Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
69.388
honor_7x_test.png
So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut wirkendes Gehäuse. An der Preisschraube hat man hingegen überraschenderweise nicht gedreht, auch für das Honor 7X verlangt man unverbindliche 299 Euro. Dafür muss man aber auf so manches verzichten, wie der Test zeigt.Angeboten wird das Honor 7X anders als sein Vorgänger lediglich in einer Hardware-Konfiguration sowie in den beiden Farben Schwarz...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich habe das 5x und bin zwar nicht unzufrieden mit dem Gerät an sich, jedoch geht die Updatepolitik von Huaweis Billigmarke überhaupt nicht. Letztes Android Sicherheitsupdate MÄRZ 2017 (und davor war die Versorgung ebenfalls kaum nennenswert) . Wer also ein sicheres Gerät möchte das länger als 18 monate gepflegt wird, Hände weg von HONOR.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe das Honor 8 Pro und vor kurzem Mal wieder ein Update bekommen.

Nachdem ich jetzt gehört habe, das es vielleicht nichtmal das Oreo Update bekommt bin ich auch ziemlich angefressen. Ist noch kein Jahr alt das Gerät.

Gesendet von meinem DUK-L09 mit Tapatalk
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh