Aktuelles

Huawei P40 Pro könnte mit innovativem Graphen-Akku kommen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.152
Huawei wird trotz der anhaltenden Sanktionen vermutlich im kommenden Frühjahr sein neues Flaggschiff P40 Pro vorstellen. Zwar sind bis zur Präsentation noch einige Tage hin, doch bereits jetzt kommen erste Gerüchte dazu auf. Vor allem der verbaute Akku soll eine große Neuerung darstellen, denn der Hersteller soll auf Graphen setzen und damit die Kapazität erhöhen. Gleichzeitig soll der Platzbedarf reduziert werden und ein Schnelladen sei ebenfalls mit an Bord.Konkret wird davon gesprochen, dass der Akku eine...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
976
Dabei soll dieser im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus eine um bis zu 30 % geringe Baugröße aufweisen
Die riesigen Bildschirme wird man nicht mehr los, leider.
Also geht es bei lächerlichen 5500 mAh wieder auf die Dicke vom Gerät wo man dann wieder 0,5mm einsparen kann statt einem einen 7000 mAh Akku zu geben :motz:
 

unleashed4790

Member
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
947
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k
Mainboard
Aorus z390 Master
Kühler
BeQuiet Dark Rock Pro 3
Speicher
2x8 Gksill 3200Mhz
Grafikprozessor
Aorus GTX 1080ti
Display
Sony 65x9005f
SSD
Sumsum 970evo plus 1GB + 860 500GB
Soundkarte
AVR Denon x2300W
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 700
Netzteil
BeQuiet Dark Power 10 550W
Keyboard
Logitech G710+
Mouse
Roccat Kone Aimo
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
Und offenbar sind die Bildschirmgrößen auch gefragt, sonst wäre ja auch kein Trend dahin zu erkennen. Und sag nicht, dass es keine Alternativen gibt. Die sind zwar in der Regel schwächer, aber auf die Leistung willst du ja sicher auch nicht verzichten.
 

Uftherr

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
1.085
Auf einer englischsprachigen Internetseite habe ich mal was gelesen von "Solid State Batteries", die bald erscheinen sollen.
Sind die Graphen-Akkus das gleiche? Ich war immer extrem schlecht in Chemie, aber Graphen besteht doch aus Graphit und Kohlenstoff. Da das ein fester Stoff ist: hält es mehr Ladezyklen aus?
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
15.486
Ort
Bitz
Mein nextes Handy :d

--> Zur Zeit vorhanden: Honor 10, P30 und MediaPad M5 :bigok:
 

lowkres

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
66
Die riesigen Bildschirme wird man nicht mehr los, leider.
Also geht es bei lächerlichen 5500 mAh wieder auf die Dicke vom Gerät wo man dann wieder 0,5mm einsparen kann statt einem einen 7000 mAh Akku zu geben :motz:
Lächerlich ist dein Kommentar. 5500mAh als lächerlich zu bezeichnen obwohl sich die meisten Top Geräte im 4000er Bereich heute bewegen. Wenn du gut gelesen hättest, dann würdest du wissen das die Graphen Akkus auch 30% kleiner ausfallen sollen als herkömmliche Akkus. Wie soll sich das dann auf die dicke des Gerätes auswirken????
 

Elmario

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.318
Dass existierende Ger'te noch weniger haben hei-t doch nicht, dass die Kapazität nicht trotzdem lächerlich wäre. Es sind eben alle Smartphones völlige Scheiß, weil das Komnzept an sich schon idiotisch ist. Der große Screen macht den Vorteil der unterirdischen Laufzeiten nicht wett. Und ich bezweifle sehr, dass Nachfrage heute noch irgendetwas mit Bedarf zu tun hat. Die Nachfrage für selbst den überflüssigsten Scheiß ist in einer vollkommen stoisch-resiginierten Kultur, die den baldigen eigenen Untergang schon längst akzeptiert hat leicht zu erzeugen. Alternativen gibt es tatsächlich Keine, denn alle Geräte sind praktisch identisch. Ob da irgenwo ein Milimetr mehr oder weniger hängt, ein paar Pixel mehr oder weniger aufgenommen werden oder zu sehen sind, und vielleicht noch ein oder Zwei CPU-Kerne mehr oder weniegr - wer das für Alternativen hält, der ist wohl in der DDR aufgewachsen..
Die Mehrheit der Leute, die ich kenne, wünscht sich kleinere Screens. Offensichtlich interessiert es die Industrie nicht, denn ohne Alternativen muss man ja Einheitsware kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Well-known member
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
5.554
Ort
Hamburg
System
Desktop System
Wonderful H-Frame
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700X 8x4GHz
Mainboard
Asus X370 Strix F-Gaming 6-Phasedesign
Kühler
WC HK IV Pro HWLuxx Edition
Speicher
2x16GB G.Skill Royal Z Silber
Grafikprozessor
GTX 1080 + WC HK IV Acryl Kupfer, EVGA ein Leben lang
Display
Samsung 55KS8090“ Premium UHD TV 1000nits HDR
SSD
2TB Intel 660p
Netzteil
BeQuiet! Straight Power 11 450W
Auf einer englischsprachigen Internetseite habe ich mal was gelesen von "Solid State Batteries", die bald erscheinen sollen.
Sind die Graphen-Akkus das gleiche? Ich war immer extrem schlecht in Chemie, aber Graphen besteht doch aus Graphit und Kohlenstoff. Da das ein fester Stoff ist: hält es mehr Ladezyklen aus?
Du meinst Feststoffbatterien.
Wenn Huawei hier was neues auf den Markt bringt, sind es maximal optimierte Li-Ionen Batterien. Sprich die gleiche Speichertechnik. Es kann aber sein, dass die Zellwände oder Pufferbereiche nicht Metalle sind, sondern durch Graphit ersetzt wurden.
 
Oben Unten