Aktuelles

[Projekt] "HausModding" by Paladin und Sonja --JETZT AKTUELL--

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
"HausModding" by Paladin und Sonja




Startupdate vom 14.11.10
So, heute habe ich mit Sonja gemeinsam ein neues Projekt begonnen. Es ist leider etwas sperrig, deswegen werde ich es nächstes Jahr nicht mit zur DCMM nehmen. Aber immerhin werden einige Kabel verlegt und ich hantiere auch mit Wasser, nur nicht zur Kühlung sondern um es Kuschelig warm zu machen :lol:

Naja, um nicht um den heißen Brei zu reden, wir haben uns ein Haus gekauft, das wir jetzt auf die nächsten 3-4 Monate auf Vordermann bringen wollen.

Was wird gemacht:

Diese Jahr noch...

Neue Fenster
Neue Zimmertüren
Fußboden Heizung
Beide Bäder Neu
Strom Erweitern
Wasser und Abwasser Neu
Innenputz, Teilweise oder ganz, das kommt drauf an wie wir umwerken

Nächstes Jahr...

Aussendämmung
Garage Bauen
Aussenanlage herrichten
...


Das sind jetzt mal die groben Schritte, den Kleinkram bekommt ihr dann so noch mit.

Jetzt gibts erst mal Bilder wie es jetzt ausschaut,



















bzw. was wir schon gemacht haben.

Heute haben wir einen Teil der Türen und des Bodens raus gerissen :laugh:
Kaputt machen kann schon Spaß machen...

































So, mal schaun wann wir wieder weiter machen können. Muss morgen erst mal mit dem Auto in die Werkstatt. Mag nimmer :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

GrossmeisterB

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
3.719
14.11.2010 bis heute? Aber ihr seid fertig, oder? Bin gespannt was noch kommt an Fotos, und bin jetzt schon froh, dass ich neu hab bauen lassen :asthanos:
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
@GM
ja, kabel wurden auch verlegt ;)

@GrossmeisterB
ne, noch lange nicht...wir machen zu 99% alles selber...also dauert das auch dementsprechend. Bis jetzt habe ich über 485 Bilder und ein Paar Filme. Das heißt es kommt noch einiges. :d
 
G

Gelöschtes Mitglied 101206

Guest
ich verfolge es im "we-mod-it" weils da immer aktuell ist.
Gefällt mir echt gut! =)
 

Defence

Experte
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
2.639
Ort
Hinter der Hecke
Verfolge es auch in einem anderen Forum bzw ab jetzt auch hier im LUXX. Noch viel Spaß und Erfolg wünsch ich euch. :)
 

DLH

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge
3.707
Ort
Westerwald, RLP
System
Desktop System
20 Shades of Grey
Laptop
Dell G5
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Pro
Kühler
Custum Wasserkühlung
Speicher
32GB G.Skill Aegis DDR4-3200
Grafikprozessor
Inno3D Geforce RTX 2070 Super Jet
Display
Acer ED3 ED273URP, Hannspree HQ272PQD
SSD
Samsung 960 EVO 250GB, Crucial P1 1TB, Samsung T5 1TB
Opt. Laufwerk
ASUS SBC-06D2X-U
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lian Li PC-D600A modded
Netzteil
Seasonic Focus Plus Gold 650 Watt
Keyboard
Sharkoon Skiller SGK-2
Mouse
Razer Basilisk V2
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chromium Edge
Internet
▼ 2,9MBit ▲ 1,8MBit
Das ist definitiv mal was anderes!
 

Khorne

Admiral , Quietsche-Entchen
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
13.641
Wo kommt die Hardware rein? :fresse2:
 

SimonS

<Werbung>
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
2.271
Ort
München
uff, das sieht nach verdammt viel arbeit aus. viel erfolg bei der ganzen sache

mfg
 

nuts engineer

Neuling
Mitglied seit
15.07.2010
Beiträge
160
Ort
Ulm
Hey Patrick,

bin total begeistert, dass du das jetzt auch in H-Luxx einstellst. Da kann man immer wieder mal was abgucken, das hat mich schon an einigen Stellen weiter gebracht.

Bevor die Diskussion ausbricht, das gehört zwar eigentlich nicht in dieses Unterforum, aber ich denke dass es hier definitiv hängen bleiben darf, da man sich immer wieder fürs Casemodding ein paar Methoden abschauen kann.

Weiterhin viel Erfolg bei der Grundsanierung/Renovierung.

Viele Grüße
Flo
 
W

Whisky7up

Guest
Respekt um ein altes Haus in Schuss zu bringen... hier in meiner Gegend lohnt das nicht, alte verranzte Häuser sind teuer und bis man die flott hat kann man auch gleich neu bauen. Was ich ja gemacht habe ^^

Könntest ja mal die Grundrisse digitalisieren und was schickes in 3D zaubern:d
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Freut mich das es euch gefällt...hab das Vorher mit GM abgeklärt, und er hat gesagt das ich es hier posten soll, da ich mir auch nicht sicher war. :d
Digitalisiert habe ich es auch schon. Im lauf des Updates kommt da schon mal ein Bild ;)

So, dann gibts mal das nächste
Update vom 25.11.10

Also dieses mal ist nicht viel zu sehen. Das heißt aber nicht, das nichts passiert ist :-) Ist hald viel aufgeräumt worden.

Aber dafür hab ich ein schönes Video gemacht.
Dafür hab ich aber massenweise staub und Krach gemacht...

Hier habe ich den Boden aus der Küche gestemmt








EDIT: ups, an haufen Bilder übersehen...

Auf den ersten beiden Bildern sieht man Links einmal die Wand und dann nicht mehr. :lol:





dann gings dem Flurboden an den Kragen...













 

nightsky99

Neuling
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
134
Das sieht ja mal sehr nach Arbeit aus - juckt mich direkt in den Fingern auch was zu machen :) Aber mit dem Haus hats noch zwei Jahre Zeit.

Finde die Idee des Haus-Worklogs hier wirklich genial - ich beobachte still (naja fast) und heimlich weiter!
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Danke, freut mich das es animiert auch selber was zu machen :)

So, das nächste Update vom 28.11.10

Es fallen Wände.

An das Haus ist ein Wintergarten angebaut, der unser zukünftiges Esszimmer werden soll. Da wir das aber nicht so abgegrenzt haben wollten musste da eine Wand weichen.







ein Opfer hat es auch gegeben... :(



Dann ist auch hier noch ein Stück abhanden gekommen. Da habe ich auf der anderen Seite erst mal mit der Flex einen schnitt gemacht, das es sauber weg bricht. Das hat gestaubt, nebel ist nix dagegen. :S

Das obere stück ist auch schon weg, aber da hab ich vergessen ein Foto davon zu machen. Wird nachgereicht.






So, das wars mal wieder. Nächstes mal geht im Bad Obergeschoss weiter. Alles muß raus was keine Miete zahlt. Dann ist der 1. Stock fertig, danach gehts unten weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Whisky7up

Guest
Musst Du da keinen Sturz einziehen wo die Wand weg ist? ist doch eine Außenwand gewesen und die sind doch in der Regel tragend?!
Wird der Wintergarten auf den neusten Stand gebracht, aktuelle Scheiben usw.?

Wenn ich ne Wand Flex, mach ich die vorher nass und dann staubt es eigentlich nicht so stark
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Ne, der Onkel ist Statiker, und die Decke ist von Links nach Rechts gespannt, und oben ist kam gewicht drauf. Von daher geht das auf jeden fall in Ordnung. Dachte auch zuerst das wir das was brauchen.
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Jo stimmt ^^

Ah, gestern noch ne frage übersehen.
Der Wintergarten ist komplett weg, auch die Beton Platte, da wir um das Haus ausgegraben hatten wegen Drainage und Dämmung. Dazu mehr in einem der nächsten Updates.
Der neue wird auch größer. Der alte war nur ein Verschlag mit 5x2,3M, der neue wird 5,3x3,7 aus Holz mit Aluverkleidung und Ziegeldach.
 
W

Whisky7up

Guest
Womit hast denn das Haus "digitalisiert"?

Machst denn ein Fenster in das Ziegeldach vom Wintergarten? Ist doch gerade das schöne an so einem Teil das es Lichtdurchflutet ist, das Ziegeldach nimmer doch recht viel Licht.
Machst komplett neue Fenster? Ich hab hier 3Fach verglast... schicke Sache, war aber Auflage ^^
Nehm an die ganze offene Verrohrung fliegt raus und Du legst es unter Putz? Alles verkoffern wäre ne scheiss arbeit und nicht zwingend schön ^^
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Ich hab meinen teil um die Gartengestaltung zu testen mit Skechup gemacht, und ein Onkel für die Einreichung des Wintergartens und der Dachgaube mit einem Bauzeichner Programm.
Ne, da kommt kein Fenster rein, da es eine wohnraumerweiterung als Esszimmer werden soll. Und wenn einem da die Sonne auf den deckel knallt ist das auch uncool. Ausserdem ist es so billiger, alleine wenn ich schon daran denke was eine Beschattung kostet, das ist krass. Ne, uns beiden gefällt das schon so.
Die Fenster sind alle schon getauscht vom Haus und 3 Fach verglasung, so eine kommt auch in den Wintergarten.

Alles was Wasser, Abwasser und Heizung anging flog raus und wurde komplett erneuert. Heizung wurde überall FBH.

So, dann bringe ich euch auch gleich das nächste
Update vom 07.12.10


Weiter ging es letzten Mittwoch mit dem herausreißen des oberen Bades.
Da habe ich zuerst sämtliche Fliesen ab gemacht.



Danach habe ich mir mit einem 8kg Hammer die Gusseiserne Wanne vorgenommen :lol:
Nach der Wanne kamen die Fliesen am Boden und anschließend der Estrich.
Aber dazwischen habe ich mir mal einen Punsch gegönnt :laugh:













Bevor es in den unteren Stock ging habe ich mir noch den Absatz der Treppe genauer angeschaut und befunden das der weg muss. Also Treppe erst mal abstützen und raus damit.






Hier sieht man mal den Hänger wie voll der war. + Schnee



Jetzt geht es mit den unteren Räumen weiter. Als erstes kam der Boden aus dem größeren Zimmer
Das waren 25mm Spanplatten die ich mit der Handkreissäge grob zugeschnitten habe. Darunter lagen 3 schichten Hartfaser Platten a´ 20mm
Beim herausreißen habe ich leider eine nasse Stelle gefunden :-(
Jetzt bleibt der Boden erst mal ein Halbes Jahr offen, da diese Räume vorerst nicht benötigt werden. Erst wenn aussen die Drainage gelegt ist kommt auch hier wieder ein Boden rein.











Sonja hat sich zwischenzeitlich das untere Bad vorgenommen. Wie auch oben erst mal die Fliesen raus und dann die Ytong-Wand an der die Dusche stand.











Ich habe mir nach dem großen das kleinere Zimmer vorgenommen. Das Rote was ich irrtümlich als Spanplatten Boden sah ist ein Ziegel Trockenestrich Boden der auf 1cm Hartfaser und darunter liegenden Schüttung liegt.
Da ich dachte das es Holz ist habe ich erst mal kräftig mit der Handkreissäge in den Ziegelboden geackert. Da blutet das Herz, tat dem Sägeblatt nicht so gut :-(






Ausserdem wurde der Hänger gelehrt und unten ans Haus gestellt.

So, mal schaun wann ich zum nächsten Update komme...

 

Zzoui

Experte
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
4.865
Ort
Leipzig
Hat bestimmt Spaß gemacht die einzelnen Mosaik steinchen rauszubekommen^^
Und die Wann hättest du dem Museum schenken können;)
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
@Zzoui
Naja, mit der Stemmmaschine und einem breiten Meissel geht das eigentlich recht flott.

Update vom 12.12.10

Zuerst mal hab ich mich im unteren Bad um den Thron gekümmert.



Danach wollte ich mich an den Boden machen.
Diese Arbeit wurde durch eine Kalte dusche jäh unterbrochen. Angesetzt an den Boden, also erstes Loch und sofort die Wasserleitung gekillt. :-(
Naja, Wasser abgedreht und weiter ging es.







Naja, danach wollte ich den Türstock raus reißen, wie auch oben mit dem Nageleisen zwischen das obere Brett und die Mauer und fest angezogen...nanu, warum bricht das nicht...einmal genau angeschaut und festgestellt das dieser Türstock nicht aus Spanplatte ist, sondern aus Holz.









Also 5kg Schlegel geholt und immer feste druff


Hier sieht man schon das ich die Leitung abgeflext habe, da kommen morgen Stopfen drauf das ich erst mal wieder Wasser habe um Mörtel u.s.w. anzumischen.



Danach ging es mit den Stemmarbeiten im Flur weiter.







Das ist die Schüttung die unter dem Boden mit den Ziegeln war. Wurde in Säcke abgefüllt, um es später evtl wieder zu verwenden.



Naja, anhänger Nr. 2 ist jetzt auch voll :laugh:

 

nightsky99

Neuling
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
134
Nettes Video mit dem Hammer - und vor allem gut gezielt. Wenn ich das machen würde, hätte man bestimmt keine rechteckige Tür mehr sondern eher so etwas in Richtung Höhleneingang :fresse:

Was mir auffällt: ihr habt ja fast überall Fliesen + Steine, kann das sein? (da war wohl jemand stein-reich :banana::fresse::wall:)
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
@GM:
Der Schluck Wasser hats dem Türstock aber gezeigt ;)

@nightsky99:
Das WAR überal Steinzeug und Holzboden. :d

Und weiter ging es mit einem

Update vom 13.12.10

So, heute hab ich den Boden fertig raus gerissen.



Außerdem war heute der Schwager da und hat mein Fiasko mit der ab gestemmten Leitung beseitigt.
Alle Leitungen ab Heizung wurden getrennt, und bei einem ein Wasserhan angeschraubt, das ich auch warmes Wasser habe.
Dann haben wir auch noch einen Heizöltank abgetrennt, da ich mal ein Jahr lang versuchen will ob ich auch mit 3000 anstatt 4500l auskomme, da die Heizung auch mit einem Holzofen im Wohnzimmer und evtl. Solar auf dem Dach unterstützt wird.
Wenn ja, dann kommt der Linke weg und die Mauer wird nach gesetzt, um mehr platz zu schaffen für Waschmaschine, Trockner und Wäsche Körbe.














So, das wars mal wieder. Morgen werde ich nix schaffen, da ich den großen Hänger von meinen Eltern hole um mal die alten Türen usw. weg zu fahren.
 

PatrickB

Livemodder
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
2.558
Ort
Simbach bei Landau
Update vom Dienstag, 28. Dezember 2010, 23:20


So, jetzt hab ich endlich mal wieder Zeit gefunden alle meine Updates auf den aktuellen Stand zu bringen.

Beim letzten mal haben wir ja den Boden aus dem Flur gerissen, und dabei fest gestellt das der San Andreas Graben durch unsere Bude läuft. :-(
Da ist die angestemmte Wasserleitung in das Zimmer gegangen in dem der Ziegelboden war.









Dann ging es damit weiter im unteren Bad den Boden raus zu hauen um an die Abflussrohre zu kommen...

















...beim Schaufeln hab ich ich dann einen Abzweig gefunden der zu Gulli ging, die war heftig einbetoniert. Mehr Beton unter dem Boden als in der Betondecke :-(











...als der Boden komplett raus war, war auch der 3. Hänger voll :)





Das ist eins der Abflussrohre die noch über dem Boden waren. Im Boden Ton, dann das Guss, dann weiter mit HT. Das guss Rohr war das einzige das Verdreckt war.



Weiter ging es dann mit Schlitze schneiden für die Abflussrohre, eine Staubige angelegenheit.










Als es dann ans Stemmen ging hatte ich nicht lang meine Freude daran... Meißel direkt bei der SDS Aufnahme abgebrochen :-(



Das sind die ganzen Rohre die ich raus geschmissen habe aus dem unteren Bad.





Naja, da ich dann nicht mehr Stemmen konnte hab ich noch im oberen Bad die ganzen Rohre enfernt und einen Höllenschlund gefunden :laugh:







Morgen gehts dann wieder auf die Baustelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

modster

Semiprofi
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
1.713
Ort
East Coast
den bildern nach , gehe ich stark davon aus , daß das ganze wassergekühlt sein wird :d



...etwas Platz für 2-3 Leichen gleich mit einzuplanen finde ich GUT ! man weiß nie wer einen besuchen kommt ..... :d



...und hier ...... na gut , ich verstehe , die Toilette wird grad umgebaut und es geht nicht anders , hauptsache du machst es irgendwann weg :d:d:d:d


... du bist verrückt ! ;)
 

chhrille

Neuling
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
426
Ort
Hamburg
nettes projekt und irgendwie klasse idee, das hier zu posten.

für glück dabei!

p.s. : werden die rohre noch gesleevt? :lol:
 
Oben Unten