Aktuelles

Gute WLAN RGB Glühbirnen (E14 und E27) gesucht

nicolasblume

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2022
Beiträge
3
Hallo zusammen.

Ich suche RGB Glühbirnen in den Größen E14 (am besten keine Kerzen) und E27, die ich ohne Bridge direkt über WLAN steuern kann.
Sie sollten zuverlässig sein, über einen Zeitplan steuerbar (Zeitpunkt, Helligkeit, Farbe) und auch warmweißes bis weißes Licht schön darstellen können.

Hat jemand gute Erfahrungen mit einem bestimmten Modell gemacht?

Laut diesem Test wäre bei den E27ern die Ledvance SMART+ WiFi Classic Multicolor ganz gut: https://www.allesbeste.de/test/die-beste-smarte-lampe/#vergleichstabelle-count-2
Aber dort steht, dass sie nur "mäßig dimmbar" wäre. Was bedeutet das? Kann man die also nicht langsam von 0% bis 100% hochfahren lassen?

Und einen Vergleichstest mit E14er Lampen habe ich nicht gesehen.


Über Tipps würde ich mich sehr freuen!


VG
Nicolas
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morpheuz

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
1.416
Shelly Bulbs bspw mal anschauen. Habe davon eine Duo (kein RGB Zeugs), aber wie man von Shelly gewohnt super viele Settings möglich, die App funzt auch gut, notfalls kann man dann auch Tasmota oder sonstiges flashen.
Bei den Eltern habe ich die Govee Wifi Bulbs als Ambiente Beleuchtung eingesetzt, die sind ganz zufrieden damit (die steuern via Alexa und die Govee App; über Alexa wäre dann bspw natürlich auch Zeitschaltungen etc möglich)
 

hugoLOST

Urgestein
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
6.464
Ort
Wuppertal
Wir haben die LSC Smart Home Lampen von Action. Funktionieren so wie sie sollen.
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.783
Ort
Bayern
Für WiFi wäre auch Shelly meine erste Wahl, hab aber eigentlich nur Zigbee für Leuchtmittel im Einsatz. Die Shelly liegt noch im Schrank…
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg
Läuft das Shelly Zeug denn gänzlich offline?
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg

i-B4se

Enthusiast
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
655
Selbst wenn z.b. Home Assistant nicht läuft und das Internet auch futsch ist, dann kann man die einzelnen Relais noch per IP aufrufen und steuern.
Ist, wie aktuell bei mir mit ca. 50 Shellys, dann etwas umständlich aber möglich.
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg
Der Plan ist halt so viel wie möglich smart, aber ohne call home mist...
 

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.006
Ort
Traunstein
EIB / KNX... alles andere ist Kindergeburtstag / DAU :shot:
 

i-B4se

Enthusiast
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
655
EIB / KNX... alles andere ist Kindergeburtstag / DAU
Mag sein das es das nonplus ist, aber in einem Bestandshaus, wo man nicht die komplette Elektrik erneuern will, unmöglich.
Aber dennoch frage ich mich immer wieder was dieses System so toll macht.
Shellys kann ich dezentral und zentral positionieren, es ist günstiger und erfüllt seinen zweck zu 100%
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.783
Ort
Bayern
Der Plan ist halt so viel wie möglich smart, aber ohne call home mist...
Da bist du mit Shelly an der richtigen Adresse, gerade in Kombination mit HA. Die Shelly Geräte stellen bei der Ersteinrichtung erst einmal einen AP zur Verfügung, über den du auf das Webinterface kommst. Da kannst du dann auch die Steuerung über MQTT aktivieren, dann lässt sich das ohne Cloud überall anbinden.
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg
Und wie sind die Dinger standardmäßig? Also ich kaufe stumpf eine davon steck die in die Fassung und mach das Licht an. Was passiert dann? Würde erstmal einfach weiss angehen und alles gut?
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.783
Ort
Bayern
Lampen hab ich hier nur eine rumliegen aber noch nicht eingebaut weil die Lampe noch nicht hängt :d Aber sollte eigentlich so sein, ich wüsste zumindest nicht warum nicht. Bei den Zigbee Lampen ist das auch überall so.
 

Morpheuz

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
1.416
Man kann es einstellen was nach einem Stromausfall, in dem Falle dem ausschalten per Schalter, passieren soll; Birne geht an, Birne bleibt aus, letzter Modus wiederherstellen.
Farbe wird bei meinen Duo immer die letzte gewählt, in meinem Falle dann bspw Warm- oder Kaltweiß.
 

Speeddeamon

Experte
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
756
Ort
Metropolregion Hamburg
Cool, dann halte ich mal nach Angeboten auschau.
 
Oben Unten