Aktuelles

IDF 2010: Gigabyte zeigt Mainboards für Sandy-Bridge-CPUs

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.762
<p><img style="float: left; margin: 10px;" alt="idf2010" height="100" width="100" src="images/stories/logos/idf2010.jpg" />Auf dem Technology Showcase, der Hausmesse des IDF, zeigte aber nicht nur <a href="index.php/news/hardware/festplatten/16523-idf-2010-sandforce-technology-showcase.html">Sandforce seine neuen Speicher-Produkte und zukünftigen Technologien</a>, sondern auch <a href="http://www.gigabyte.de/">Gigabyte</a> präsentiere die vermutlichen finalen Designs seiner Mainboards mit P67-Chipsatz für die kommenden LGA-1155-Prozessoren auf Sandy-Bridge-Basis. Das GA-P67A-UD7 bildet dabei die Speerspitze. Es kommt mit einer 24-Phase-Power-VRM daher und bietet des weiteren noch SATA 6 Gb/s, USB 3.0 und vier PCI-Express-x16-Steckplätze für 3-Way-SLI und CrossFire. Zwar sind vier...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=16525&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
31.215
Ort
Hoywoy(heimat)
das geht ja nun Schlag auf Schlag mit der Sandy ;o) Bin auf die Preisentwicklung gespannt, vielleicht wechsel ich dann wieder zu Intel^^
 

Coolsys

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
3.403
Ort
Schleswig-Holstein
Kein Giga(y)bunt mehr? Damit verlieren sie ein Markenzeichen. Bei der Farbe und Qualität dürften sich die Absatzzahlen aber in Zukunft echt sehen lassen. Denn bisher hat die Qualität immer gestimmt, die Käufer die vorher wegen weiss/blau/grün und pink zusammen auf einem Mainboard abgeneigt waren werden hier sicherlich gerne zuschlagen.
Einen Nachteil hat es allerdings - Abwechslung hinter Windows wird es immer weniger geben. Oh ein schwarzes Mainboard - hat ja jeder heute.
 

patrick171

Semiprofi
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
2.613
Oh sind die Boards lecker. Sollte GigaByte das beibehalten, wird bei der nächsten Aufrüstung sicher mal ein GB-Board gekauft.
 

analogwarrior

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
1.689
Ort
Viersen
GigaBunt ist ja gar nicht mehr bunt, werden wohl langsahm erwachsen die Jungs :d

mal gucken was EVGA noch so raushaut, ansonsten könnte mein nächstes board auch eines von GB werden !
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.399
Ort
CH
Sehen auf den ersten Blick gar nicht mal schlecht aus...
Aber wenn ich mir das genauer ansehe kommen mir die etwas fad rüber. Warum auch nur schwarz? ASUS's ROG, MSI und EVGA haben da etwas schönere. Mit rot und blauen Komponenten.
Wenn AMD übermütig wird bei Llano und BD wechsle ich auch wieder zu Intel. Wenn PL bei beiden nicht stimmt behalte ich mein System und mach mir ein zweites xD
 

elle

Enthusiast
Mitglied seit
05.10.2004
Beiträge
4.757
Ort
Münsterland
Hat schon was, muss ich sagen. :) Erst dachte ich auch: "Was macht Gigabunt den jetzt?"

Je öfter ich jedoch die Boards sehe, gefallen mir die! :d

Ich glaube jedoch nicht, dass die Boards so bleiben werden!

Wie soll das sonst gehen? Das AM3 UD5 Sample hatte auch erst eine andere Heatpipe als die Final Version.
 

DonBanana

Urgestein
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
13.486
Ort
Gießen / Exil-Münchner
Was ist an dem Weiß-Blau der letzten Boards denn so bunt? Da kam wenigstens mal Farbe ins Gehäuse und nicht nur dieses alles verschluckende Schwarz. Jetzt sehen die Gigabyte Boards aus wie alle anderen - willkommen im Durchschnitt.
 
Oben Unten