Aktuelles

Headset für Kommunikation und Gaming

iTzDeaster

Member
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2013
Beiträge
121
Hallo liebe Hardwareluxxer,

Da mein Headset nun nach ein paar Jahren Soundprobleme bekommt und die Flip-To-Mute funktion des Mic's auch nichtmehr Verlässlich ist würde ich mir gerne etwas neues Zulegen.
Die Überlegung war auf die Typischen "Gaming-Kopfhörer" zu verzichten und stattdessen normale Over-Ear Kopfhörer zu kaufen und ein externes Mic dazu..

Würde sich diese Idee lohnen oder wäre das Preis / Leistungs Technisch kaum ein Unterschied? Wenn es sich Lohnt, habt ihr ein Paar Empfehlungen was man sich holen könnte?
Preis sollte die 100€ definitiv nicht überschreiten, gut wäre es wenn es bei 60-80€ liegen würde.

Vielen dank im Vorraus :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Spawn182

Member
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
444
Ort
Berlin
Als Micro bietet sich immer das ModMic an (dann ist aber schon die Hälfte deines Budgets hinweg) und Kopfhörer eben einer nach deinem Geschmack, da kann man schwerlich wissen, was dir vorschwebt.

Meine Kombo ist ein ModMic plus ein AKG K712 :)
 

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.891
Ort
Stadtlohn in NRW
Hallo liebe Hardwareluxxer,

Da mein Headset nun nach ein paar Jahren Soundprobleme bekommt und die Flip-To-Mute funktion des Mic's auch nichtmehr Verlässlich ist würde ich mir gerne etwas neues Zulegen.
Die Überlegung war auf die Typischen "Gaming-Kopfhörer" zu verzichten und stattdessen normale Over-Ear Kopfhörer zu kaufen und ein externes Mic dazu..

Würde sich diese Idee lohnen oder wäre das Preis / Leistungs Technisch kaum ein Unterschied? Wenn es sich Lohnt, habt ihr ein Paar Empfehlungen was man sich holen könnte?
Preis sollte die 100€ definitiv nicht überschreiten, gut wäre es wenn es bei 60-80€ liegen würde.

Vielen dank im Vorraus :)
Also ggü den normalen Gamingheadsets kann man natürlich immer mit Klang punkten, da ist nur die Frage: Wie soll die Kiste klingen? Leider gibt es aber mittlerweile Headsets wie das MH752 und die HyperX, das sind mit Mikrofon gepimpte Kopfhörer, ergo klingen die schon echt ordentlich.

Low-Budgetlösung:

Superlux HD681Evo
Lovinstar Boom Mic + Syba USB-Soundkarte + Sleeve / Kabelbinder


Ist knapp unter 60€ und liefert schon ordentlich Sound fürs Geld, ist allerdings offen, das muss man mögen (oder lieben :d). Wenn man geschlossen will, sind halt 752 und HyperX in greifbarer Nähe.
 

L_uk_e

Active member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.655
Er weiß es selbst nicht und hat daher einfach eine persönliche Vorliebe (das Basteln) als Argument genommen. Wow.

Natürlich ist es gut wenn es auch endlich mal gute Headsets in Preisbereichen gibt in denen sie auch hingehören.
Vielleicht wird dann endlich mal weniger G4m0r Kiddie Schrott gekauft.
 

Scrush

Well-known member
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
34.735
Ort
Hessen
leider kann auch positiv gemeint sein. weis gerade nicht wie man das beschreibt aber das "leider" von vdc war poistiv gemeint
 

Sologu

Active member
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.336
Ort
Schleswig-Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7 3700X
Mainboard
ASUS B350I
Kühler
CPU+GPU+Ram@Wakü + 3x Phobya Extrem 400 + 6 Noctua A20
Speicher
Apeacer 16Gb @ 3733Mhz CL16
Grafikprozessor
Rx 5700XT
Display
ASUS TUF VG259Q
SSD
Corsair MP510 960Gb + WD BLACK SN750 1Tb
Soundkarte
Creative G6
Gehäuse
Lian Li Q37
Netzteil
Corsair SF600
Betriebssystem
Win10
Zuletzt bearbeitet:

owlmaTh

Active member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
2.800
Leider drückt bedauern aus, wie kann bedauern denn bitte positiv sein?
 

VorauseilenderGehorsam

Well-known member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
3.683
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 2400G
Mainboard
Asus Prime X470 Pro
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II TUF Gaming Alliance
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43"
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Cooltek W2 schwarz
Netzteil
bequiet 450W
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Weil in manchen Gegenden leider an Stelle von zum Glück genutzt wird, wenn sich das leider eigentlich auf den nicht näher erläuterten Zusammenhang bezieht, als auf die Aussage direkt.
 

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.891
Ort
Stadtlohn in NRW
Leider drückt bedauern aus, wie kann bedauern denn bitte positiv sein?
Also wenn der Chef dir sagt: "Leider mussten wir ihr Gehalt erhöhen." ist das für dich doch auch positiv. Für ihn ist es dann vllt. nicht ganz so positiv, weil teurer, dafür hält er dich aber als Mehrwert.
 

owlmaTh

Active member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
2.800
Wenn dein Chef dir sagt "Leider mussten wir dein Gehalt erhöhen" ist das entweder Ironie, je nach Verhältnis zum Chef oder aber keinerlei Zeichen von Wertschätzung.
 

J1m

Active member
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
1.925
Wenn dein Chef dir sagt "Leider mussten wir dein Gehalt erhöhen" ist das entweder Ironie, je nach Verhältnis zum Chef oder aber keinerlei Zeichen von Wertschätzung.
Oder du kapierst es einfach nicht und diese Thematik übersteigt einfach deinen Wissenshorizont man kann halt nicht alles mit "Audio" "Wissen" wegmachen.. lern einfach mal respekt die Meinung anderer zu akzeptieren. Bist echt ne alte Stinkmorchel die seine Mispeterische Laune in diesem Forum an andere User auslässt.

Was denkst du den wer du bist das du mit jedem so komisch reden darfst? Jacka$$ ist der gleiche habt ihr aus dem Götterteich gesoffen oder wie? Steigt mal vom hohen roß ab entweder ihr hilft den Leuten anständig oder ihr lässt es sein. Aber nur jeden anzupöpeln nur weil dieser nicht euer "wissen" hat find ich echt schade und traurig zu gleich.

Sry for OT.

Aber nach langen mitlesen musste das mal sein.
 

owlmaTh

Active member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
2.800
Ich akzeptiere die Meinung anderer. Aber nicht jeder Schwachsinn ist eine "Meinung". Ich fragte wieso er es bedauert, dass es mittlerweile solide Headsets gibt, normalerweise ist das etwas positives, für alle die jenigen die keine Lust auf eine Bastelllösung, Tischmikrofon etc. haben.

Der Ausdruck "leider" als etwas positives ist mir bisher nicht untergekommen, deshalb fragte ich nach. Anstatt Antworten kam aber nur Geschwafel.

Ich habe niemanden angegriffen, ich habe niemanden beleidigt, ich bin nicht ausfallend geworden (ja, man könnte "Kackgegend" als beleidigung auffassen, heute kann man schließlich alles als beleidigung auffassen) und jetzt kommst du und machst mich dumm von der Seite an?

Das oben genannte Geschwafel, ist übrigens der Grund, weshalb ich manche zurechtweise (im übrigen, immer Helfende, niemals Hilfe suchende). Jemand der Hilfe sucht, sollte Hilfe bekommen und nicht irgendein Unsinn von jemandem ohne Ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA$$

Active member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.357
Ort
Oberbayern
Was habe Ich getan? :-[
Ich habe mich extra raus gehalten und werde dann auch noch angeschossen... wenn es so ist, muss Ich gestehen, dass Ich "leider" auch noch nie als positiven Ausdruck gehört habe. Entweder negativ, ironisch oder sarkastisch.
Und...
Was denkst du den wer du bist das du mit jedem so komisch reden darfst? Jacka$$ ist der gleiche habt ihr aus dem Götterteich gesoffen oder wie?
Da hast du absolut recht. Ich würde es aber eher Göttersamen nennen, die stehen auch auf gute BJs.

Hilfe bekommt der, der sie verdient. Wenn einer herablassend ist, sich nicht bemüht oder anderweitig aus der Reihe tanzt, dann bekommt er von mir Hohn und Spott zu hören. Entweder lernt er dann einen besseren Umgang oder zieht seiner Wege. Nennt man Erziehung.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA$$

Active member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.357
Ort
Oberbayern
Ich habe mal das Bild entfernt, sah kleiner aus, als es war.
Der TE meldet sich doch sowieso nicht und die Hauptfrage von mir ist auch unbeantwortet.
Und was für ein Cloud Alpha II?! erstmal ordentlich recherchieren, bevor man Leute zurecht weißt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chrissssss

Active member
Mitglied seit
01.12.2013
Beiträge
1.220
Ort
Freie Republik Wendland
System
Desktop System
Hans-Otto
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x
Speicher
32GB 3600
Grafikprozessor
GTX 1070
Soundkarte
Creative G6 @DT880
Keyboard
Board 1.0 Cherry-MX-Brown
Mouse
Kone Aimo
Betriebssystem
Windows 10
Hätte noch die Idee eines Audio-Technica ATH-PG1 für 79,90€ bei Caseking, und derzeit reduziert. Ist ja keine Gaming-Marke, von daher gehts vielleicht in Ordnung
 

VDC

Active member
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
27.891
Ort
Stadtlohn in NRW
Ich akzeptiere die Meinung anderer. Aber nicht jeder Schwachsinn ist eine "Meinung". Ich fragte wieso er es bedauert, dass es mittlerweile solide Headsets gibt, normalerweise ist das etwas positives, für alle die jenigen die keine Lust auf eine Bastelllösung, Tischmikrofon etc. haben.

Der Ausdruck "leider" als etwas positives ist mir bisher nicht untergekommen, deshalb fragte ich nach. Anstatt Antworten kam aber nur Geschwafel.

Ich habe niemanden angegriffen, ich habe niemanden beleidigt, ich bin nicht ausfallend geworden (ja, man könnte "Kackgegend" als beleidigung auffassen, heute kann man schließlich alles als beleidigung auffassen) und jetzt kommst du und machst mich dumm von der Seite an?

Das oben genannte Geschwafel, ist übrigens der Grund, weshalb ich manche zurechtweise (im übrigen, immer Helfende, niemals Hilfe suchende). Jemand der Hilfe sucht, sollte Hilfe bekommen und nicht irgendein Unsinn von jemandem ohne Ahnung.
Uiii, komm, lassen wir das mal eskalieren: Wenn man keine Ahnung hat, fresse halten oder mal aus dem Bunker gehen und mit Menschen umgehen :d, beim nächsten Mal kriegste nen Kappa oder sowas hinter jede Aussage, dann verstehst du die vllt.

Geschwafel kam leider nur von dir, da war die Goldwaage wohl ein wenig zu fein, das MH752 liegt hier übrigens, es ist OK, nix tolles, nix besonderes.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA$$

Active member
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.357
Ort
Oberbayern
Ich muss mal nen Kumpel aus NRW fragen, ob für ihn...
Leider gibt es aber mittlerweile Headsets wie das MH752 und die HyperX, das sind mit Mikrofon gepimpte Kopfhörer, ergo klingen die schon echt ordentlich.
ein positiver Ausdruck ist. Ich kanns mir noch so oft durchlesen, für mein Verständnis wird hier Bedauern ausgedrückt. "Glücklicherweise", "Mittlerweile", "Satan sei Dank", etc. das wäre für mich passend, aber so ist nen Schuh draus geworden. Mit Kritik an so nem Satz muss man umgehen können.
Synonyme zu leider INFO
bedauerlicherweise, fatalerweise, traurigerweise, unerfreulicherweise, unglücklicherweise, zu allem Unglück, zu jemandes Bedauern, zu jemandes Leidwesen; (gehoben) unseligerweise; (umgangssprachlich) blöderweise, dummerweise, Gott sei's geklagt, leider Gottes
 

VorauseilenderGehorsam

Well-known member
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
3.683
Ort
Ubi bene, ibi patria
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 2400G
Mainboard
Asus Prime X470 Pro
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II TUF Gaming Alliance
Speicher
gskill 16GB DDR4 3200
Grafikprozessor
Vega
Display
Philips Momentum 43"
SSD
Samsung 860 Pro 1 TB, Sandisk Ultra II 960GB
Gehäuse
Cooltek W2 schwarz
Netzteil
bequiet 450W
Keyboard
Sharkoon PureWriter RGB
Mouse
Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox

tar

Member
Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
231
Hallo liebe Hardwareluxxer,

Da mein Headset nun nach ein paar Jahren Soundprobleme bekommt und die Flip-To-Mute funktion des Mic's auch nichtmehr Verlässlich ist würde ich mir gerne etwas neues Zulegen.
Die Überlegung war auf die Typischen "Gaming-Kopfhörer" zu verzichten und stattdessen normale Over-Ear Kopfhörer zu kaufen und ein externes Mic dazu..

Würde sich diese Idee lohnen oder wäre das Preis / Leistungs Technisch kaum ein Unterschied? Wenn es sich Lohnt, habt ihr ein Paar Empfehlungen was man sich holen könnte?
Preis sollte die 100€ definitiv nicht überschreiten, gut wäre es wenn es bei 60-80€ liegen würde.

Vielen dank im Vorraus :)
Vergiss ModMic (überteuert) - hole dir ordentliche Stereo-Kopfhörer deiner Wahl (bspw. diesen) und dazu ein solches Mikrofon: USB oder Klinke

Ich nutze die USB-Variante und die ist von der Sprachqualität absolut top.
 

owlmaTh

Active member
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
2.800
In welchen Kackgegenden ist das denn der Fall?

Ich mich auch.

@VDC: Natürlich ist das MH751/752 nur okay, für 60€ kannste halt auch nichts atemberaubendes erwarten. Trotzdem schlägt es alle anderen geschlossenen Lösungen bis ~150€ und vereinzelt auch darüber hinaus.
 

Morpheus600

Active member
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
9.584
Ort
Cottbus
Ich zünde das Feuer mal weiter an.
Woher willst du das wissen das der MH Hörer alle anderen bis 150€ platt macht?

Gesendet von meinem Mi MIX 2S mit Tapatalk
 
Oben Unten