Aktuelles

Hilfe bei MSI Clutch GM60 bzw. MSI Gaming Center

AlexKL77

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
5.690
Ort
Köln
N'Abend.
Wie es der Titel schon sagt, könnte ich kurz Hilfe bei besagter Maus gebrauchen. Falls hier jemand die oder die GM70 haben sollte.
Ich habe die GM60 mal gewonnen und meine Steelseries Sensei Wireless ist mittlerweile nicht mehr zuverlässig. Daher probiere ich gerade die MSI aus.
Bei der Sensei konnte ich die rechten Seitentasten aber problemlos belegen. In meinem Fall habe ich die einfach mit Ü und Ä belegt und dann in BF1 die Gadgets darauf gelegt.
Gleiches würde ich natürlich gerne auch mit der GM60 machen aber entweder geht das im MSI Gaming Center einfach nicht oder ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Andere Funktionen lassen sich problemlos einstellen, nutzt mir aber nicht wirklich was, weil dann halt doppelt vorhanden.
Ich wollte es schon mit einem einfachen Makro ausprobieren. Aber auch da habe ich mir einen abgebrochen, weil er dann kein zweites akzeptieren will.
Kennt sich zufällig jemand mit der Maus oder dem Gaming Center aus, um einen Blinden mal kurz an die Hand zu nehmen?
Beim googlen habe ich leider auch nix brauchbares gefunden.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

AlexKL77

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
5.690
Ort
Köln
Wirklich keiner Ahnung davon? Hab's jetzt erstmal so geregelt, das ich auf den rechten Tasten hoch und runter scrollen habe.
Geht soweit auch, ist nur sehr gewöhnungsbedürftig. Die Einstellmöglichkeiten sind definitiv umfangreicher als bei der Steelseries aber auch sehr undurchsichtig.
Und eine wirkliche Anleitung gibt es leider auch nicht.^^
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.399
Ort
Oberbayern
Ich kenne die MSI Software persönlich jetzt nicht, aber normal ist das so, dass du einfach die Taste mit "Tastatur Eingabe" belegst und ihm dann "Ä" oder "Ü" vorgibst.
Es gibt aber Software, die Probleme mit deutschen Sonderzeichen hat, da zu schlampig von Amerika umprogrammiert, dann müsstest du andere Sonderzeichen testen (gerne nimmt man z.B. die Numblock Zahlen").
 

AlexKL77

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
5.690
Ort
Köln
Die Optionen gibt es mir nur an. Da die KB Func ja eine Tastatur ist, habe ich gedacht, das ich es da einfach einstellen könnte.
Aber leider auch Pustekuchen. Nicht mal mit einfachen Buchstaben oder Zahlen funktioniert es.
Das entsprechende Feld bleibt dann einfach blank oder stellt sich auf irgendeine der vielen Funktionen wie z.B. Default, Disable etc. um.
Sowas von undurchsichtig die Software. :(

MSIGamingCenter.jpg

Versuche ich es über's Numpad, verstellt er es dann bei Übernahme einfach zu was anderem. Siehe hier z.B. 3 auf dem Numpad wird zu Q. Verstehe das wer will.

MSI1.jpg

MSI2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.399
Ort
Oberbayern
Ok, das sollte definitiv nicht passieren.
Nimm mal die Windows Bildschirmtastatur zur Hilfe und drück die Buchstaben da mit der Maus.
 

AlexKL77

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
5.690
Ort
Köln
Gute Idee auf die ich selber noch gar nicht gekommen bin. Passiert aber leider trotzdem das gleiche.
Vielleicht beißt sich da auch einfach was mit meinem Cherry MX-Board 6.
 
Oben Unten