Aktuelles

Großes PC-Upgrade (evtl. mit Ryzen 7 3700X und RTX3070?)

hendrik8998

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2020
Beiträge
1
Hallo!

Mein alter PC ist nun 7 Jahre alt und es ist Zeit aufzurüsten. Der Microsoft Flight Simulator hat mir jetzt endlich den Ruck gegeben. :d
Ich bin mir allerdings noch nicht sicher welche genaue Konfiguration ich dann anschaffen soll.
Bitte macht mir gerne Vorschläge dafür.

Ist es eurer Meinung sinnvoll einen Ryzen 7 3700X und eine RTX3070 zu kombinieren?
Oder lieber einen der neuen AMD Prozessoren?
Und lohnt es sich auf die RTX 3070 zu warten und noch 1-2 Monate an meiner GTX 1060 festzuhalten?

-----------------------------------------------

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?

Spiele hauptsächlich CSGO auf maximalen Einstellungen.
Hauptsächlich will ich aber den Microsoft Flightsimulator auf möglichst hohen Einstellungen bei möglichst hohen FPS spielen. (Ich weiß dass das Spiel sehr hardwarefressend ist)
Dann spiele ich noch GTA (60 FPS auf hohen Einstellungen wäre super),


2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Benutze ab und zu Premiere Pro, aber darauf sollte nicht der Fokus beim zusammenstellen des PCs sein.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Mit Overclocking kenne ich mich leider nicht aus. Und Lautstärke und RGB ist mir eigentlich egal.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Ich hab einen Full-HD Monitor bei 60HZ und einen WQHD Monitor mit 144Hz.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Mein alter PC hat folgende Komponenten:

GPU: 6GB MSI GeForce GTX 1060 6GT OC Aktiv

CPU: Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX

Mainboard: MB Asus H87-Pro(C2) Intel H87 So. 1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Kühler: Thermalright HR-02 Macho PCGH-Edition

RAM: DDR3 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM

Netzteil: 480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular 80+ Gold

Gehäuse: corsair carbide 200r

Dazu 1 GB HDD und 750GB SSD


6. Wie viel Geld möchtest du auszugeben?
700-800€ für Mainboard, RAM, CPU, Netzteil, Kühler
GPU extra (bei der RTX 3070 werden es dann wohl wieder 500€)

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Am besten jetzt, kann aber noch 1-2 Monate warten bis die neuen GPUs rauskommen oder es andere gute Argumente gibt zu warten....

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ich möchte selbst zusammenbauen.

9. Möchtest du mit dem PC Streamen? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein, stream ist nicht vorgesehen.

---------------------------------------------------------------------

Ich hatte mir jetzt erstmal den Ryzen 3700X herausgesucht. Der ist (wie ich gelesen habe) ein solider Prozessor der alle Games super packt. Allerdings bin ich mir jetzt beim FS2020 unsicher, ob der nicht zu krass für den Prozessor ist.

Als Mainboard wird es denke ich mal ein B550 werden. Gerne genaue Vorschläge für Hersteller. :)

Arbeitsspeicher denke ich mal 32GB.
Was haltet ihr davon: https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-v-schwarz-dimm-kit-32gb-f4-3600c16d-32gvkc-a2154719.html

Und wenn ich mir tatsächlich die RTX 3070 holen sollte, muss es wohl mindestens ein 600W Netzteil werden oder?

Was ist eure Meinung zu Einbaukits, damit ich meinen Kühler behalten kann? Oder lieber nen neuen Kühler?


Vielen Dank schon mal für eure Antworten! Ihr würdet mir echt sehr helfen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

blacklupus

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
2.862
Würde warten, weil du mit dem Budget in einem oder zwei Monaten ein absolutes Monstersystem bekommst.
(Falls die Coin Miner nicht dazwischenfunken...)

Zu deiner Frage: der 3700x ist bald obsolet und wegen der schwachen Single Core Leistung nur bedingt zum Zocken geeignet.
Der 5600x wird dich eher interessieren.

AM4 Mounting Kit für den Macho macht Sinn. Über einen neuen Lüfter freut er sich vielleicht auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten