Aktuelles

Intel holt (wieder) die Brechstange raus: Intel Core i9-12900KS im Test

VSS

Experte
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.308
wider was neues entdeckt


22042401253999.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DoDaFlo

Profi
Mitglied seit
24.09.2017
Beiträge
278
Offensichtlich sollte man die VIDs / SPs auch nicht immer als Allheilmittel sehen. Während mein erster KS weniger Spannung brauchte so erreicht dieser hier Single-Core out of the box mehr Leistung. CPU-Z z.B. 871 vs 887 Punkte. XB R23 2140 vs. 2155 Punkte. Und kühler ist er auch etwas, trotz der höheren Vcore. Interessant! Laut HWiNFO zieht dieser KS jetzt hier tatsächlich bis 1.485V Vcore und 1.5V VID. Aber welche Rolle spielt das, wenn er besser performt und kühler ist als der andere ;)
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe
Ich hatte nun 9 Tray und 4 Boxed KS hier bei mir im System.

Aber mit viel Glück war ich bisher nicht gesegnet leider.

4 der 9 Trays hatten P-95 und E-75
Die restlichen waren unterirdisch.

Bei den Box war P-94,95,96 dabei.
Der P-95 hatte unterirdisch schlechte Spannungen.
Der P-94 hatte hohe, aber sehr gleichmäßige Spannungen.
Der P-96 hatte bessere aber wieder recht unregelmäßige Spannungen je Core.

Richtig Benchen konnte ich leider keinen.
Hatte weder Zeit noch verbautes Equipment. Aufgrund einiger Projekte ist der Pc leider völlig zerlegt.

Da ich mir fest vorgenommen habe. Ich möchte min. eine P-100+ CPU wenn ich mir selbst den Aufpreis zu meiner guten K CPU schön reden kann, ist der KS für mich leider Dead.
 

DoDaFlo

Profi
Mitglied seit
24.09.2017
Beiträge
278
Haben die denn auch stock bis 1.5V gezogen?

Ich habe den KS nicht, weil er besseres Silizium hat als der K. Aber die höheren Taktraten, die er erreicht, sind vom Hersteller garantiert und rockstable. Bei einem übertakteten K weißt du nie sicher, ob er auch wirklich zu 1000% stabil läuft.
 
Oben Unten