Intel LGA1700 Direct-Die: Thermal Grizzly stellt den Mycro Direct-Die Wasserkühler vor

Is sinnlos, du vermischt so viel, kommst bei eime Wasser-Thema mit einem Diagramm das mit "air inlet velocity" beschritet ist und so Kram...
Du suchst dir irgendwelche hübschen Diagramme raus, wo nicht mal deren Beschriftung zum Thema passt.
Mit dieser Qualität könntest du glatt in der Politik Karriere machen.


Schau, interessant ist im Prinzip die laminare Strömung aufzubrechen, so wie es mit dem Cross-Section Rohr in deinem Diagramm #1 erreicht wird.
Und genau das tun die gefrästen Stege nicht.

Und bei der Steg-Struktur machst du im Idealfall ein Doppelhyperbeliges (in Quadrant 1 und 4) Profil (in Näherung ein Trapez, ist leichter zu fräsen), mit einer Negativstruktur im Deckel, die mit einem V-förmigen Steg etwas den "Totraum" ausfüllt und das Fluid nah an den Rippen hält.

Dazu dann etwas strömungbrechendes integrieren, ähnlich wie eben dieses Alternating-Cross-Section-Zeugs.
Die Cross-Section Sache ist natürlich ziemlich genial, weil man sie billig walzen kann, taugt für Wasser-Luft-WT aber nur bedingt, weil man da schlecht ein Lamellenpaket aufschieben kann.


Ob die Nerd-Kids es wahr haben wollen oder nicht... diverse 300€ Wasserkühler sind auch nicht mehr als 30€ wert...
Nicht, dass die Bauart nicht zweckmäßig wäre, funktioniert mehr als ausreichend gut und ist günstig zu fertigen, aber auf die eingebildete Raketenwissenschaft muss man sich keinen runterholen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Also ich versteh nicht so ganz wieso der Kühler bei manchen nicht so performt wie er es sollte. Ich hatte das Glück einen Mycro Direct-Die V1 zu kriegen für meinen 13900KS - und bei mir performt der erstaunlich ähnlich wie in Romans Video. Ich hab nen Custom Loop mit 360er Radi & Mora 420. Davor hatte ich auch den Alphacool Core1 Block und bei einem CB23 10min Lauf war die Package Peak Temperatur bei 97 C ( Wasser bei ~30 C , Flow 185L/h) . Nun mit dem Direct Die Block von Grizzly bin ich bei einer Package Peak Temperatur von maximal 82C ( auch nach 10min CB23 - selbst nach 30 … ) , das Wasser wurde auch ~30 C warm , nur der Flow stieg mit dem Block Wechsel von ~185L/H auf ~300L/h , obwohl ich nichts an der Pumpen Einstellung geändert habe (ich habe 2 DDCs am Mora und 1 D5 im Gehäuse die immer mit 100% alle laufen). Natürlich habe ich im Bios die Settings für die CPU festgenagelt und überprüft. Hab das ganze auch halbwegs mitgefilmt, ist auf Insta - weiß nicht ob ich das verlinken darf/soll - also lass ich es erstmal.

 
Zuletzt bearbeitet:
@Kathum778

Man erkennt leider nichts ...

Unbenannt.jpg
 
Ich hatte ja vor dem schlechten Video von mir gewarnt. Das war auch nie wirklich als Review gedacht sonder nur so mal auf die schnelle ... 😅
(Zu dem Zeitpunkt wusste ich auch noch nichts von der "Problematik")

hab mal ein paar Bilder aus den Rohaufnahmen versucht zu retten mit allen Infos die ich darauf finden konnte.
Entschuldigt die schlechte Quali, gibt schon nen Grund warum es Influencer und Reviewer gibt und ich keiner bin 😂

Clocks Core1 vs Mycro
Coretemps Core1 vs Mycro
Highflow Next Core1 vs Mycro
clocks-core1.png
clocks-mycro.png
Temps2-core1.png
temps2-mycro.png
wtemp-flow-core1.png
wtemp-flow-mycro.png
 
Thermal Grizzly will mir keinen Kühler zuschicken, derzeit nicht lieferbar :(
Das geht mir dezent am Keks … Warte seit über 2 Monaten
 
Das sieht ja vielversprechend aus LINK Mich würde zu gerne die Höhe vom HS interessieren.

Kann man eigentlich LM auf dem Headspreader geben oder verläuft das Zeug (Alles vernickelt)? Hatte mal gesehen das einige CPUs so ein Schwamm um den DIE haben. Braucht man sowas? Gibt es das zu kaufen?

Nachtrag: TG hat mir bestätigt, dass der Intel HS die gleiche Höhe hat, wie der AMD HS. Sprich 1,25mm niedriger! Warum? Keine Ahnung...
 
Zuletzt bearbeitet:
@der8auer

Hatte dich zwar schon diverse Male im Zen 4 OC-Thread erwähnt, aber da kam leider nie ein Feedback, deswegen hier mal meine aktuellsten Tests zum AM5 MYCRO DIRECT-DIE.
Du wolltest ja imho auch gerne Feedback zu AM5 haben.

Ich war glaube so ziemlich einer der ersten die sich damals den Delidder und den Direct-Die-Frame geholt haben, habe es aber beim besten Willen nie geschafft auch nur ansatzweise "gute"
Temperaturen zu generieren. Hab damals sogar extra meinen EK geplant, aber keine Chance. Nach diversen Versuchen hab ich das Zeugs dann einfach in die Ecke gelegt und Schwamm drüber..

Dann hast Du den AM5 MYCRO DIRECT-DIE released und ich dachte ich geb dem Ganzen nochmal eine Chance, aber selbst damit habe ich bisher keine tollen Ergebnisse gesehen.. Entweder ist
mein 7950X untauglich für eine Direct-Die-Kühlung, oder irgendwas anderes passt nicht..

Hab die letzten 3h mal noch ein wenig getestet, aber sieh selbst:

- PPT auf 200W gestellt, ansonsten ist die CPU @ default.

AM5 MYCRO DIRECT-DIE + 7950X delidded + TG Conductonaut
directdie_200w_cb23_10min.jpg directdie_200w_cb23_10min_result.jpg Luft und Wasser_TG_DirectDie.jpg TG_DirectDie_Bild.jpg TG_DirectDie_LM_Abdruck.jpg

Mein Wald- und Wiesen Kühler aka. Alphacool XPX + 7950X delidded + geplanter HS + LM Conductonaut und MX-4 zwischen HS und XPX
XPX_200w_cb23_10min.jpg XPX_200w_cb23_10min_result.jpgLuft und Wasser_XPX.jpg XPX_Bild.jpg

Gekühlt wurde mit einem MO-RA 360 mit 4x180mm @ ca. 700RPM und einer D5 @ 100%
CPU_und_HS_Bild.jpg Testsetup.jpg

Also entweder bin ich schon monatelang zu doof, oder Direct-Die funktioniert bei AM5 einfach nur im best Case. Kenn eigentlich nur 1 - 2 Leute auch z.B. aus Overclock.net, die bis dato wirklich gute
Resultate erzielt haben. Leider gehöre ich nicht dazu.

Hätte gerne noch den XPX mit dem Direct-Die-Frame und direct Die getestet, leider sind mir aktuell zwei Schrauben abhanden gekommen.. :fresse:

Edit: Hab gerade erst gesehen, dass beim XPX CMOS-Defaults geladen waren und ich nur die PPT auf 200W gesetzt habe.. Habe jetzt nochmal einen Run mit den richtigen Settings gemacht und das
macht das Ganze leider nur noch schlimmer..

Um die 5-6K Unterschied zwischen XPX + HS und dem TG MYCRO..
:(
XPX_200w_cb23_10min_result_neu.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Spricht doch dafür, dass der HS gut ist. Was ein paar ja schon grob vorgerechnet haben.

Und wenn der dann noch geplant wurde und nur das nötigste an WLP verwendet wird, dann sind das doch gute Ergebnisse.
Oder was ist der Vergleich bzw. das Ziel bei Overclock.net?
 
Spricht doch dafür, dass der HS gut ist. Was ein paar ja schon grob vorgerechnet haben.

Und wenn der dann noch geplant wurde und nur das nötigste an WLP verwendet wird, dann sind das doch gute Ergebnisse.
Oder was ist der Vergleich bzw. das Ziel bei Overclock.net?

Naja, ich würde halt bei einem spezifischen Direct-Die-Kühler, wie dem TG AM5 MYCRO, einfach bessere Temperaturen erwarten, als mit einem HS dazwischen? Dafür wurde das Produkt ja entwickelt. :)

Aber du hast schon recht, offensichtlich funktioniert der HS wohl ziemlich gut bei AM5. Leider habe ich keine konkreten Temps mehr vom Originalzustand parat, aber ich glaube sogar, dass ich damit
tatsächlich die besten Temperaturen hatte. :)
 
Is sinnlos, du vermischt so viel, kommst bei eime Wasser-Thema mit einem Diagramm das mit "air inlet velocity" beschritet ist und so Kram...
Du suchst dir irgendwelche hübschen Diagramme raus, wo nicht mal deren Beschriftung zum Thema passt.

Ich glaube eher Du verstehst die Diagramme und dessen Hintergründe nicht. Wäre dem nicht so wäre schon lange eine weitreichend fundierte Begründung, mit Fakten untermauert, von Dir verfasst worden. Da dem nicht so ist, gehe ich mal davon aus das da von Dir auch nichts kommt und es bei belanglosen Behauptungen bleibt.

Du führst diesen Diskurs in die Unsinnigkeit, da Du wie ein Verschwörungstheoretiker entweder nicht auf Fakten eingehst oder diese abstreitest. Ohne dabei eine fundierte Begründung mit Fakten darzulegen. Solltest Du dir abgewöhnen, denn so wird Dich als Gesprächspartner keiner ernst nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie immer, leider kein Feedback bzgl. AM5.

Aber gut die Zahlen sprechen für sich. Vermutlich hab ich wohl was falsch gemacht, keine Ahnung.
 
Thermal Grizzly hat mir bestätigt, dass der Intel HS die gleiche Höhe hat, wie der AMD HS. Sprich 1,25 mm niedriger! Warum? Keine Ahnung...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh