Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Händler verkauft NVIDIAs GeForce RTX 3060 bereits vor dem Launch für 600 Euro

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
13.126
nvidia.jpg
Dass sich aktuell mit Grafikkarten gutes Geld verdienen lässt, dürften nicht nur die Reseller auf den gängigen Auktionsplattformen wissen. Die GPUs der neuen Generation verkaufen sich wie geschnitten Brot. Somit ist es nicht verwunderlich, dass auch ganz normale Händler etwas vom Kuchen abhaben wollen. So auch ein Unternehmen aus Pakistan, das NVIDIAs GeForce RTX 3060 bereits zu Reselling-Preisen anbietet.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.686
Ach herrlich. 600€ für eine Einstiegskarte. Vielleicht verkaufe ich demnächst meine 3060Ti FE. So wenig wie ich damit spiele, könnte ich mir dafür direkt nen OLED kaufen.
 
Mitglied seit
21.02.2013
Beiträge
1.811
Ort
Ostfriesländ
Mich wundert ja ernsthaft, warum jemand 600 Euro für die Karte ausgibt, wenn er mit etwas warten und beobachten für's gleiche Geld eine Ti haben kann?! Alle Gierig geworden.
 

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.686
Mich wundert ja ernsthaft, warum jemand 600 Euro für die Karte ausgibt, wenn er mit etwas warten und beobachten für's gleiche Geld eine Ti haben kann?! Alle Gierig geworden.
Selbst hier im Forum kaufen einige deutlich über UVP. Die Preise richten sich eben nach der Nachfrage und dem Angebot.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.765
Ort
50.969
Kein Gratisversand?! Dann bin ich raus.
 

eraser-x

Enthusiast
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
1.418
hm gehts hier echt um den verkauf?
oder einfach nur um den namen "rtx 3060" mal in die news zu bekommen das da was tolles neues usw usw kommen soll?

ist doch einfach nur werbung für nvidia :d
 

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.582
Warum klicke ich diese blöde ebay Seite auch an.
Die sind ja nur noch dreist, eine gebrauchte Karte der letzten Generation für 650 Euro im Schnitt.
Dachte erst das seien neue, was auch schon ätzend genug wäre.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.990
Da auf dem Bild könnt ihr sie sehen: die einzigen beiden 3060er auf der ganzen weiten Welt! Die gehen jetzt erstmal reihum an die Reviewer und anschließend dann in den Verkauf.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.167
Ort
Im sonnigen Süden
Das sind sicher erstmal Ausnahmepreise, halt weils der erste Shop ist der sie zu verkaufen wagt (sicherlch nicht mit NV's Zustimmung).
Allerdings rechne ich auch nicht damit diese Karte in den nächsten 3 Monaten regulär unter 500€ im Handel kaufen zu können.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.582
Ort
Hessen
Mich wundert ja ernsthaft, warum jemand 600 Euro für die Karte ausgibt, wenn er mit etwas warten und beobachten für's gleiche Geld eine Ti haben kann?! Alle Gierig geworden.
je schneller die miner ihre karten kriegen desto besser bevor der bitcoin kurs abstürzt.
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
466
Wenn man Lust hat, kann man mit Grafikkarten echt gutes Geld verdienen. Man darf sich dann nur nicht vom Finanzamt erwischen lassen :P

Ich hab mir damals eine 3070 für 599 ergattert. Angeboten dafür wurde mir schon bis 800€ wenn ich sie direkt abgeben würde. Nebenbei hatte ich auch für zwei bekannte jeweils eine Karte bestellt gehabt. Logischerweise für den Preis was es gekostet hat auch abgeben. Aber wenn man dran sitzt und den Bot hier im Auge hat, kann man durchaus die ein oder andere Karte bekommen. Wenn ich sehe, was einige für Aufpreise zahlen würden... da kann man das Geschäft seines Lebens machen. Sofern man halt Lust dazu hätte.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
25.765
Ort
50.969
Für eine 9600GT hab ich damals 190 Ost-Mark bezahlt 🤩
 

Yasha

Experte
Mitglied seit
01.02.2013
Beiträge
466
Ich erinnere mich noch daran wie ich Hardware mit DM (Ist so ne alte Währung = für die jüngeren!) bezahlt habe
Meine aller erste Grafikkarte die ich mir gekauft hatte, hab ich damals glaube ich auch noch in DM bezahlt gehabt. War eine ATI Rage 128. Extra gekauft für Half Life :d
 

Tonmann

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
4.074
Ort
Schleswig in Schleswig Holstein!
Für eine 9600GT hab ich damals 190 Ost-Mark bezahlt 🤩
Moment... da gab es noch Ostmark? 😮
Ich erinnere mich wie ich im damaligen Karl Marx Stadt mal einkaufen war, mit Westmark bezahlt und das Wechselgeld in Ostmark bekommen.
Bin ich erschrocken wie leicht die Münzen waren :fresse:
War nur etwas komisch das die Kassiererin eine Extra Geldbörse für die Westmark hatte :unsure:

Extra gekauft für Half Life
:bigok:
Ich hatte mir dann später extra für Quake 3 Arena die Geforce 256 DDR gekauft, ich war der Hengst bei meinen Kumpels mit ihren SDR Karten :sneaky::ROFLMAO:
 

Jousten

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
3.298
Ort
Botswana
Die wenigen RTX 3080 bspw., die ich bei Geizhals als verfügbar gesehen habe, wurden zum Teil auch für fast 100% Aufpreis angeboten. Da sollte man diesen gierigen "Händlern" mal einen persönlichen Besuch abstatten...

Das sind ja schon Scalper Preise ohne überhaupt Scalper zu sein... oder doch?
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.926
Ich denke mir nur: Gibt wohl genug Leute, die bereit sind diese Preise zu zahlen, also haben sie es auch verdient, sich offenen Auges abzocken zu lassen. Nur schade für die verbliebenen normalen Leute.

Aber ist ja auch schön, wenn die eigene Hardware keinen Wertverlust erleidet. Ich muss immer lachen, wenn ich die Preise in den VK Threads sehe. Hab meine 3080 für 750€ direkt zum Release ergattert und amüsiere mich über die ganzen 800€ 3070er.

Ich würde ja lieber ganz aufs Zocken verzichten bevor ich diesen Irrsinn mitgehe. Ich gebe viel Geld für Hardware aus, aber keinen Cent um irgendwelche Scalper glücklich zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Ich denke mir nur: Gibt wohl genug Leute, die bereit sind diese Preise zu zahlen, also haben sie es auch verdient, sich offenen Auges abzocken zu lassen. Nur schade für die verbliebenen normalen Leute.
Und auch jüngere, die gerne am PC Spielen wollen und wo die Eltern ein normales/geringes Einkommen haben. Beispielsweise die Freundin meines Bruders, als sie für den Sohn einen Rechner bauen wollte. Die kann einfach keine 500-600 oder mehr Euro für eine Graka ausgeben und war extrem froh, dass ich ihr vor 6 WOchen eine Vega 64 für 220€ besorgen konnte.

Bei den aktuellen Preisen sind selbst Einsteigererchner nur noch was für sehr gut Betuchte.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.167
Ort
Im sonnigen Süden
Die Händler wollen den Scalpern nicht das Feld überlassen und greifen selber zu.... 🤷‍♂️
Ist das scalpen oder schon Selbsterhaltungstrieb? :unsure:
Denke es ist sinnvoll. Damit gehen mehr der Karten zumindest direkt an Verbraucher (oder Miner.. :( ) und immerhin nicht noch durch Zwischenmänner die teilweise keine Steuern zahlen...
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.926
@Madz:

Ich rate privat aktuell davon ab, sich neue PCs zusammen zu stellen. Bisher wurde der Rat beherzigt. Blöd ist nur, wenn etwas defektes ersetzt werden muss. Aber so oft kommt das zum Glück nicht vor abseits von China-Böllern.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
@Madz:

Ich rate privat aktuell davon ab, sich neue PCs zusammen zu stellen. Bisher wurde der Rat beherzigt. Blöd ist nur, wenn etwas defektes ersetzt werden muss. Aber so oft kommt das zum Glück nicht vor abseits von China-Böllern.
Ich auch. Aber in dem Fall habe ich hier im Forum gebraucht sehr gute Deals mit zwei Nutzern gemacht, die ein Herz für kleine Geldbeutel hatten. Die Preise für die Hardware waren auf absolut normalem Niveau und geradezu als Schnäppchen zu bezeichnen.

2700 von AMD, 16 gb Crcuial Ram, Asus X470 Board + Towerkühler zusammen 210€, Graka 220€, Netzteil 80€. Gehäuse gabs von mir und SSD wurde neu beschafft 77€.
 

tStorm

Enthusiast
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
2.926
Für mich ist der HWLuxx MP auch die letzte Bastion der Vernunft (wenn ich die pretested Angebote mal ignoriere), alles Andere macht keinen Spaß.
CB ist auch nur ein Scalper MP und die Moderation dreht dort m.M.n. generell seit einiger Zeit extrem am Rad, meide CB immer häufiger. Somit hoffe ich, dass das Luxx so schön bleibt, wie es ist, denn sonst wird es echt düster.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.853
Für mich ist der HWLuxx MP auch die letzte Bastion der Vernunft, alles Andere macht keinen Spaß.
CB ist auch nur ein Scalper MP und die Moderation dreht dort m.M.n. generell seit einiger Zeit extrem am Rad, meide CB immer häufiger. Somit hoffe ich, dass das Luxx so schön bleibt, wie es ist, denn sonst wird es echt düster.
Ist so, hab für meinen Bruder auch ein Bundle mit AMd 3700X, 16 GB Corsair Ram, WD Black 1 tb SSD, MSI 2070 super, Seasonic PX 650W NT und MSI B450 Tomahawk vor vier WOchen für 810€ geschossen. Da hatte ich aber auch Glück und habe direkt nach dem Aufstehen morgens in den Mp geguckt und gleich den Finger draufgelegt. :d
Die 2070 super werkelt jetzt bei mir und er hat die Vega 64 mit Wakü. Win/Win. :angel: :) Den Kühler für die 2070 hab ich vorgestern auch nagelneu und unbenutzt für 50€ inkl. statt 119€ exkl. neu hier bekommen. Ich liebe den Marktplatz! :love:
 

tonythebuilder

Semiprofi
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
127
Hmm.... bringt mich nicht auf dumme Gedanken. Ich habe hier noch 2x Ati FirePro V7800 rumliegen. UVP war damals 600€.

Aber mal jetzt ohne Witz.
Klar ist es unschön wenn man mal nicht aufrüsten kann, gerade wenn man Geld hat. Und klar kann man sich darüber auch lauthals Beschweren. Aber macht es Sinn?
Ja auch die Hersteller haben Schuld an der Sitation, genauso wie Händler. Aber nicht auch die Kunden?

Von daher einfach auf die nächste Gen warten und das Leben genießen. (Sagt der Typ mit dem 10 jahre alten Rechner)
 
Oben Unten