Aktuelles

Intel kündigt Atom-CPU aus dem 22-nm-Prozess an

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img src="images/stories/logos/intel3.jpg" width="100" height="100" alt="intel3" style="float: left; margin: 10px;" />Wie der Chipriese Intel mitteilt, wird die Atom-Serie um eine weitere Baureihe erweitert. Unter dem Codenamen "Avoton" will Intel im Jahr 2013 neue Prozessoren für den Micro-Server-Bereich in den Handel bringen. Bereits Ende es aktuellen Jahres soll aber "Centerton" das Licht der Welt erblicken. Diese Chips werden im 32-nm-Prozes gefertigt, sollen lediglich 6 Watt verbrauchen und mit zwei Rechenkernen ausgestattet sein. Ein komplettes System mit 4 GB Arbeitsspeicher, SATA-Controller, Ethernet-Schnittstelle und natürlich dem Prozessor soll laut den Angaben von Intel lediglich eine Stromaufnahme von 9 Watt besitzen.</p>
<p>Für Anfang 2013 ist wie bereits erwähnt mit...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=22866&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Olaf16

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
5.847
Jo, taugt eig. nur noch für NAS. Spätestens nachdem es 12-13"+ Ultrabooks draußen sind brauchen sich Netbooks auch nemmer blicken zu lassen trolololol :d
 

marvinator

Semiprofi
Mitglied seit
23.03.2012
Beiträge
2.076
Wenn die i5 schon in Tablets stopfen können, wieso dann noch Atoms?! ;)
 
Oben Unten