Aktuelles

Intel Core i7-970 kommt in Kürze

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.946
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel3" src="images/stories/logos/intel3.jpg" height="100" width="100" />Mit dem <a href="http://www.intel.com/index.htm#/de_DE_03" target="_blank">Intel</a> Core i7-980X Extreme Edition (<a href="index.php/artikel/hardware/prozessoren/14703-test-intel-core-i7-980x-extreme-edition.html" target="_blank">Hardwareluxx-Test</a>) startete der Chipriese Mitte März mit einem neuen Flaggschiff durch. Der "Gulftown"-Prozessor bringt es nicht nur auf sechs Kerne, die jeweils mit 3,33 GHz arbeiten, sondern auch auf einen 12 MB großen L3-Cache. Doch mit einem Preis von rund 1000 Euro ist die 32-nm-CPU alles andere als ein Schnäppchen. Um den Einstieg in die Sechskern-Welt bezahlbarer zu machen, will man in Kürze den Intel Core...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=15160&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Robert45230

Semiprofi
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
3.727
Ort
Germany\Saarland
Naja finde den Preis immer noch zuhoch angesetzt 800€ dann kaufen sich die meisten Leute eh den 980X , ich würde da mal eher auf >500€ tippen.
 

AGio

•••••••
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
11.343
Ort
Mannheim
Die Preise werden sich wohl auch bei unter 800€ einpendeln. Viel mehr wird sich dann aber der Preis des i7-980X bei rund 900€ einpendeln und unter Umständen nicht weiter sinken im Preis.
 

Tenchi Muyo

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
4.137
Also kommt die CPU nur um den Preis des 980X zu stabilisieren ^^
 

Chiller3333

Enthusiast
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
1.808
Ort
(Nord-)Baden
Ich hoffe ja auf einen wirklich bezahlbaren.
Sowas in Richtung i7 920 (hab ich jetzt) nur halt mit 6 Kernen.
Würde ich dann i7 920X nennen ;-)
 

DonBanana

Urgestein
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
13.486
Ort
Gießen / Exil-Münchner
Mit einem 800,- i7 970 mit Multi-Cap will man auf den X6 von AMD reagieren, der als Topmodell Black Edition wohl knapp unter 300,- zu bekommen sein wird? Das ist doch ein Witz.
 

Grummel

Semiprofi
Mitglied seit
13.08.2009
Beiträge
2.479
Wenn Intel schlau wäre, dann würden sie eine 6-core Version des i5 750 rausbringen. Das ganze für 225 Euro und AMD hätte das Nachsehen.
 

justNasT

Enthusiast
Mitglied seit
26.09.2009
Beiträge
2.422
Ort
Münchhausen
Ist das nur wegen der schlechten Yield Raten so? Die Preise sind doch utopisch. 600€ ok würd ich gerade noch zahlen, aber 800? :d
 

Coffeinfreak

Enthusiast
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.944
Ort
Bayern
Mit einem 800,- i7 970 mit Multi-Cap will man auf den X6 von AMD reagieren, der als Topmodell Black Edition wohl knapp unter 300,- zu bekommen sein wird? Das ist doch ein Witz.

Nur schade das der X6 Leistungstechnisch überhaupt keine Konkurrenz für Intel darstellt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Poloniumium

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
1.451
6kerne sind nicht gleich 6kerne... wenn die leistung als passend vom managment bewertet wurde, kommen solche preise zustande.
kann sich also der amd-fan aufgeilen 6kerne so billgi zu bekommen und der poweruser weiß, dass schon ein starker lynnfield gut mit amds spitzenprodukt mithalten kann, obwohl der 6kerner die hälfte mehr kerne hat... wertung entfällt ;-)
 

Duplex

Urgestein
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Wenn Intel schlau wäre, dann würden sie eine 6-core Version des i5 750 rausbringen. Das ganze für 225 Euro und AMD hätte das Nachsehen.

Der Enwicklungsaufwand lohnt sich nicht

Intel entwickelt bestimmte Masken nach Architektur als erstes für Server, daraus folgt dann eine Maske für den Desktop ;)

man muss nicht viele Kerne haben, bei Sandy Bridge wird z.b. die IPC besser
 

DonBanana

Urgestein
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
13.486
Ort
Gießen / Exil-Münchner
Die Leistung rechtfertigt doch in keiner Weise diesen horrenden Preis. Wer den Preis für gerechtfertigt hält, der muss blind oder naiv sein - oder beides.
 

Gribasu

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
3.624
Ort
Wonfurt
das Intel den extremen High End sektor abdecken will is ja ok,nur die Leute sind auch schlauer geworden und setzen auf stromreduzierte P/L cpus.es geht net darum ob intel oder Amd,sondern was bekomm ich für mein Geld.

Bei Spiele-PC ist heutzutage die Grafikkarte mehr entscheidend als ein prozessor.Taktraten kommen an 2ter Stelle.
und wenn ich nur 200 euro für ne Cpu zur Verfügung habe oder ausgeben möchte,schau ich halt was ich bekomme.. entweder einen i5-660 für 149 euro mit 2x 3,2 Ghz (wenn ich mich jetz net täusche) oder für 199 euro einen amd 1055T mit 6*2,8 Ghz.
 

Tomahawk

Enthusiast
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
1.308
Ach Leutchen, die CPU zielt nicht auf den Mainstream und braucht somit auch kein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ende.

Wie oft wollen die Spezies hier nocht festestellen, dass High-End Produkte kein sonderlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben?
 

DonBanana

Urgestein
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
13.486
Ort
Gießen / Exil-Münchner
Ach Leutchen, die CPU zielt nicht auf den Mainstream und braucht somit auch kein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ende.

Wie oft wollen die Spezies hier nocht festestellen, dass High-End Produkte kein sonderlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben?

Die Diskussion wurde doch anfangs in eine andere Richtung gelenkt. Die "Antwort" Intels auf AMDs Sechskerner mit dem faktisch überteuerten i7-970 ist kritik- und diskussionswürdig. Leider meinten einige User hier, den hohen Preis auch noch rechtfertigen zu müssen, was, wie schon gesagt, die Diskussion in eine andere Richtung gelenkt hat.
 

Offthewall

Neuling
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
909
Ort
Säuremiene
Diese Intel Preisstrategie ist grauenhaft aber nix neues... es gibt einen günstigen state of the art CPU wie den 920/930 und alles dadrüber ist lächerlich überzogen.
War schon immer so,beim P2 266mhz vs 300mhz, beim P4 kostete der 3,2ghz ein Vermögen wogegen 2,4 und 2,8 gut übertaktbar und günstig waren, beim q6600 das selbe und bei i7 auch wieder... wer kauft denn i7 950 aufwärts.
Früher oder später wird ein Mainstream 6kerner kommen für umdie 300 Euro der übertaktet genauso schnell ist... wie immer halt.


@Gribasu
Naja was heist das ist heute so... war schon zu Vodoo1 Zeiten nicht anders.

Das schlimmste ist, dass die Preise der Intel CPUs dank AMDs Nachhinken bombenfest sind, der 920 kostet seit Ewigkeiten fast genau das selbe und wird jetzt 1:1 durch den nicht wirklich besseren 930 ersetzt. Wirklich fallen werden die Preise erst, wenn ein neuer Sockel kommt.

Naja ich brauch die Kiste zum rendern... aber für 800 Euro kauf ich lieber nen zweiten 1055T Rechner.
 

nuhbiwan

Semiprofi
Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
1.673
Ort
Zuhause
Lächerliche Preise von Intel, und lächerliche CPUs von AMD. Naja, solangs Deppen gibt, die Geld dafür übrig haben, kann sich wohl keiner beschweren.Mein i5-750 reicht erstmal fürn Jahr.
 

-=DFY=-

Neuling
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
703
Wenn Intel schlau wäre, dann würden sie eine 6-core Version des i5 750 rausbringen. Das ganze für 225 Euro und AMD hätte das Nachsehen.

Wenn Intel das wollte, wuerden die das machen. Dass sie das nicht wollen, liegt meiner Meinung nach daran:

- Der Markt fuer 6-Core-CPUs ist noch sehr klein, auf dem Desktopmarkt sowieso, und auf dem Systemintegratoren-Markt erst recht. Die Selbstschrauber die sowas interessieren koennte sind kein so riesiges Marktsegment - und um zu zeigen was man als Firma kann, darf man auch einen Prozessor fuer 1000 Euro rausbringen. Selbst wenn den sich keiner kauft - die Leute wissen was der leisten kann.

- Intel hat kein Interesse, AMD aus dem Markt zu draengen. Nachdem deren Einigungen im Bezug auf den ganzen Lizenzierungs- und Patentkram noch gar nicht so lange her sind, herrscht auf dem CPU-Markt gemuetliche Ruhe. Falls sie AMD rausdraengen, haben sie schwupps zig neue Kartellklagen am Hals.
 

Druss

aka Smegm4_Troll
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
6.673
Ort
56244
Lächerliche Preise von Intel, und lächerliche CPUs von AMD. Naja, solangs Deppen gibt, die Geld dafür übrig haben, kann sich wohl keiner beschweren.Mein i5-750 reicht erstmal fürn Jahr.

Spar dir so unqualifizierte Kommentare oder such dir ein anderes als das Forumdeluxx, wenn dich der Neid packt ;)
 

bassmecke

Urgestein
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
5.400
Ort
Schweiz
Es stinkt mal wieder mächtig nach Neid hier.:shake: Die ganzen Jammerer hier sollten sich einfach darüber klar werden, dass der Gulftown nicht für Spieler konzipiert wurde. Das ist ein direkter Ableger von Intels neuen Server-Prozessoren und damit für ganz andere Zwecke sinnvoll. Bei den Anwendungen, wo der Sixcore powern kann, sieht AMD auch mit den X6 kein Land. Selbst wenn der 970 für den Preis kommt ist er für diese Zwecke eine sinnvolle, wenn nicht die beste Investition.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten