Aktuelles

[Sammelthread] Intel LGA1700 Mainboard Laberthread (Z690, H670, B660, H610)

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.410
Ort
Nehr'esham
Du kannst davon ausgehen, dass es tatsächlich DDR4 Modelle geben wird. Ja, ich habe die schon in echt gesehen^^
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Felix the Cat

Der mit SeLecT tanzt
Mitglied seit
09.06.2004
Beiträge
22.348
Ort
An der schönen Nordsee.
@Gamer1969

Das ist doch noch kein Geheimnis, dass es definitiv noch Boards mit DDR4 geben wird.
Ist doch eigentlich eine klare Sache. :)
 

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.412
Ort
Berlin
Werde ich wohl auch Sockel 1700 links liegen lassen.

Ich brauche neben den 16 Lanes für die GPU noch mal 16 Lanes für meine 4x nvme Trägerkarte von ASUS. Offensichtlich ist das mit dem Consumer Sockel nicht möglich.
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.111
Ort
Niedersachsen
Ne, dazu bräuchtest du weiterhin die HEDT-Plattform ala Ryzen Threadripper. Dann hättest du für dein Vorhaben genügend Lanes. ;)
 

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.412
Ort
Berlin
Ich hab ja aktuell noch das Sockel 2066 System mit einem i9-7900X. Dann bleibt die Karte halt noch länger da drin.
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.174
Ort
MeckPomm Seenplatte
1634648809841.png


1634648831774.png


1634648852041.png


Quelle:

 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.973
Die Boards und CPU sollen ja ab dem 27.10. vorbestellbar sein aber wer kauft die Katze im Sack, die Review Embargos sollen ja erst am 4.11. aufgehoben werden.
Wenn man die Katze nicht im Sack kaufen will, dann wartet man mit dem Kauf bis die Reviews am 4.11. (oder wann auch immer, der Termin ist ja meines Wissens nach nicht von Intel bestätigt worden) und wer unbedingt zu den Ersten gehören möchte, muss eben die Katze im Sack kaufen. So einfach ist das und es war auch bei den Vorgängern nicht wirklich anderes, von den 11700K abgesehen, die ein Händler vorab verkauft hatte.

Ich bin gespannt was da auf uns zukommt und vor allem welche Kinderkrankheiten die neuen Architekturen haben werden oder alles perfekt läuft.
Mit Win 11 sollte es gut laufen, aber alle die unter Win 10 testen, werden sich von Problemen bei der Singlethreadperformance berichten, da dessen Task Scheduler eben nicht mit Big-Little umgehen kann. Man sollte also diesmal einen besonders genauen Blick auf die Beschreibung des Testsystems werfen.

Ich brauche neben den 16 Lanes für die GPU noch mal 16 Lanes für meine 4x nvme Trägerkarte von ASUS. Offensichtlich ist das mit dem Consumer Sockel nicht möglich.
Für die Mainstream Plattformen wird es kaum auf absehbare Zeit so viele PCIe Lanes von der CPU geben, da musst Du dann die meisten SSDs über die Lanes des Chipsatzes anbinden, die man aber eben nicht in einem x16 Slot finden wird. Warte halt auf Sapphire Rapids, der soll in der ersten Jahreshälfte 2022 kommen:


Davon wird es dann wohl auch in Q3 2022 wieder eine HEDT Version geben und man bekommt mit Golden Cove und der Intel 7 (aka 10nmESF) Fertigung technisch die gleiche Lösung wie bei Alder Lake, nur ohne e-Kerne und erstmal mit AMX (Advanced Matrix Extensions),
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.174
Ort
MeckPomm Seenplatte
Wenn man die Katze nicht im Sack kaufen will, dann wartet man mit dem Kauf bis die Reviews am 4.11. (oder wann auch immer, der Termin ist ja meines Wissens nach nicht von Intel bestätigt worden) und wer unbedingt zu den Ersten gehören möchte, muss eben die Katze im Sack kaufen. So einfach ist das und es war auch bei den Vorgängern nicht wirklich anderes, von den 11700K abgesehen, die ein Händler vorab verkauft hatte.
Die Launch Daten scheinen bestätigt zu sein.

1634659763059.png

 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.973
Wobei die News sich da ein wenig widersprechen, oben steht "review NDA on October 27", aber unten und ebenso bei Tweaktown steht:
"Alder Lake" CPU and flagship Z690 chipset launch, with it all kicking off on October 27 (pre-orders, news) and November 4 (review NDA, official launch).
Letzteres würde der normalen Praxis entsprechen, dass die Reviews erst mit dem Verkaufsstart online gehen dürfen. Aber es sieht sehr danach aus, dass die Termine wohl stimmen und wir am 27. mehr erfahren und am 4.11. die Reviews lesen können.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
41.872
Ort
Hessen
ist ja quasi schon übermorgen wenn man es so will. das geht jetzt flott.
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.174
Ort
MeckPomm Seenplatte

@Scrush

Ich machs nach Rudi Carrells Motto: "Las dich überraschen"
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.973
Durch die Leaks hat man ja schonmal einen Hinweis wohin die Reise ungefähr gehen könnte. Die Preise sind noch eine große Unbekannte, aber ich bleibe dabei, dass Intel da AMDs direkten Zen3 Konkurrenten unterbieten wird, auch wenn der Handel da erstmal kräftig was draufschlagen dürfte, denn wenn die Gerüchte halbwegs stimmen, dürfte die Nachfrage hoch ausfallen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zu den Preisen gibt es hier Hinweis aufgrund des Listings eines deutschen Händlers.
 
Zuletzt bearbeitet:

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
34.689
Ort
Porzellanthron
Mit DDR4/DDR5 Kombo-Boards wird es wohl doch nichts. :sneaky: Dürfte der Spawa für Speicher geschuldet sein, entweder mit (DDR4) oder ohne (DDR5).
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.410
Ort
Nehr'esham
@Holt Die Kategorie gibt es schon, ist aber noch nicht aktiviert. Das verlinkte Kit ist schon seit einigen Monaten gelistet und war teilweise auch verfügbar. Wir hatten im Juni auch eine News dazu:


ps:
 

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.174
Ort
MeckPomm Seenplatte
Wieder mal Nachrichten von der Z690 Front:

1634742317845.png


1634742361831.png




1634742413776.png


1634742447881.png


 

dragn09

Profi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
261
Werde ich wohl auch Sockel 1700 links liegen lassen.

Ich brauche neben den 16 Lanes für die GPU noch mal 16 Lanes für meine 4x nvme Trägerkarte von ASUS. Offensichtlich ist das mit dem Consumer Sockel nicht möglich.
für ne grafikkarte reichen auch pcie4 x4 aus, weniger als 5% verlust. hatte jetzt ein jahr die 3080 mit pcie 3 x8 laufen
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.410
Ort
Nehr'esham
Wenn sich vorher nichts mehr tut, ist das denkbar. Es gibt zumindest einige RAM Hersteller, die Ihre DDR5 Produkte explizit als lieferbar zum Launch bewerben. Andernfalls wären die DDR5 Mainboards auch recht witzlos.
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
15.577
Gibt es noch nichts zum neuen Apex?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.410
Ort
Nehr'esham

doodly

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2006
Beiträge
3.631
@emissary42: Ist schon bekannt was das MSI Z690 UNIFY (das ohne X) ca. kosten wird?

Wenn das jetzige z590 Unify 310 eur kostet, kostet das z690 sicher ~500 eur.

Bei geizhals ist mittlerweile auch die Kategorie Sockel 1700 freigeschaltet:

 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.973
Wenn das jetzige z590 Unify 310 eur kostet, kostet das z690 sicher ~500 eur.
500€ halte ich für etwas übertrieben, aber die 310€ sind aktuell natürlich nicht der normale Preis, sondern eher günstig, weil eben der Nachfolger vor der Tür steht. Schaut man sich die Preisentwicklung des Boards an, so waren die ersten Preise 380€ und entsprechend dürfte das Z690 Unify am Anfang natürlich teurer sein, vermutlich auch teurer als diese 380€ und mit der Zeit wird auch dessen Preis fallen, außer die Inflation gerät total außer Kontroller und/oder die Lieferbarkeit wird wegen der globalen Engpässe nie wirklich gut sein.
 

weeman86

Experte
Mitglied seit
14.03.2012
Beiträge
111

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
41.872
Ort
Hessen
da hat asus die hübscheste gpu am markt und dazu noch in weiß und was fehlt? ein passendes board...
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.310
Ort
Köln
Das Apex sieht gut aus, das Formula diesmal in Weiß muss halt passen. Extreme oder gar Glacial sind halt preislich wahrscheinlich wieder jenseits von gut und Böse.
 
Oben Unten