Hat jemand ein Corsair 7000d airflow und eine RTX 4090 darin und kann mir dieTemperaturen sagen ?

Hildegard

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
204
Hi ich weiß nicht welches Pferd mich getreten hat aber ich habe mein altes System aus Frust verkauft und wollte auf Konsole umsteigen und nur noch einen Laptop als PC

Das gefällt mir aber überhaupt nicht somit baue ich gerade ein neues system

Die Teile bis auf Grafikkarte sind schon alle da

CpU ist ein Ryzen 7800x3d und Grafikkarte soll eine 4090 sein die ich bereits bestellt habe

Jetzt habe ich noch ein Problem mit der Auswahl vom Gehäuse

Ich habe noch ein Fractal Torrent aber mir hat das Gehäuse noch nie richtig gefallen

Weder Optisch noch vom Bauen her es hat mir zu wenig Platz für Kabel Management usw

Toll waren lediglich die Temperaturen darin :)

Jetzt habe ich ein gebrauchtes aber unbenutztes Corsair 7000d bekommen ( Der Verkäufer wollte einen PC bauen hatte aber keine Lust mehr)

Wird man damit Probleme mit den Temperaturen haben?

Ich weiß ich könnte es testen aber würde gerne unnötiges Schrauben vermeiden

Eines von den Gehäusen werde ich am Ende dann verkaufen

Vielleicht hat jemand ja eine 4090 in einem Corsair 7000d Airflow und kann sagen wie die Temperaturen aussehen:)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Super sehen die Temperaturen aus.
Aber ohne Rahmenbedingungen festzulegenm, ist das Beschreiben eh für die Tonne.
Auch eine 4090 kann in einem 7000d geköchelt werden, wenn kein Airflow besteht - weil z.b. nur WaKü oder alle lüfter auf unter 200u/min^^*.
Aber die 4090 verlässt beim Gaming eigentlich nie die 50°C Grenze bei minimal-drehzahl.
 
Also ich hatte meine SuprimX kurz mit dem Luftkühler im 7000D verbaut und CPU unter Wasser. Die Temperaturen waren alle top, obwohl die Gehäuselüfter sehr langsam gedreht haben.
Aber pauschal kann man das alles natürlich nicht sagen, aber Probleme würde ich keine erwarten. ;)
 
Habe beim 7000D jetzt das Problem, dass die Glasscheibe sich vom Halterahmen löst der nur auf der Scheibe nur verklebt zu sein scheint, hat das noch jemand?
 
Habe beim 7000D jetzt das Problem, dass die Glasscheibe sich vom Halterahmen löst der nur auf der Scheibe nur verklebt zu sein scheint, hat das noch jemand?

Nein habe ich nicht.Habe das Case über ein Jahr.
Leider hatte ich ein 7000D geliefert bekommen damals wo die Stifte zum einrasten defekt waren.
Corsair angeschrieben und geschildert mit Bildern und habe ohne murren direkt ne neue Seitenscheibe bekommen und durfte die Alte noch
behalten. Also schreib Corsair an. Hier der Link mit dem Ersatzteil. Da kannst den direkt schreiben welche Artikel Nr. defekt ist :)

Schwarz

Weiß

Beim TE fällt mir echt nichts mehr ein. Hat das Case vor sich stehen und stellt hier die Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja ist halt schwer wenn von überall alles erzaehlt wird, wie z.b. 4090 bekommt man nicht gekühlt, aio sind schlechter als Luftkühler etc.
Das ist ein RIESENPROBLEM was wir haben - die Leute haben meistens0, oft auch weniger Ahnung, plappern nur was sie gehört haben nach und verkaufen dass dann als Wahr. Woher soll so ein User das Erkennen!?
 
Das Case hat sehr viel Platz und riesen Luftlöcher im Deckel und vorne.
Habe lediglich das magnetische Staubschutzgitter oben im Deckel weg genommen wegen dem Radiator.
Vorne das Feine ist drinne . Das Case hat einen super Airflow .Er hat es doch vor seiner Nase stehen.
Siehe mein System und hier . Bild von August.

IMG_1673.jpeg
IMG_1674.jpeg
 
Sorry wenn ich erst jetzt antworte aber mein Smartphone ist gestorben und der PC war noch nicht fertig

Sicher habe ich das Gehäuse vor mir gehabt aber ich wollte bevor ich den PC baue Erfahrungen von anderen haben da der Airflow sich ohne Hardware nicht testen lässt

Mittlerweile ist der PC fertig und ist im Corsair 7000D verbaut

Hat sich definitiv gelohnt das System nicht mehr in das Torrent zu bauen

Bei dem Corsair 7000D hat das bauen richtig Spaß gemacht

Gefällt mir auch optisch besser und ist nicht so ein Plastik Bomber

Temperaturen sind auch klasse:)
 

Anhänge

  • IMG_0035.jpeg
    IMG_0035.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 76
  • IMG_0032.jpeg
    IMG_0032.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 79
  • IMG_0031.jpeg
    IMG_0031.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 76
Kann man die Cable Bar installiert lassen, auch bei langen Grafikkarten?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh