Aktuelles

Intel führt neue Atom-Prozessoren 'Cedar Trail' ein

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img style="float: left; margin: 10px;" alt="intelatom" height="75" width="100" src="images/stories/logos/intelatom.jpg" />Der Chipriese <a target="_blank" href="http://www.intel.de/">Intel</a> hat mit einer neuen offiziellen Preisliste zwei neue Atom-Ableger eingeführt. Die Prozessoren stammen aus der neuen Baureihe "Cedarview-D" und werden somit auf die "Cedar Trail-D"-Plattform zurückgreifen. Die CPUs sind unter der Bezeichnung D2700 und D2500 im Handel zu finden und werden im aktuellen 32-nm-Prozess gefertigt. Als Chipsatz soll der bisher verwendete NM10-Chip zum Einsatz kommen, da Intel keinen Grund sieht, diesen gegen eine verbesserte oder neue Version zu ersetzen. Als Verbesserungen bei den Prozessoren führt Intel natürlich eine Leistungssteigerung bei gleichzeitig...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=20011&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Slider63

Enthusiast
Mitglied seit
19.09.2003
Beiträge
1.072
Ort
Marl
Ich wollt abba schonmal mit meinem Netbook.... autsch au, nicht schlagen. ^_^
 

Kazuya

Experte
Mitglied seit
13.01.2011
Beiträge
3.492
Ort
an der AHR
OHH JA ! Kein DX 11 support beim Atom was ein fail... ;)

Ma gespannt wie die so sind^^
 

grobinger

Experte
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
3.688
Ort
Muc
ABer mal im ernst, das ding kommt also mit der selben scheiß onboard GPU wie die letzen Atomreihe? Also Videobeschleunigung nicht möglich und damit für HTPC oder so nicht zu gebrauchen?
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
19.403
Ort
Bärlin
Hmm...

Es soll tatsächlich Betriebssysteme geben, die benutzen eine grafik API um bestimmte Effekte der GUI darzustellen. Hab ich gehört....

(nicht immer nur ans Spielen denken Jungs, man kann auch wunderbar mit nem Rechner arbeiten und da solls auch 3D Beschleunigung geben, damit der geneigt Benutzer nicht glaubt, er habe DOS Shell vor der Nase)
 

grobinger

Experte
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
3.688
Ort
Muc
Hmm...

Es soll tatsächlich Betriebssysteme geben, die benutzen eine grafik API um bestimmte Effekte der GUI darzustellen. Hab ich gehört....

(nicht immer nur ans Spielen denken Jungs, man kann auch wunderbar mit nem Rechner arbeiten und da solls auch 3D Beschleunigung geben, damit der geneigt Benutzer nicht glaubt, er habe DOS Shell vor der Nase)

Ist in W7 Starter (was ja üblericherweise bei netbooks bei ist) nicht die Aero Oberfläche eh gar nicht enthalten? Wobei das so ein bißchen ne Henne-Ei-Problematik ist :fresse:
 

CyLord

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
6.051
Ort
Leipzig
Das ist nicht die einzige Frage, die man sich stellt. Aber veräppelt man nicht wieder die Kunden.? Man erinnere sich an die GMA-Serie, die lange ohne DX10 auskommen musste. Aber man sieht Intels Unfähigkeit oder eventuell deren Unlust, etwas eigenes zu entwickeln bei dem Grafikadapter.
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
19.403
Ort
Bärlin
Der (super)grobi ^^ hats erfasst.

@kalte Hand
Welches da noch kommen wird?
Irgendwer muß den Anfang machen, je früher, desto schneller haben wir das Zeug aufm Schirm.
Was glaubst du denn, wenn die großen GPUs sowas nicht machen würden, dann würden wir heute noch immer mit DX5 rumeiern.

Und das gilt auch für das Thema hier. Evtl erklärt sich MS ja bereit und sagt für nen mögliches Win8 SE, ja da haben ja alle schon DX11, dann machen wir da richtig Disco auf dem TFT und dann kannst du das auch auf einer CPU machen die im Jahre 2011 vorgestellt wurde.

Es wird natürlich wieder, wie bei allen Features sonst auch, als Verkaufsargument herhalten, obwohl es so garnicht genutz wird (werden kann).
 
Zuletzt bearbeitet:

grobinger

Experte
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
3.688
Ort
Muc
Moment mal, wenn man Wiki glauben darf braucht Aero nur DirectX 9. Ich erinnere mich auch dunkel an meinen Eee PC 1000H, da habe ich Win 7 HP draufgeklatscht, lief auch gar nicht mal so schlecht...

Windows Aero
 

coldheart

Banned
Mitglied seit
23.06.2011
Beiträge
2.024
ich weis nicht was ihr wollt für netbook ausreichend zum gamen das ipad , lg
 

Thronfolger

Neuling
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
53
Ort
Schweiz
da hilft nur noch ne Atombombe... finde bei dieser art von processoren die amd-lösung eh besser da schneller
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.354
@underclocker2k4
Welches? Windows 8 braucht DX11 damit dessen UI funktioniert? Wohl kaum.
Welches noch?
 

imhotep07

Enthusiast
Mitglied seit
30.01.2007
Beiträge
284
Ort
Weit weg
Na stellt sich mal einer vor wenn AMD kein DX11 hätte dann wäre das ein Problem aber wenns intel is dann wieder alles kein ding. Ich finds Arm un fertig.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.354
@imhotep07
Wenn Intel Nvidia wäre schon, aber wer interessiert sich bitte für aktuelles DX auf so einer Plattform?
 

CyLord

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
6.051
Ort
Leipzig
Es geht doch ganz einfach nur um Features, die man bewirbt & sonst nichts.
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
19.403
Ort
Bärlin
@underclocker2k4
Welches? Windows 8 braucht DX11 damit dessen UI funktioniert? Wohl kaum.
Welches noch?


Die GUI geht auch, wenn garkeine Beschleunigung da ist, bzw garkeine Treiber für die GPU da sind und nur als SVGA geladen wurden.

Um das reine Funktionieren der GUI gehts doch nicht, es geht darum, dann bestimmte Features erst mit einer gewissen Hardwareunterstützung laufen.
(Das ist analog zur Beschleunigen in Games, da gibt es keinen Unterschied.)

Auf die Frage bin ich frech und quote mich mal selber.
(wie schon gesagt, einfach mal was weiterdenken)
...

Und das gilt auch für das Thema hier. Evtl erklärt sich MS ja bereit und sagt für nen mögliches Win8 SE, ja da haben ja alle schon DX11, dann machen wir da richtig Disco auf dem TFT und dann kannst du das auch auf einer CPU machen die im Jahre 2011 vorgestellt wurde.
...

Win8 ist quasi schon veraltet...

EDIT:
Es geht dabei ja nicht darum, dass man damit irgendwelche Games ala Crysis zocken will, aber wenn die großen GPUs schon seit ner halben Ewigkeit DX11 können, dann sollte es doch machbar sein, das in APU zu integrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.354
Ich glaube, wenn jemand so eine Plattform für zukünftige Betriebsysteme nimmt, die noch in den Sternen stehen, dann hat derjenige etwas ganz grundlegendes nicht verstanden. ;)
 
Oben Unten