Aktuelles

iFixit Akku Qualität

ilue

Neuling
Mitglied seit
15.09.2021
Beiträge
9
@/nob Alles klar! Vielen Dank für die Antwort! Der Akku den Du verlinkt hast, wie lange ist das die aktuelle Lieferzeit? Gestern stand da noch 3-4 Wochen. lg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Luccakrug

Neuling
Mitglied seit
18.09.2021
Beiträge
1
Hallo,
Ich suche für meinen MacBook Pro 15 Zoll aus 2014 ebenfalls einen neuen Akku und hätte fast einen über Amazon bestellt. Zum Glück fand ich dieses Thema in diesem Forum. Nun werde ich ebenfalls einen Akku über CDX bestellen.

@/nob : hättest du vielleicht auch einen Coupon für mich? 😉
 

ilue

Neuling
Mitglied seit
15.09.2021
Beiträge
9
Hallo @/nob noch einmal Danke - ich habe noch nicht bestellt, aber werde es aber jetzt Anfang der Woche machen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobblerino

Experte
Mitglied seit
11.10.2016
Beiträge
206
Bom dia!

100 Zyklen – macht Euch selbst ein Bild.
Innerhalb der letzten 10 Zyklen ist ein Kapazitätsverlust von 0,6% vorhanden – stimmt mich weniger optimistisch.
100 Zyklen.png100 Zyklen - Verschleiß_1.png100 Zyklen - Verschleiß_2.png

Melde mich wieder nach 150 Zyklen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stoani

Neuling
Mitglied seit
24.09.2021
Beiträge
1
Hi @All

Mein MacBookPro 17" hat seit Kaufdatum Mai 2010 noch immer den ersten Akku drinnen.
Allerding steht bei der Info schon Akku warten und die Akkulaufzeit liegt bei ca. 1 Stunde.

Also mein jetziger Akku hat schon ein paar Jährchen auf den Buckel (2010) darum überlege ich, mir den Akku bei CDX zu kaufen.
Eigentlich wollte ich den iFixit Akku, aber in dem Forum wird soviel positives über den Akku berichtet, darum werde ich auch bei CDX zuschlagen. :unsure:

Dieser Akku (A1309 / A1297) sollte passen.



Bildschirmfoto 2021-09-24 um 07.09.40.png
Bildschirmfoto 2021-09-24 um 07.10.49.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Mid12Retina

Neuling
Mitglied seit
29.09.2021
Beiträge
1
Guten Morgen,

da in meinem A1398 (Macbook Retina 15", Mid 12) der Akku auch schon seit längerem "Service empfohlen" anzeigt, muss jetzt langsam auch ein Neuer her (hält aber noch circa 1h durch).
Wollte mich immer vor dem Tausch drücken, weil ich dachte, dass alles ausgebaut werden muss, werde dann aber versuchen "nur" mit Angelschnur oder ähnlichem den alten Akku rauszuhebeln.

Da ich auch zuerst auf die Ifixit Akkus gestoßen bin und dann diesen Thread gesehen/überflogen habe die Frage:
die CDX High Quality sind die "neueste" Generation und durchweg zu empfehlen? Oder lieber einen anderen von CDX oder einer anderen Firma?
Ist der Tausch auch für Ungeübte machbar?

@Nobblerino du bist grundsätzlich sehr zufrieden, auch nach über 100 Zyklen?

@/nob würde ich auch einen dieser Coupons bekommen?

Vielen Dank und Grüße,
 

Nobblerino

Experte
Mitglied seit
11.10.2016
Beiträge
206
@Mid12Retina

Kann ich nicht abschließend beantworten, da die Kapazität seit dem 90. Zyklus sukzessive abnimmt.

Sollte sich das fortsetzen, gehe ich momentan davon aus, dass der Akku zwischen 200 bis 300 Zyklen platt ist bzw. anfängt keinen Spaß mehr zu machen.

Entladen wurde übrigens nie unter 20%.

Zum Vergleich hatte der Originalakku nach 500 Zyklen noch ca. 85 % Restkapazität (ich meine es waren Simplon Zellen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Oehamdi

Neuling
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
5
Hallo Gemeinsam nachdem ich auch Teurere Batterien aus Amazon getestet habe bin ich immer noch sehr Bewundert was die Qualität von CDX in sich hat.

Meine Frau nutzt das Macbook gelegentlich und hat gerade mal 13 Cycle Batteriealter: 464 days

Immer noch über 100% wie das ausgeliefert wurde.

Siehe Bild.
 

Anhänge

  • F735EEF3-1A77-40DA-822C-733B44E22718.jpeg
    F735EEF3-1A77-40DA-822C-733B44E22718.jpeg
    165,6 KB · Aufrufe: 46

/nob

Profi
Mitglied seit
19.08.2020
Beiträge
83
Ort
Nürnberg
Ladezyklen und Alter belastet einen Akku. Mein Büro-MacBook wird nur gelegentlich bewusst entladen, so wie heute. Jetzt sind es 86 Zyklen bsi 98,1%. :d
 

Ananas1

Neuling
Mitglied seit
03.10.2021
Beiträge
2
Hi @/nob ,

coole Sache die du da auf die Beine gestellt hast! Habe soeben dein Blogbeitrag gesehen bezüglich dickere Leitung in den neuen Serien. Ab wann sind diese erhältlich? Würde es gerne testen, mein Macbook braucht unbedingt ein neuen Akku, da sich der alte aufgebläht hat! PS: Hast eine PN
 

Eizzi

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
6.285
Ort
Landshut
Hallo Leute,

ich schreibe jetzt mal hier weiter da ich kein neues Thema extra aufmachen möchte.
Habe ein Late 13er Pro

Seit einer Woche kommt SERVICE EMPFOHLEN bei der Batterie Anzeige...
Ich möchte mein MacBook schon noch etwas behalten. Bin sehr zufrieden damit. Für das was ich mache reicht es mir völlig !
Sollte ich die Batterie dann tauschen lassen?
Das machen doch Apple Stores oder Premium Reseller auch oder ?

Laut Coconut Battery habe ich schon 1047 Zyklen hinter mir ! 65% Batteriezustand.
Ich nehme das Teil ja nirgendwo mit ... nutze es nur Zuhause. Es ist auch noch nichts aufgebläht oder so ? Mit was muss ich im schlimmsten Falle rechnen ? Habe gehört dass der Prozessor auch langsamer wird wenn der Akku hinüber ist ?

Hab auch das eben noch gelesen:

Bei dem Akkutausch wird die komplette Oberschale inklusive Tastatur getauscht und hast den originalen Akku drin

Stimmt das ?


Hier steht dass es ca 200 Euro kosten würde ..


Danke für eure Antworten
lg
 

Anhänge

  • 33EF9AED-63C9-468C-B684-4007CF1F2CD5.jpeg
    33EF9AED-63C9-468C-B684-4007CF1F2CD5.jpeg
    2,6 MB · Aufrufe: 40

/nob

Profi
Mitglied seit
19.08.2020
Beiträge
83
Ort
Nürnberg
Ich glaube Du hast zweimal den gleichen Text in verschiedene Threads gepostet. Das bringts nicht. :)

 

Eizzi

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
6.285
Ort
Landshut
Danke dir für die schnelle Antwort

Habe gerade vom Örtlichen Reseller diese Antwort bekommen:

das MacBook Pro 13“ ist ein „Late 2013“ Modell.
Dafür bekommen wir leider keine Ersatzteile mehr vom Hersteller.
Da das Modell einen mit dem TopCase verklebten Akku hat, könne wir auch den Akku über Drittanbieter nicht einbauen.
Da könne wir Ihnen leider keine Lösung anbieten.

Was passiert jetzt im schlimmsten Fall, wenn ich das Gerät einfach weiter benutze ?

Auf das cdx Angebot kann ich dann immer noch zurückgreifen.
 

/nob

Profi
Mitglied seit
19.08.2020
Beiträge
83
Ort
Nürnberg
Das hatte ich Dir im anderen Thread schon geschrieben. Apple hält Teile für 5 Jahre bereit.

Solange sich Dein Akku nicht aufbläht und die Elektronik nicht ausfällt wird die Kapazität und damit die Laufzeit einfach zurückgehen. Das kann übermorgen passieren oder in zwei Jahren.
 

Bob Swa

Neuling
Mitglied seit
17.10.2021
Beiträge
6
Bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Wollte eigentlich nur Erfahrungen zum ifixit-Akku haben. Nun haben mich die zahlreichen Beiträge vom cdx-Akku überzeugt! @/nob Würdest du mir auch einen Rabatt für die Bestellung eines Akkus für den Macbook Pro early 2015 rauslassen? Wenn ich überzeugt bin, kommt in ein paar Monaten das nächste Gerät :)
 

/nob

Profi
Mitglied seit
19.08.2020
Beiträge
83
Ort
Nürnberg
Hi Bob,

kann ich machen: hier Dein Code: 6dd50552e0

Wäre nett wenn Du was über Deinen Eindruck zum Akku schreibst.

VG, Norbert
 

Flow14

Neuling
Mitglied seit
20.10.2021
Beiträge
3
Hallo an das Forum, bin auch über die Google hier gelandet. Die CDX Rezessionen hören sich gut! @/nob ich würde mich auch über einen Rabattcode freuen. Da ich dein Projekt echt super finde, Respekt an dich und die sehr gute Umsetzung der Idee !
 

Zanzarin

Neuling
Mitglied seit
21.10.2021
Beiträge
3
Hallo, gibt es auch ein Angebot für einen High Quality Akku für ein Unibody White Macbook Late 2009? :-)
Vielen Dank und viele Grüße
 
Oben Unten