Inklusive Benchmarks: GeForce RTX 3080 Ti mit 20 GB VRAM in Australien gesichtet

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
69.378
Wie viele von unseren Lesern wissen, besitzt NVIDIAs GeForce RTX 3080 Ti mit dem GA102-225-Chip einen 12 GB großen GDDR6X-Speicher, der mit flotten 384 Bit angebunden ist. Während der Ampere-Ära gab es immer mal wieder Gerüchte, dass womöglich noch eine Ampere-Grafikkarte mit 20 GB an VRAM kommen könnte. Doch wie man NVIDIA kennt, wurde daraus eben nichts. Bis jetzt, denn nun wurde eine GeForce RTX 3080 Ti SUPRIM X mit 20 GB VRAM von MSI gesichtet.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
RTX 3080
RTX 3080 12GB
RTX 3080 TI 12GB
RTX 3090
RTX 3090 Ti

Und das wäre dann die sechste Consumer-Karte auf Basis von GA102 gewesen. :fresse:
 
Wäre eine richtig gute Grafikkarte gewesen. Hätte ich mir geholt, weil das Verhältnis Performance zu Speicher echt gut gewesen wäre.

Aber jetzt noch?
 
Würde sich eher nicht lohnen, aber die Karte wird eh nicht im Handel erscheinen.
 
...Power-Limit auf 109 Watt angehoben...? Ihr meintet, das PL wurde auf 109 Prozent(%) angehoben.
Der RAM wurde auch auf 22Gbps übertaktet.

Da sie wohl den gleichen Chip wie die 3090 hat, dürfte der sowieso schon sehr geringe Leistungsunterschied +/-0 gewesen sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimmt, das ist natürlich falsch. Ist nun korrigiert, auch die Angabe mit den 22 GBit/s zum VRAM.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh