Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

unich

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
04.08.2013
Beiträge
2.621
<p><img src="/images/stories/2017/intel_core_i9-9900k.png" alt="intel core i9-9900k" style="margin: 10px; float: left;" /></p>
<p><strong>Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur die teils ein Jahr alten Vorgänger ablösen, sondern in erster Linie den Druck auf AMD erhöhen sollen. Letzteres gilt vor allem für den Core i9-9900K, der als erster Vertreter für einen Test zur Verfügung stand. Der dreht sich allerdings nicht nur um die Frage, ob das neue Flaggschiff der ideale Gaming-Prozessor ist.</strong></p>
<p>Denn auch wenn...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/prozessoren/47587-intel-core-i9-9900k-im-test-acht-kerne-mit-luxuszuschlag.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
intel_core_i9-9900k.png
Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur die teils ein Jahr alten Vorgänger ablösen, sondern in erster Linie den Druck auf AMD erhöhen sollen. Letzteres gilt vor allem für den Core i9-9900K, der als erster Vertreter für einen Test zur Verfügung stand. Der dreht sich allerdings nicht nur um die Frage, ob das neue Flaggschiff der ideale Gaming-Prozessor ist.Denn auch wenn Intel...

... weiterlesen
 
Das wichtigste fehlt, speziell aufgrund der letzten Artikel/Spekulationen: die Temperatur!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wirklich schnelle CPU, aber auch extrem hoher Verbrauch.

Temp. steht doch im Text 86 Grad, geht ja noch ...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Zuletzt bearbeitet:
warum sind in den tests keine 7700k/6700k?

tausende AMD´s.....

was fürn käse ist dass denn bitte?
 
Dass das Ding erstmal die Messlatte im Mainstream Desktop recht hoch legen würde, war ja klar.

Aber es kommt am Ende eben immer auf den Preis an.

Nur die, die wirklich jedes Prozentchen Leistung benötigen, werden den exorbitanten Preis bezahlen.
Oder die, die unbedingt immer den längsten Benchmark Balken haben wollen.

Ansonsten ist diese CPU aber rausgeworfenes Geld und man kann sich auch mit einem R7 2700X begnügend, oder wartet noch ein paar Monate und schaut sich an, was AMD mit den 3000er Ryzen so bringen wird.
 
naja ich will ja wissen wie der sprung vom 6700k/7700k auf den 9700/9900k aussieht.

was will ich denn hiermit?
AMD Athlon 200GE
66


53
AMD Athlon 200GE (iGPU)
 
Interessant finde ich, dass die großen AMD TRs in Spielen so stark abschneiden ...
 
Zuletzt bearbeitet:
@HWLX warum wird hier mit Niedrig Presets gearbeitet... das deaktiviert auch Einstellungen die die CPU zusätzlich belasten, dann doch lieber 1080p Ultra + 2080ti oder 720p Ultra!
 
Hier meine Ergebnisse mit dem 9700K habe 2STück hier gekauft- ein ist schon vertickt - ja, sehr hohe TEMPS . Ich verzweifle persönlich, dass Intel den HS verlötet hat- siehe die DIfferenz zwishcen den Kernen



gekühlt wurde mit Custom WaKü 600 mm XSPC RAdi

- - - Updated - - -

Intels LOT :fresse:
Intel Core i9 9900K i7 9700K Review, Scorching Fast Performance! - YouTube

Das Teil wird ja fast schon wärmer als ein 8700k mit Pampe unterm HS...
Die CPU kann die Hitze einfach nicht effektiv abführen.

Pentium 4 all over again.

Sieht so aus 14nm am Ende
 
Hmm ist schon nice, bei Mischlast kann mein Zehnkerner nur bedingt mithalten. Wenn die scheiß PCIe Lanes bloß nicht so beschränkt wären :/
 
@HWLX warum wird hier mit Niedrig Presets gearbeitet... das deaktiviert auch Einstellungen die die CPU zusätzlich belasten, dann doch lieber 1080p Ultra + 2080ti oder 720p Ultra!

ist mir auch aufgefallen. letzten endes interessiert uns ja der performance unterschied zwischen den cpus und nicht bei den settings.

wenn wir partu auf ultra preset verlangen, müssen wir eben auch mit ultra preset spielen xD

mich würde ja mal interssieren ob der prozentuale unterschied bei 720p low und 720 ultra identisch ist. dann wüssten wir wirklich ob das unterschiede macht
 
Sehe hier keinen Grund von einem guten 8600K/8700K zu wechseln.

Schade, dass man nicht noch günstig an einen solchen vor Launch kommen konnte. Ich befürchte, dass das ganze jetzt eine 1 zu 1 Kopie der 1080Ti Situation ist:

Hohe Preise bis Release des Nachfolger > relativ enttäuschender Nachfolger > huiiiii Preissprung alte Generation.

Nice. Hoffentlich werden die RAM's auch bald mal wieder teurer. Unter 200€ für 16GB kann ja wohl nicht wahr sein

/s
 
Wie anders nicht erwartet, ist der 9900K die CPU schlecht hin solange es nur um Gaming geht.
Es ist beeindruckend der krasse Vorsprung durch AMD im Anwendung Bereich und produktives Arbeiten.
Der So2066 ruft gerade zu nach der Frage seiner dasein Berechtigung!
Der kann nix besser als TR4 und kostet mehr!
 
Erst RTX dann 9th Gen von Intel... attraktiv sieht leider ganz ganz anders aus :(
Kann außerdem nur jedem das Video von der8auer empfehlen.

@Scrush, kommt immer auf das Game an.
 
also alles wie erwartet - die Leistung ist gut wird aber mit der Brechstange erkauft und der 14Nm Prozess ist damit wirklich am Ende angelangt. Mit Luft ist der 9900K kaum mehr leise kühlbar - an Oc braucht man sowieso nur mit ner ausgewachsenen Wakü denken ...

hätte ich jetzt noch meinen 2600K und der 9900K würde maximal 500 Flocken kosten würde ich es wohl trotzdem wagen und hoffen das ich den 9900K mit etwas undervolten dann doch mit Luft gekühlt bekäme - aber so reizt mich da nix vom 2700x weg - im 4K Gaming kein nennenwerter Vorteil und die 10-20 % in den Anwendungen rechtfertigen für mich auch keinen Wechsel vor allem nicht bei den Preisen.

trotzdem bin ich echt schon gespannt was die OC-Süchtigen hier im Forum so aus den Cpus noch rausholen können ohne das die Dinger verglühen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe das Bauer Video doch oben rein gepackt
 
Hier meine Ergebnisse mit dem 9700K habe 2STück hier gekauft- ein ist schon vertickt - ja, sehr hohe TEMPS
Wo siehst du denn „sehr hohe Temps“? Du knallst da völlig praxisferne AVX Last auf eine 5GHz Allcore CPU, dafür sind die Temps völlig okay. Skylake-X hätte in dem Fall locker 90-100°. Setze einfach einen AVX Offset und alles ist wunderbar.
 
Der Sommer kommt wieder, jedes Jahr ;)

Und kühlere Sommer werden wir wohl nicht mehr erleben, nur mal so als Denkanstoß.
 
@Razor

Du suchst doch glaube ich noch immer nach einer neuen CPU, wartest du nun auf Zen2?
 
Das mit der Hitze der cpu und den Sommern gibt mir auch zu Denken.
In Anbetracht der geringen Leistungszuwächse beim Übertakten, in Anwendungen (nocht weniger in Spielen): einfach auf ein H/Z-370 Mainboard packen und nicht übertakten?
Spannungsversorgung sollte doch in keinster Weise Probleme bereiten?
 
Also wenn ich nicht vorhabe zu übertakten, würde ich mir keine K CPU kaufen.

@Holzmann, hab dir ne PN geschickt.
 
Einfach reinklatschen und laufen lassen kann man schon machen, aber zumindest die glatten 5GHz würde ich persönlich in Spielen schon sehen wollen.

Wenn man nicht 24/7 Prime zockt ist das alles überhaupt gar kein Problem, macht euch nicht verrückt Leute.

Nur mal so als Vergleich: Ein 8700K @5GHz Allcore zieht in Spielen regelmäßig weniger als 80W. Der 9900K wird da nicht die Welt einstürzen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh