GTX 1650 super am HDD Strang

Seven Eleven

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2019
Beiträge
953
Ort
Düsseldorf
Hallo,
Kann man an diesem HDD Strang eine GTX 1650 super per Adapter anschließen?

Ansonsten sind am Strang zwei HDDs und eine SSD angeschlossen.
IMG-20220928-WA0009.jpeg

Die GPU zieht max. Ca. 50 Watt aus den pcie Kabel.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
schau dir die Kabel von deinem Netzteil an .

Schau und vergleiche die Kabel vom Netztteil mit das was an die GraKa ran muss.

Und was haste du denn nun für eine GraKa " Palit GTX 1660 Ti " oder " Hersteller unbekannt GTX 1650 super " ?
 
schau dir die Kabel von deinem Netzteil an .

Schau und vergleiche die Kabel vom Netztteil mit das was an die GraKa ran muss.

E O L

Die Konstruktion ist anders als an Desktop. Die GPU soll in einem hp ml350p G8 montiert werden.

Die GTX 1660 ti ist in einem anderen System verbaut.
 
Die Konstruktion ist anders als an Desktop. Die GPU soll in einem hp ml350p G8 montiert werden.

Die GTX 1660 ti ist in einem anderen System verbaut.
Hat doch Grafik onboard das Server rack laut beschreibung

Unbenannt.jpg

was ist jetzt das Problem ? Stromanschluss ? Höhe der GraKa ?

Du musst sehen an GraKa die Strom Pin´s ist 6 oder 8 polig ! ? Ist von Hersteller zu Hersteller verschieden.

Wenn sie zu hoch ist hole dir ein Riserkabel dann kann man sie auch legen !

Und solange du uns den Hersteller der GraKa ( FBI , CIA + NSA oder MSI , GIGABYTE + PALIT ? ) nicht nennst wird dir keiner so richtig helfen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
GPU Einbau ist kein Problem. Nur ob ich die GPU per Adapter am SATA Strang noch anschließen kann, das ist die Frage.

Die 1650s ist von kfa2 und hat eine tdp von 100 Watt.

Das passende GPU Kabel wäre am optimalsten aber schwer zu bekommen.
 
GPU Einbau ist kein Problem. Nur ob ich die GPU per Adapter am SATA Strang noch anschließen kann, das ist die Frage.

Die 1650s ist von kfa2 und hat eine tdp von 100 Watt.

Das passende GPU Kabel wäre am optimalsten aber schwer zu bekommen.
Na wenn am NT die Pin´s sind die die GraKa braucht ! Musst du halt mal schauen.

Oder wendest dich an Support von KFA2

Support​


For technical support, customer service or general inquiries please contact us by emailing eurosupport@kfa2.com
 
Brauche nur 6 pol. Die Frage wäre ob der einzelne SATA Strang 65 Watt aushält.
ist dir eigentlich schon mal selbst aufgefallen das du uns zu wenig info´s gibst ????

Was ist das für Netzteil ? Name Model ? Dann könnten die die es auch haben dir etwas besser antworten.

Sorry wir haben keine Hellseherkugeln vor uns . Du musst uns info´s geben damit wir evtl. helfen können und wollen.

lg
 
Ein einzelner SATA Konnektor ist für 54W spezifiziert. Allerdings ist da zusätzlich noch die Frage von welcher Qualität dann der Adapter von PCIe auf SATA ist. Das Problem ist, dass die Kontakte vom SATA-Konnektor einfach vom Design her wenig Fläche haben.
 
Da kann man doch eigentlich nur zu einer GraKa raten die Low Profile Modus arbeitet .

Also die ihren Strom vom PCI-E slot bekommt ohne extra Strom über die PIN´s an der GraKa

z.b.

Intel ARC 380 Low Profile​

 
Da kann man doch eigentlich nur zu einer GraKa raten die Low Profile Modus arbeitet .

Also die ihren Strom vom PCI-E slot bekommt ohne extra Strom über die PIN´s an der GraKa

z.b.

Intel ARC 380 Low Profile​

Viel zu schlapp !
Bevor ich eine neue GPU kaufe, würde ich eher das originale GPU Kabel nachfertigen zu lassen. Low Profile ist nicht nötig.

Intel-Arc-A380_1080p-Gaming-Overview-pcgh.png
 
Der Molex-Konnektor wäre besser geeignet. Scheint ja an dem Kabelstrang auch vorhanden zu sein. Dort ist der Kontakt per Design deutlich besser und das Power-Rating müsste bei 11A pro Pin liegen. D.h. da stehen theoretisch 132W zur Verfügung. Ob das Netzteil so viele an den Kabelstrang abgibt ist natürlich auch noch so eine Frage.
 
Der Molex-Konnektor wäre besser geeignet. Scheint ja an dem Kabelstrang auch vorhanden zu sein. Dort ist der Kontakt per Design deutlich besser und das Power-Rating müsste bei 11A pro Pin liegen. D.h. da stehen theoretisch 132W zur Verfügung. Ob das Netzteil so viele an den Kabelstrang abgibt ist natürlich auch noch so eine Frage.
Habe endlich einen Anbieter vom originalen GPU Kabel gefunden. Es muss nicht mehr gebastelt werden.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh