Aktuelles

GTX 980 TI: Displayport 2 und 3 bringen Monitore nicht zum laufen

mf666

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2013
Beiträge
79
Hallo,

ich habe eine Gigabyte Windforce NVIDIA GeForce® GTX 980 TI im einsatz und das Problem, dass ich über Displayport 2 und 3 Monitore nicht zum laufen bringen kann.
Es kommt kein Signal an.
Die Grafikkarte hat folgende Anschlüsse: 2x DVI, HDMI DP(1) DP(2) DP(3). -> DP(1) funktioniert. DP(2) und DP(3) sind das Problem hier.

Probiert habe ich den ASUS PG278QR mit Anschluss DP->DP sowie
den ASUS VG278HR mit Anschluss DP -> DVI mit Adapter 3D-Club CAC-1010.
Ziel ist eine 3er Kette über DP mit PG278QR. Im Moment bin ich in der Übergangsphase mit 2 PG278QR.. Habe noch VG278H und 2x VG278HR hier stehen die mit DVI Eingang betrieben werden und wurden.
Vielen Dank für Hilfe. (Bitte keine Kommentare, dass die Grafikkarte bei 3 Ausgaben ruckeln würde und ich doch eine bessere kaufen solle. Danke)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
G

Gelöschtes Mitglied 318100

Guest
Laufen die Monitore einzeln?
Ich hatte einen Rechner, da ist der Displayport Stecker nicht eingerastet.
Da gabs natürlich kein Signal oder Bild.
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.783
Ort
Dickes B
Bitte keine Kommentare, dass [...] ich [...] solle. [...]
Na, dann eben ein anderer Klugscheiß:hust:: Wenn kein defekt bei den Monis vorliegt, isses eine Frage fürs GraKa-Forum, nicht fürs Moni-Forum.

Es kommt kein Signal an.
Liegt an 2 der 3 DP-Buchsen kein Signal an, ist es folglich egal, welche Monis Du befeuern möchtest und welche Adapter Du verwendest.
(Ich nehme an, der aktive Club-Adapter wird über die 5V-Schiene einer USB-Buchse mit Betriebsstrom versorgt?)
Ansonsten: Die Einstellmöglichkeiten der GraKa durchforsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

mf666

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2013
Beiträge
79
Laufen die Monitore einzeln?
Ich hatte einen Rechner, da ist der Displayport Stecker nicht eingerastet.
Da gabs natürlich kein Signal oder Bild.

Ich habe vorhin dieses Firmwareupdate durchgeführt..

Neues Problem: Fährt der PC mit dem ASUS PG278QR nun auf DP(2) als einziger Monitor hoch, wird die Grafikkarte nicht erkannt. Kein Nivida-Steuerungspanel lässt sich öffnen.

Im Moment sind testweise 4 Monitore angeschlossen.
- Die beiden Monitore an DVI zeigen Bild.
- DP(1) mit ASUS PG278QR zeigt bild
- DP(2) mit einem anderen Monitor zeigt wieder kein Bild. --> am Monitor liegt das aber nicht

Das nervt einfach. Es müsste doch möglich sein, jederzeit ein Bild zu haben, egal was angeschlossen ist oder nicht?

Ja, von mir aus, kann es jetzt gerne in die Grafikkartenabteilung verschoben werden.
Die Grafikkarte geht, die Monitore auch. Daher war ich mir zunächst nicht so ganz sicher, wo es besser platziert ist.
 

Iregart

Profi
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
6

mf666

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2013
Beiträge
79
Du bist mir zuvor gekommen Iregart. Ich hatte das auch gerade gefunden. Sehr gut. Das hatte ich nicht erwatet. In der Anleitung steht das nämlich nicht.
Aber warum besteht das obige Problem? Ich wiederhole nochmal:
"Neues Problem: Fährt der PC mit dem ASUS PG278QR nun auf DP(2) als einziger Monitor hoch, wird die Grafikkarte nicht erkannt. Kein Nivida-Steuerungspanel lässt sich öffnen."
 

Iregart

Profi
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
6
Also DP(1) und DP(3) gehen, wenn nur der ASUS Monitor angeschlossen ist?
Und auf DP(2) bekommst du ein Bild, aber er erkennt die Grafikkarte nicht?

Hast du den Rechner vor dem Umstecken ausgeschaltet? In der FAQ steht etwas davon, dass man bei Wechsel von einem blauen auf einen grauen Port den Rechner ausschalten soll.
 
G

Gelöschtes Mitglied 318100

Guest
Kann man in den Monitor Einstellungen etwas ändern?
Ich denke da in etwaige Schnittstellen und Protokolle, mein Acer kann das.
Ich habe einen alten 4:3 Monitor, der wollte auch nicht mehr über DVI->DP laufen.
Das ist dann Pech.
 

mf666

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2013
Beiträge
79
Also DP(1) und DP(3) gehen, wenn nur der ASUS Monitor angeschlossen ist?
Und auf DP(2) bekommst du ein Bild, aber er erkennt die Grafikkarte nicht?

Hast du den Rechner vor dem Umstecken ausgeschaltet? In der FAQ steht etwas davon, dass man bei Wechsel von einem blauen auf einen grauen Port den Rechner ausschalten soll.
Also DP(1) und DP(3) gehen, wenn nur der ASUS Monitor angeschlossen ist?
-> kann ich noch nicht testen, weil ich nur 1 DP->DP Kabel. ich hoffe, das ändert sich morgen.

Und auf DP(2) bekommst du ein Bild, aber er erkennt die Grafikkarte nicht?
-> Korrekt! Hat jemand eine Erklärung? Muss man erst DP(1), dann DP(2) und DP(3) nutzen und geht das nicht wie man will?


Hast du den Rechner vor dem Umstecken ausgeschaltet? In der FAQ steht etwas davon, dass man bei Wechsel von einem blauen auf einen grauen Port den Rechner ausschalten soll.
-> das Spielte bei dem Test keine Rolle. Ich blieb in der blauen Zone. Grundsätzlich boote ich immer, wenn was nicht so geht, wie ich denke, Ja
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.799
Ort
Bärlin
Es gab da glaube mal Probleme, dass irgendein Pin im DP-Kabel auf Masse gezogen war und dadurch die GPU die Funktion komplett quittierte. Ist schon ne Weile her.

Ggf. mal ein komplett anders DP Kabel probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.783
Ort
Dickes B
Oben Unten