Aktuelles

IMAX will deftig in Virtual Reality investieren

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Taderaz

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
4.574
Ort
Basel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K
Mainboard
ASUS ROG Strix Z370-G Gaming
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200 32GB
Grafikprozessor
MSI Geforce GTX 1080 Ti Gaming X
Display
MSI Optix MAG27CQ-7015 WQHD
SSD
Samsung 970 EVO Plus 1TB, 970 EVO 1TB, 2x 860 EVO 1TB
Opt. Laufwerk
Plextor Bluray Brenner
Soundkarte
Audioengine D1 24-BIT DAC
Gehäuse
Phantecs Enthoo Evolv matx - weiss
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 (750W)
Keyboard
Fnatic Gear Rush Silent LED Pro
Mouse
SteelSeries Sensei
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64Bit / Ubuntu 20.04
Internet
▼ 1GBit ▲ 1GBit
IMAX - Kino? Ich stell mir grad vor wie man so dort sitzt und so ein verranztes VR Headset in der Hand hält... *grusel*
 

REDFROG

Experte
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.652
Ort
Baden Württemberg
Die Kinobesuche werden in den nächsten 10-30 Jahren drastisch zurück gehen.
Sie werden so weit sinken bis die Kinos sich gezwungen sehen zu schließen.

Wir werden in Zukunft Kinofilme im VR/AR erleben.
Ohne das Haus zu verlassen werden wir trotzdem mit Freunden und Bekannten im vollen "multiplayer" Kinosaal sitzen....

:d
 

DragonTear

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.414
Ort
Im sonnigen Süden
IMAX - Kino? Ich stell mir grad vor wie man so dort sitzt und so ein verranztes VR Headset in der Hand hält... *grusel*
Denke mal man könnte eine Form von Einweg-Tüchern dafür verwenden welche über die Polster gespannt werden, wenn Leute dies wirklich bemängeln. Oder eine Art Reinigung wie bei den 3D Brillen.

Wäre beim Eintrittspreis auf jeden fall drin.
 
Oben Unten