Aktuelles

[Hardwareluxx-Review] ADATA S511 SSD mit 6 Gb/s und SF-2281-Controller

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Die ersten SandForce-Controller der 1000er-Serie hatten einen großen Erfolg und es gibt wohl keinen Controller, der von mehr Herstellern verbaut wurde. Das Erbe tritt nun die 2000er-Serie der SandForce-Controller an, die einige Neuerungen bieten, wobei die Unterstützung für das SATA-6 Gb/s-Interface wohl die markanteste sein dürfte. Von ADATA kommt nun eine SSD mit SF-2281-Controller, welche wir uns in diesem Test genauer anschauen. Es handelt sich dabei um das S511-Modell, welches mit MLC-Flash arbeitet und bereits auf der CeBIT vorgestellt wurde. [weiterlesen...]
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morpog

Semiprofi
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
4.466
Sehr schöner Test.

Ich wäre an AS SSD Screenshots im eingebrochenen Zustand (vor und nach TRIM) brennend interessiert.
 

paul1508

Experte
Mitglied seit
12.01.2011
Beiträge
77
Wieder ein uninteressanter 500€ SSD Test... die gibts ja wie Sand am Meer.
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
2.996
Ort
Bonn
Wieder ein Test einer maximalen Ausbaustufe, der bei den Lesern den Eindruck erweckt, dass alle SF22xx SSDs so schnell seien.

Dennoch guter Test.
 
Zuletzt bearbeitet:

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Ja, ich weiß, viele würden lieber SSDs mit 120 GB sehen, aber wir können letztendlich leider nur das testen, was wir von den Herstellern bekommen. Ihr könnt aber sicher sein, wenn sich die Gelegenheit ergibt, eine 120 GB SF2000 zu testen, werden wir sie nutzen!
 
U

uNreL2K

Guest
Sequenzieller Test des AS soll laut dir QD1 sein, Anand behauptet, es sei QD 32. Wer hat nun recht ? ;)
Dass Adata nur Intel verbaut ist eine sehr nützliche Info, woher kommt die?

Morpoq schrieb:
Ich wäre an AS SSD Screenshots im eingebrochenen Zustand (vor und nach TRIM) brennend interessiert.

Jeder Test sollte imho auch im eingebrochenen Zustand absolviert werden, denn frisch sind die Zellen nur einmal (secure erase spielchen ausgenommen). das sollte auch vorrang gegenüber dem benches im neuzustand haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Nachdem ich ihn darauf hingewiesen habe, schreibt er nicht mehr QD 32 ;) (QD 16 hat er nie gesagt). Es ist QD 1, definitiv.
 

Echikongen

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.009
Ahh neues Testsystem, sehr gut!
Hast du alle aufgeführten SSDs auf dem System neu getestet?
 

DoubleJ

Redakteur , Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
10.100
Ort
Südhessen
Ja, alle SSDs in den Diagrammen wurden neu getestet, sonst wäre es ja recht witzlos ;)
 

SerialK

Neuling
Mitglied seit
20.05.2007
Beiträge
33
weiß emand, ab wann die definitiv lieferbar sind..
Würde gerne meinen neuer Rechner bestellen, aber überlege, ob ich noch auf die A-DATA statt OCZ Vertex3 warte.. :heul:
 

Yakasuno

Neuling
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
4
Hat die ADATA S511 SSD 25nm Nand oder 34?
Reale Test würde mich interessieren(Windows Boot,Photoshop,Game Ladezeiten)
 
Oben Unten