Aktuelles

Intel Alder Lake: Ärger um nicht wirklich valide Rekorde

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.321
alder-lake-sku.jpg
Zum heutigen Marktstart der Alder-Lake-Prozessoren und den dazugehörigen Benchmarks gerät natürlich auch die Marketing-Maschinerie in Schwung. Diverse Mainboard-Hersteller haben dazu ihre Haus-und-Hof-Overclocker in Stellung gebracht, die sich eine Schlacht um die höchsten Taktraten, Benchmarks und DDR5-Ergebnisse liefern.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.620
Ort
München
Schon wieder Gigabyte … langsam macht ihr euch unbeliebt.
 

Gubb3L

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.950
Ist ja nicht das erste Mal.
Mal sehen was passiert wenn die mit den "Ergebnissen" weiter hausieren gehen.
 

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.620
Ort
München
Wayne... sollen die DAUS den überteuerten Scheiß kaufen.

Extrem (LN²) OC ist witzlos.
Ist halt einfacher / macht mehr Spaß, muss ja nur durch den Benchmark laufen und nicht stable sein.
 

Furior

Enthusiast
Mitglied seit
15.07.2010
Beiträge
1.198
Ort
Ba-Wü
peinliche Aktion mal wieder von Gigabyte (n)
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.726
Ort
Lübeck
Gab es genau das bei den Ryzen 5000 nicht auch?
 

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
415
Verstehe den Wirbel nicht ... bei Ryzen 3 wurden auch diverse nicht erreichbare Rekorde beworben ... Bemängeln wir als nächstes, das ich nicht so schnell bin wie Usain Bolt werde, nur weil ich die neuen Nikes trage? Wer auf sowas reinfällt ist nun aber mal wirklich selbst schuld!
 

Luebke

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
2.208
son bug hatte ich auch mal im cpu-z. hatte aus spass mal 10 ghz validiert :fresse2:

@plitzkra: du hast das problem nicht verstanden: die werte wurden gar nicht erzielt sondern nur ein bug im validierungsprogramm ausgenutzt.
das ist so als wenn beim fussball die mannschaft gar keine tore schießt sondern nur die anzeigetafel verstellt.

 

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
415
son bug hatte ich auch mal im cpu-z. hatte aus spass mal 10 ghz validiert :fresse2:

@plitzkra: du hast das problem nicht verstanden: die werte wurden gar nicht erzielt sondern nur ein bug im validierungsprogramm ausgenutzt.


Sorry, aber im Text steht nichts davon, dass es eine Tatsache ist! Es wird vermutet! Macht diesen ganzen Artikel nur noch lächerlicher, als er sowieso schon ist ...
 

java4ever

Profi
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
464
Ort
Darmstadt
Gigabreit mal wieder.

Wird Zeit, dass es da mal richtig rappelt und intern ein paar Köpfe rollen. Was ein peinliches Verhalten
 

Redphil

Redakteur
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.460
Ort
Leipzig
@plitzkra: Auch der8auer geht in einem Video (am Ende) näher auf die Thematik ein - das wirkt schon recht klar.
 

hostile

Urgestein
Mitglied seit
09.12.2004
Beiträge
7.541
Ort
im chaos
OK, das war's für mich. Nächstes Board wird KEIN Gigabyte mehr (in einem anderen Thread hatte ich schon erwähnt, dass in den letzten Monaten schon Dinge passiert sind, die ich als Gigabyte-Fan nicht gutheißen kann). Ich bin zwar nur eine unbedeutende Wurst, aber evtl. haben ja andere Leute noch die gleiche Meinung.

gruß
hostile
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.232
Ich hoffe mal, dass es ein Event mit anderen OC'er gibt, indem Gigabyte ihr Marketingergebnis unter kontrollierter Aufsicht auch beweisen kann. 😜
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.726
Ort
Lübeck
Suvjektiv mag ich Gigabyte auch nicht, aber objektiv betrachtet geben sich die 4 großen doch nix.

Edit: Habe gerade das Video von Roman geschaut und ziehe obige Aussage zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
3.108
Zuletzt bearbeitet:

der8auer

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.441
Ort
Berlin - im Auftrag der Krone

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.620
Ort
München

plitzkra

Profi
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
415
Aus dem Tweet:
"In all cases, it's necessarily intentional because this involve a lot of complex operations and messing with early boot stages."

Wie definitiv soll es noch sein?
Das bezieht sich auf den Bug, WENN er genutzt wird... Aber es steht nicht fest, dass der Bug genutzt wurde.
 

rossi94

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2010
Beiträge
1.620
Ort
München
Das bezieht sich auf den Bug, WENN er genutzt wird... Aber es steht nicht fest, dass der Bug genutzt wurde.
Hast du jemals XOC gemacht? Bei dem Unterschied zwischen Gigabyte und dem Rest der Welt kann man sich das nicht wirklich anders erklären. Die kochen auch nur mit Wasser.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.876
WR records between 7.5 and 7.6 GHz were set and broken almost each days, by a few MHz at most. many overclockers tried a lot of CPU (20/50/100+ samples) to grab the golden ones able to reach these frequencies ... or a few MHz higher

Then suddenly, some days ago, we saw a unique 8 GHz validation popping from nowhere. Knowing that tens of overclockers tested hundreds of CPUs on a bunch of motherboards while all struggling around 7.5 GHz, that's quite suspicious at least...
Es ist aber sehr, sehr wahrscheinlich. Auch Indizien können ausreichen ;)
 

Tech Enthusiast

Enthusiast
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
3.108
Das bezieht sich auf den Bug, WENN er genutzt wird... Aber es steht nicht fest, dass der Bug genutzt wurde.
Da steht auch, dass der Sprung um 500mhz mehr als nur fishy wirkt, weil dutzende Teams mit hunderten CPUs seit Monaten an der 7500 Grenze knabbern und maximal einstellige mhz Schritte machen.

Deine Logik ist ca. die, als wenn ich sagen würde meine Frau ist zwar Jungfrau, aber bekommt ein Kind.
Niemand kann mir nachweisen, dass da was passiert ist. Wir behaupten einfach, dass es ein Wunder wäre.

Nachweisen kann man es nur, wenn man einen Gentest macht, bzw analog bei Gigabyte den Aufbau nachstellen lässt?
Es gibt einfach Indizien, die in Summe mehr als ausreichend sind, um eine gesicherte Annahme zu machen. Auch vor Gericht wird das häufig so gehandhabt. Ein Indizienbeweis mag nicht reichen, aber wenn jemand nachweislich mit einer anderen Person in einem Raum eingesperrt war und dann nur einer lebend herauskam,... ist dieses Indiz durchaus ausreichend für ein Gericht.

Bei Gigabyte kann man das durchaus so hinnehmen.
Die haben nicht auf einmal einen Magier, oder Gottchip, der 500mhz mehr packt, als die hunderten anderen Chips, der dutzenden anderen OCer.
 
Oben Unten