Aktuelles

[Sammelthread] Holzis Ex-Interner WaKü Club "as good as it gets" ;) "pimp my Eiswand"

genzo

Active member
Mitglied seit
23.04.2008
Beiträge
538
Ort
WW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3700X
Mainboard
ASUS Strix B450-I
Kühler
HK IV / HK Tube 150 D5 / AC D5 PWM / MO-RA 420
Speicher
Crucial Ballistix 3000 CL15 @ 3600 CL16
Grafikprozessor
INNO3D GTX1080 Ti X2 @ EK-FC1080 GTX
Display
Dell U2518D
SSD
Samsung 970 Evo 1TB
HDD
Diverse @ Linux Fileserver
Gehäuse
DAN A4 v4
Netzteil
Corsair SF600 Platinum
Keyboard
Ducky One
Mouse
Mionix Castor
Betriebssystem
Win 10 / Xubuntu 19.10
@GuruSMI
Nochmal, der ALC Eisbecher hat kein RGB und auch keine D5 verbaut. Da hast du schon mal einen Teil des niedrigeren Preises.

@Maexi
Ich kann dir gerade irgendwie nicht folgen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Maexi

Active member
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
5.533
jau, ich schlepp immer son 10 l Wassereimer die Treppe runter, wenn ich mein Fahrrad wasche , ganz schön schwer der sch.....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@genzo
macht doch nix, geht mir auch so.
 

GuruSMI

Active member
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
826
Ort
::1
System
Desktop System
Naboo, Endor
Laptop
Alderaan
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzeb 3800
Mainboard
Gigabyte X570 AORUS Master
Kühler
H2O by EKWB Quantum
Speicher
Corsair - Vengeance LPX (3600MHz) (2x)
Grafikprozessor
Sapphire Pulse 5700XT
Display
2 32" Viewsonic WQHD
SSD
Sabrent Rocket4 1TB (PCIe 4.0), Intel 660P Series 2TB
Gehäuse
Lian Li - O11 Dynamic XL (Black)
Netzteil
Seasonic - FOCUS PLUS 850 Gold
Keyboard
Logitech - K740
Mouse
Logitech - MX ERGO Wireless Trackball
Also ich brauche Wasser immer beim selbstgebrannten Vodka...

@genzo:
Jetzertle. Geringerer Lieferunfang, billigeres Material, Produktion in China. Vermutlich auch geringere Entwicklungs- und Testzeiten...
 

Andy_20

Active member
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.332
Also H2O habe ich nicht, ich nehme Wasser und zwar ganz besonderes. Ich erkläre das mal so, im Bereich der VRM habe ich besonders stark kühlendes Wasser. Weil meine VRMs jetzt gerade 18°C anzeigen. Könnte aber auch an der Raumtemp. liegen die sich so bei 20°C eingependelt hat. In den anderen Bereichen liegt meine Wassertemp bei 24,84°C. Zur Aufklärung, um in den VRM-Kühler zu gelangen muss das Wasser an meinem 140er Lüfter vorbei, der kühlt das Wasser soweit runter, das es nun bei 18°C liegt. Wobei ich gerade sehe, das die Flussrichtung falsch ist, die VRMs sind ja vor dem Wasserausgang, also das muss ich nochmals genauer untersuchen.
Du hast echt gute VRM's die kühlen nicht nur das Wasser, sondern jetzt auch noch die Raumluft. ;)

Du müsstest doch jetzt verstanden haben das keine Komponente unter Raumluft sein kann und die 18Grad absoluter Quatsch vom Board sind. Es sei denn du verwendest einen Chiller (da gibt es auch was von Alphacool :d), aber das ist bei 24 bzw. 25Grad Wasser ja definitiv nicht der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Latiose

Active member
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
565
Na wenn das alles nicht reicht,dann muss halt Trockeneis halt ran.Dann kriegt man es garantiert auch gekühlt.
 

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.076
Ort
/dev/null
Falls es einen der mitlesenden interessiert, hier mal meine Werte:

R9 3950X @ Stock mit einem Heatkiller 4 Pro (keinerlei PBO/XFR/EDC Einstellungen angefasst)
GB X570 Aorus Elite (Anfi-Tec VRM + Chipset Wakü)
EVGA RTX2080 XC Gaming (Heatkiller 4 + Heatkiller Backplate)
D5 Vario @ Heatkiller Tube 100 auf 4500rpm -> 130 L/h kalt, 145 L/h warm
AC DFM High Flow
Aquaero 5 LT
MO-RA 3 420 mit 4x NF-A20 bei 400rpm
XSPC TX360 X-Flow mit 2x NF-A12x25 bei 700rpm
Watercool PCI Slotdurchführung
2 Paar CPC 1/2" Schnellkupplungen
insgesamt ca. 8m WC EPDM 16/10 Schlauch

test_3950x_stock_cb20_multi.png

cb_result_both_stock.png

Ich habe unmittelbar vor dem CB20 Durchlauf die History in HWInfo64 resetted, somit sind die dargestellten min/max Werte auch verwertbar.
Wassertemp/Lufttemp/etc. lässt sich alles aus dem Screenshot entnehmen, die verschiedenen Abschnitte aus dem HWInfo64 habe ich in den einen Screenshot zusammenkopiert damit alles auf einem Bild ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maexi

Active member
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
5.533
@Andy_20
nicht alles so ernst nehmen.
@Phönix2000
ganz ehrlich, ich wußte gar nicht das es so etwas wirklich gibt, wozu wird das genutzt?
 

Phoenix2000

Well-known member
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.342
Wasseratome, H2O, Strudel also was Ihr alle habt, ich hab nur normales Wasser mit Glitschi drinnen.
Ich hab nach gegoogelt 3 Treffer das war das Ergebnis, nen Buch und irgend so ein Wabbel Zeug^^.Ich nehm immer 5L Kanister Destilliertes Wasser mit G40 Glysantin.

@foxxx
Könntest du bitte mal Holzmann seine 4,3Ghz mit fester VCore nachstellen, das man mal nen Vergleich.
 

GuruSMI

Active member
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
826
Ort
::1
System
Desktop System
Naboo, Endor
Laptop
Alderaan
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzeb 3800
Mainboard
Gigabyte X570 AORUS Master
Kühler
H2O by EKWB Quantum
Speicher
Corsair - Vengeance LPX (3600MHz) (2x)
Grafikprozessor
Sapphire Pulse 5700XT
Display
2 32" Viewsonic WQHD
SSD
Sabrent Rocket4 1TB (PCIe 4.0), Intel 660P Series 2TB
Gehäuse
Lian Li - O11 Dynamic XL (Black)
Netzteil
Seasonic - FOCUS PLUS 850 Gold
Keyboard
Logitech - K740
Mouse
Logitech - MX ERGO Wireless Trackball
Nach was hast Du gegoogled?
Wasser? Glitschi? 3 Ergebnisse? Ist ddie Erderwärmung jetzt schon so hoch, da´man nicht mehr trinken und poppen kann???
 

GuruSMI

Active member
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
826
Ort
::1
System
Desktop System
Naboo, Endor
Laptop
Alderaan
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzeb 3800
Mainboard
Gigabyte X570 AORUS Master
Kühler
H2O by EKWB Quantum
Speicher
Corsair - Vengeance LPX (3600MHz) (2x)
Grafikprozessor
Sapphire Pulse 5700XT
Display
2 32" Viewsonic WQHD
SSD
Sabrent Rocket4 1TB (PCIe 4.0), Intel 660P Series 2TB
Gehäuse
Lian Li - O11 Dynamic XL (Black)
Netzteil
Seasonic - FOCUS PLUS 850 Gold
Keyboard
Logitech - K740
Mouse
Logitech - MX ERGO Wireless Trackball
Ich hab CryoFuel. Ist nass.
 

Maexi

Active member
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
5.533
Haarwaschmittel??

So hab es wahr gemacht, alles raus aus dem Rechner was stört, nun nur noch die Reste wieder einbauen und feddich.
 

Anhänge

SANY

Well-known member
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
2.840
System
Desktop System
Gaming PC
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8600K @5 GHz allcore
Mainboard
MSI Z370 Tomahawk
Kühler
Custom Wakü, EK Velocity, Phanteks Glacier, HeatkillerTube, D5,420er Radi extern, 240er Radi intern
Speicher
32 GB G.Skill Trident Z RGB, DDR4-3600, Samsung B-Die
Grafikprozessor
ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 OC
Display
ASUS ROG Swift PG279Q, IPS 165 Hz; Zweitmonitor: AOC G2590VXQ, TN 75 Hz
SSD
NVMe: Samsung SSD 970 EVO 250GB, Corsair Force Series MP510 960GB; SSD: Samsung SSD 860 EVO 500GB
Gehäuse
Phanteks Eclipse P600S Anthracite Gray
Netzteil
ASUS ROG-THOR-850P, Platinum 850W
Keyboard
Logitech G610 Orion, Cherry MX Brown
Mouse
Logitech G Pro Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Hattest Du nicht ein anderes Gehäuse, ein Größeres?
 

aresgo

Active member
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
1.998
Ich hab nach gegoogelt 3 Treffer das war das Ergebnis, nen Buch und irgend so ein Wabbel Zeug^^.Ich nehm immer 5L Kanister Destilliertes Wasser mit G40 Glysantin.

@foxxx
Könntest du bitte mal Holzmann seine 4,3Ghz mit fester VCore nachstellen, das man mal nen Vergleich.
Was magst denn genau vergleichen ?
 

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.076
Ort
/dev/null
So, wie gewünscht hier noch die Ergebnisse mit 4300 MHz AllCore und fixer VCore (diese ging bei Last auf 1.236v runter laut CPU-Z).

3950x_4300mhz_allcore.png

cb_result_both_4300mhz.png

Hier lässt sich auch sehr gut erkennen, dass AllCore-OC Bei den Ryzen einfach nicht sinnvoll ist, außer man hat überwiegend starke Multicore-Last.
Verglichen mit dem Ergebnis aus meinem vorigen Test sinkt die Singlecore-Performance von 541 auf 500 Punkte durch den Singlecore-Taktverlust von 4700 MHz auf 4300 MHz.

Also wenn man unbedingt mehr Leistung rausquetschen will, ist es meiner Meinung nach sinnvoller mit den PBO/XFR/EDC Limits zu spielen um weiterhin das Last-abhängige Boostverhalten von den Ryzen CPUs nutzen zu können.
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
15.056
Ort
Luzern
System
Desktop System
Bastelbude
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
Alphacool Wakü Eiswand 360er und 280er Radi mit XPX Eisblock Kühler AM4
Speicher
G Skill 16 GB 4266/ 3800/1900 cl16
Grafikprozessor
AMD Radeon 7
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Ziemlich hoher score für 4.3 GHz, läuft dein RAM optimiert und gekoppelt mit 1900 MHz?
 

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.076
Ort
/dev/null
Das ist einfach nur das 1usmus Ryzen DRAM Calculator SAFE preset (passend zu meinem RAM), also minimal optimiert verglichen mit dem XMP Profil.
Bei allen Ryzen Systemen im Bekanntenkreis habe ich das empfohlen oder sogar selbst eingestellt, was in diversen Fällen lange POST-Zeiten und Stabilitätsprobleme beseitigen konnte.

Die Haupt-Timings, Takt vom RAM und IF Verhältnis sind aber wie schon erwähnt im Screenshot sichtbar.
 

Phoenix2000

Well-known member
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.342
@aresgo
So wie Foxxx schon gepostet hat, falls du willst kannst du das auch gerne nachstellen.

@foxxx
Danke, es ist ja nur ne Kurzbelastung, schwer zu sagen wieviel zugunsten der Radiatoren und wieviel dem Durchfluß geschuldet sind.
Holzmann hatte 66Grad auch wenn man das natürlich nicht direkt vergleichen kann.
Müsste ich schätzen würde ich sagen 2Grad Durchfluß, 1Grad Radiator bei längerer Belastung würde das anders aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.076
Ort
/dev/null
Ohne Wassertemperaturwerte von Holzi kann man das eh nicht vergleichen, bei mir sind nun alle Sachen enthalten und man die kann die jeweiligen Deltas selbst ausrechnen.
Falls Holzi irgendwann einen Wassertemp-Sensor (und eventuell auch einen Durchflussmesser?) hat, kann er ja nochmal mit meinen Werten vergleichen.

Der Radiator spielt dann zum Vergleichen auch keine große Rolle mehr, wenn man das Delta zwischen Wassertemp und Tdie bzw. den CCD Temps bilden kann.
 

Phoenix2000

Well-known member
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.342
Hast vollkommen recht, könntest du auch noch testen was du bei minimalen Durchfluß hast gleiche Einstellungen und vielleicht einmal mit 200-230Watt rum?
Ich kann das leider nicht reproduzieren, ich kann weder 50L oder weniger nachstellen und dann ist meine CPU geköpft und nen Intel in 14nm.
Das ist halt nicht repräsentativ.

Einfach das man mal sieht wieviel das beim AMD aus macht.
Du hast ja nun die Sensorik 1A am Start, das wäre sehr nett.
 

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.076
Ort
/dev/null
Das ist mir leider im derzeitigen Setup zu nervig. Die D5 Vario lässt sich nur über den Potentiometer verstellen und in meiner Einbauposition kommt man da bescheiden dran und die ist jetzt gerade mit sehr viel Feingefühl auf einen Wert eingestellt wo nichts brummt, dröhnt oder sonstiges.

In den nächsten Wochen steht bei mir ein Umzug in ein neues Gehäuse an inkl. neuer D5 PWM Pumpe, da kann ich die Pumpe dann bequem on-the-fly über den PWM Duty Cycle steuern ohne irgendwas an der Pumpe frickeln zu müssen.
Dann kann ich gerne nochmal Tests mit verschiedenen Durchflusswerten testen.
 

Phoenix2000

Well-known member
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
4.342
Das wäre echt nice, das eilt ja nicht.dann würde man mal sehen was es beim AMD mit OC bringt.
Der 16Kerner ist ja etwas anspruchsvoller.
 
Oben Unten