Aktuelles

Intel bringt acht neue CPUs der Skylake- und Broadwell-Serie

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img src="/images/stories/logos-2013/intel3.jpg" alt="intel3" style="margin: 10px; float: left;" />Intel hat seine Preisliste aktualisiert und dabei gleich acht neue CPUs in sein Sortiment aufgenommen. Alle neuen Modelle werden im 14-nm-Prozess gefertigt und stammen entweder aus der Broadwell- oder Skylake-Familie. Das Besondere dabei ist die Bezeichnung, denn der Hersteller hat die neuen Modelle mit dem Namenszusatz "P" oder "DU" versehen. Bisher hatte Intel diese Bezeichnung nicht verwendet und es ist auch noch nicht bekannt, welche Bedeutung die neuen Zusatzbezeichnungen haben.</p>
<p>Im Desktop-Bereich kommt neben dem Core-i3-6098P auch der Core-i5-6402P hinzu. Die ersten Gerüchte sprechen davon, dass die beiden CPUs eventuell ohne eine integrierte Grafikeinheit auskommen...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/37583-.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
L

lll

Guest
Personen die verhindern wollen dass jeder Depp mit der Zeit genau weiß was er da kauft, PR setzt auf den Faktor "Neu ist besser" damit Defizite besser kaschiert werden können.
 

TARDIS

Experte
Mitglied seit
30.06.2013
Beiträge
2.648
Für diese These müsste "der Depp" aber erst einmal wissen, was neuer ist. Und das bezweifele ich in diesem Fall.

Zumal sich Core-i3-6098P nicht wirklich neuer als Core-i3-6100 oder Core-i3-6300 anhört.

Aber: just my 2 cents.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
16.979
Ort
Koblenz
Da hat der Marketingfuzzi wohl seine 2 Cents einfach abgezogen:
6100 -> 6098 :fresse:
 

silverline

Enthusiast
Mitglied seit
12.08.2004
Beiträge
1.155
Ort
Kreis Kleve
Core i3-6098P und Core i5-6402P bieten scheinbar doch ne iGPU ... allerdings die kastrierte HD510 (statt HD530 bei den anderen Desktop i3/i5). Getaktet mit 1050 MHz beim i3 und 950 Mhz beim i5. Retailpreise sollen bei 107 bzw. 182 USD liegen.
 
Oben Unten