motto "Wozu mehr Bank Groups wenn innerhalb der selben Bank Group schon ohne Latenzen geburstet werden kann ;)".
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.635
Ort
Nehr'esham

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.348
Hat jemand einen Link zur aktuellen MemTweakIt Software? Ich finde keinen direkt von ASUS und bekomme eine sicherheitswarnung wenn ich die Version starten will., die ich anderswo geladen habe.
 

thebagger

Experte
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
278
Ort
BaWü
Hat einer von Euch mal probiert das "Intel Rapid Storage Technology" Zeug zu installieren? Auf einem frisch installierten Win10 sagt der Intel Installer "nix kompatibles gefunden". Das verwundert mich schon stark.
Download von MSI und Intel-Homepage macht keinen Unterschied. Überseh ich etwas?

Edith: Brett ist ein Z690 TOMAHAWK DDR4
 
Oben Unten