Aktuelles

Intel bezieht Stellung - auf absehbare Zeit keine Abkehr von gesockelten Prozessoren

Redphil

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.262
Ort
Leipzig
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel3" src="/images/stories/logos/intel3.jpg" height="100" width="100" />Ende November kursierte die Meldung, <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/24612-nach-haswell-kein-cpu-wechsel-mehr-moeglich.html" target="_blank">dass Intel auch Mainstream-Prozessoren mit dem Mainboard verlöten und dem Land Grid Array (LGA) den Rücken zukehren könnte</a>. Das sorgte für einiges Aufsehen, schließlich wäre dann kein CPU-Wechsel mehr möglich. Sogar Intels Konkurrent <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/24740-amd-moechte-gesockelte-cpus-nicht-aufgeben.html" target="_blank">AMD bezog Stellung</a> und teilte offiziell mit, dass AMDs Desktop-Prozessoren weiterhin in einem Sockel genutzt werden. Jetzt hat sich endlich auch ein...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/24757-intel-nimmt-stellung-auf-absehbare-zeit-keine-abkehr-von-gesockelten-prozessoren.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mahaudi

Active member
Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge
5.557
Ort
Uersfeld
Gott seit dank ,....das wäre ja noch schöner .

Overclocker auf wiedersehen,...dann muss man direkt ein Board + CPU kaufen . Das wird sehr teuer um da ein richtig gutes Kit zu erwischen .

Am besten noch die Rams mit verlötet .

Es wird immer schlimmer.
 

Mick_Foley

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Toll und wo nehmen wir jetzt die tolle Endzeit-Stimmung wieder her? :d Der Desktop-Markt ist tot, es lebe der Desktop-Markt...
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Toll und wo nehmen wir jetzt die tolle Endzeit-Stimmung wieder her? :d

Man könnte ja jetzt argumentieren,das die Aussage des Pressesprechers,nur ein Part einer groß angelegten Verschwörungstheorie ist,und...hast du wieder die gewollte Endzeitstimmung:)

Junge junge,was machen jetzt die ganzen Lötkolbenhersteller nur,mit ihrer Überproduktion
 
Zuletzt bearbeitet:

Mick_Foley

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Man könnte ja jetzt argumentieren,das die Aussage des Pressesprechers,nur ein Part einer groß angelegten Verschwörungstheorie ist,und...hast du wieder die gewollte Endzeitstimmung:)

Junge junge,was machen jetzt die ganzen Lötkolbenhersteller nur,mit ihrer Überproduktion
Ich hab eine bessere Idee: "Mein Mann bei Intel hat angedeutet man wolle dezidierte Grafiklösungen von Intels Plattformen aussperren..." :d
 

digger66a

Member
Mitglied seit
22.07.2007
Beiträge
104
Ort
zu Hause
Zitat:"However, Intel cannot comment on specific long-term product roadmap plans at this time, but will disclose more details later per our normal communication process."

also für liest sich das so:
" was wir 2015 machen werden wir euch bestimmt nicht jetzt schon auf die nase binden
 

Mr.Wifi

Active member
Mitglied seit
17.04.2008
Beiträge
8.052
"Enthusiast DIY Market" klingt eher nach X79 und Nachfolgern, weniger nach Mainstream Chipsätzen ala X77..
 

jrs77

Well-known member
Mitglied seit
17.06.2005
Beiträge
2.010
Wie ich schon vorher in einer anderen News zu dem Thema schrieb...

BGA macht aus wirtschaftlicher Sicht her am meisten Sinn, denn dann kann man mehr Boards und Chips verkaufen, als wenn man nur eins von beidem tauschen muß.

Die Nachricht klingt für mich eher wie eine Beruhigungspille, da intel nicht zuviel negative Schlagzeilen sehen möchte, bevor man komplett auf BGA umstellt.
 

sabrehawk2

Member
Mitglied seit
20.07.2009
Beiträge
677
Mal abgesehen von den Mainboardherstellern die dann ihre Boards fertig bestücken müssten mit aufwendigen Fertigungsprozessen...mti dem Risiko
auf dem Kram sitzen zu bleiben und die CPUs schon verlötet zu haben...was ein Blödfug.
 
Oben Unten