Aktuelles

[Sammelthread] Intel LGA1700 Mainboard Laberthread (Z690, H670, B660, H610)

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
15.560
Apex für um 300? 2024 vielleicht. ^^
Das Extreme sieht sehr fett aus, hätte ich optisch auch favorisiert, aber aus Leistungssicht nehme ich lieber das Apex, was mir dieses mal wieder nicht so gefällt. Schade, dass die nicht mehr E-ATX sind.
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.179
600€ wirst du mit rechnen können. 300 ist ja völlig neben der Realität ^^
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
9.231
Ort
Türkiye
Das Apex Z370 war vom Preis ganz okay. Ich reche mit 500,00 bis 700,00 Euro für das neue Apex Z690.

Für mich steht und fällt alles mit DDR5. Was ich bisher gesehen habe, haut mich nicht vom Hocker.
 

Senator Wurstbein

Enthusiast
Mitglied seit
31.08.2010
Beiträge
36
Hat man schon was zu einem 12400 und b660 gehört? Außer, dass sie nicht am 04.11. released werden? Mein 3570k möchte in Rente und ich hab mir eigentlich den 11400f ausgeguckt. Preise und Performance von AL kann ich aber noch abwarten.
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.399
Ort
Nehr'esham
Bei geizhals ist mittlerweile auch die Kategorie Sockel 1700 freigeschaltet:

Danke für den Hinweis. Habe PV-Direktlinks für Prozessoren, Mainboards und Z690 ergänzt.

Weitere Ergänzungen zur Kühlerkompatibilität & Upgrade Kits für
+ Deepcool https://global.deepcool.com/company/pressroom/newsrelease/2021/14926.shtml?id=PressRoom
+ Phanteks https://www.computerbase.de/2021-09/phanteks-glacier-aio-kuehler-erhalten-upgrade-kit-fuer-lga-1700/
+ Thermaltake https://de.thermaltake.com/thermaltake-support-intel-lga1700-socket
 

hektor26

Profi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
215
Ich hab mit Zen3 Asus gehabt bzw habe, ich will mir das MSI Unify holen.

Mal Realistisch was denkt ihr werden die Asus Boards kostern Apex und Hero bzw das MSI Unify ?
 
Zuletzt bearbeitet:

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.809
EK bringt einen neuen Kühler für den 1700er Sockel raus:


Hier das Plexiglas Modell:

EK-Quantum_Velocity²_D-RGB-1700_RR_Nickel_Plexi.jpeg

Sind schon vorbestellbar - Lieferung Mitte/Ende November
 

Niko199112

Semiprofi
Mitglied seit
08.08.2021
Beiträge
213
EK bringt einen neuen Kühler für den 1700er Sockel raus:


Hier das Plexiglas Modell:

Anhang anzeigen 683207

Sind schon vorbestellbar - Lieferung Mitte/Ende November
Schon vorbestellt :p
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.631
Mensch Maier das Asrock Taichi für 740 eur also das ist Threadripper-Board Niveau. Und für Threadripper-Boards waren die Preise schon u.a.S.

Wenn die Preise um 50 euro angehoben werden würden. Aber so. Da kommt man ins Grübeln ob man sich nicht ein anderes Hobby sucht.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.851
Ort
dieser thread
Da kommt man ins Grübeln ob man sich nicht ein anderes Hobby sucht.
Andere Hobbys werden halt auch teurer, mir wurde zb.
Der Mitgliedsbeitrag für den Golfclub um 25% erhöht. 🙈
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.107
Ort
Niedersachsen
Es wird nahezu alles teurer, bis auf die Grafikkarten. Ups :d
 

Shariela

Urgestein
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
5.869

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.631
Nur das dass eine Verteuerung von ca. 100% im Verhältnis zum Vorgänger Sockel ist. Gegenüber welchem Mehrwert?
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.941
Mensch Maier das Asrock Taichi für 740 eur
Die vorab genannten Preise sind immer überhöht, teils sogar extrem und erst recht, wenn erstmal nur ein Händler die Hardware gelistet hat. Das einzige was der Preis aussagt ist, dass man sicher sein kann in Kürze wohl nicht mehr als dies bezahlen zu müssen, aber für wie viel weniger man sie dann bekommen kann, weiß man eben auch nicht. Also regt euch nicht für solche Fantasiepreise auf, dies bringt doch gar ncihts.
Nur das dass eine Verteuerung von ca. 100% im Verhältnis zum Vorgänger Sockel ist.
Nein, diese Preise sind doch Fantasiepreise und keine realen, wie bei den Vorgängern und da waren die ersten genannten Preise teils auch total überzogen, wie die 1039€ am 17.02., so gesehen ist das dann also 50% Rabatt auf die Vorgängergeneration! Zumindest was die total überzogenen Preisvorstellung vor dem Release angeht und die kann man eben nicht mit den tatsächlichen Preisen vergleichen, wenn die Produkte bei den Händlern in den Regalen stehen und anfangen Staub anzusetzen.
 

thegian

Urgestein
Mitglied seit
08.08.2005
Beiträge
5.947
Ort
Zürich

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.851
Ort
dieser thread
Wenn man nach oben ins Regal greift, darf man sich nicht über den Preis wundern. :hust:
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.941
Vor allem muss man es nicht zu den total überzogenen Vorabpreisen kaufen, hinterher werden die Preise dann deutlich ziviler ausfallen, auch wenn alleine schon PCIe 5.0 die Boards gegenüber ihren Vorgängern teurer machen wird. Wie schon geschrieben, war das ASRock Z590 Taichi am 17.02., auch mal für 1039€ gelistet und danach wieder für 412€, dann wieder etwas mehr und aktuell für 382€. Sich jetzt über die bisher genannten Preise aufzuregen, ist also totaler Blödsinn.

Das ist bei den CPUs ja auch nicht anderes, auf Reddit berichtet einer, dass er den 12900K in den USA für 610USD schon bekommen hat, CSV hatte ihn wohl mal für 645€ gelistet, ein anderer für 699€ und Amazon sogar für 900€. Was sagt uns das, außer dass die Vorabpreise teils total überteuert sind? Nur das die tatsächlichen Preise eben unter diesen Vorabpreisen liegen werden.
 

thegian

Urgestein
Mitglied seit
08.08.2005
Beiträge
5.947
Ort
Zürich
Wenn man nach oben ins Regal greift, darf man sich nicht über den Preis wundern. :hust:
Mein Edition 10 war damals knapp 500 Euro, ein TRX4 liegt bei 700-900 und nun soll ein HighEnd Mainboard im Mittelklassesektor über 1100 Kosten, dass Glacier sogar knapp 2000 Euro, dass aktuelle Z590 Glacier bekommt man für 1200-1300. Das sind dann mal gute 600-700 Euro mehr. Können also nur Vorabpreise sein, die noch nach unten korrigiert werden.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.929
Also die Asus Preise finde ich auch mittlerweile ziemlich Absurd, das Apex XIII sry aber das hat sich ja nun echt nicht mit Ruhm bekleckert.
Der Mehrwert geht wirklich so ziemlich gegen Null, da gab es genügend brauchbare Alternativen die nun nicht schlechter aber billiger waren.
Wenn ich zu nen vernünftigen OC Board greifen müsste würde ich mir als erstes das Unify-X angucken.

Board´s mit Monoblock würde ich generell meiden da mir die Kühlleistung überhaupt nicht ausreichen würde, dann auch noch 4Dimm Board,
das ist auf jeden Fall nix für den der das max. rausholen will.
 

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.631
Hier das Gigabyte Z690 Aero D

T8AZB9HiQqmdNzi7.jpg



Laut Techpowerup geht man davon aus, das die 690er Boards 10% teurer werden als ihre 590er Vorgänger.
 
Oben Unten