Aktuelles

Grafikkarte mit HDMI-Ausgang gesucht

S

StrikeBack

Guest
Hallo,

ich bin auf der Suche nach eine Grafikkarte mit zusätzlichem HDMI-Ausgang um Filme und Videos am Fernseher zu schauen, aktuell habe ich eine Geforce 9800 GT mit der ich eigentlich zufrieden bin.

Eckdaten der Karte:
- gerne wieder etwas von Nvidia
- zusätzlichem HDMI-Ausgang
- Full-HD
- sollte mit dem aktuellem Netzteil zurechtkommen (475 Watt)
- preislich sollte die Karte im unteren dreistelligen Bereich liegen

TIA, Strike
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
34.071
Ort
Celle
lol

http://geizhals.at/de/?cat=gra16_51...sort=p&xf=132_1024~653_nVIDIA~135_HDMI#xf_top

Du musst schon sagen was du genau willst:

- Leistungsklasse --> wenn du das nicht weißt sag was du zocken willst auf welchen Details
- Maximales Budget
-restliches System

Ich vermute mal der Rest des Systemes liegt auf C2D bzw C2Q/x4 Niveau mit 2-4gb speicher und du würdest gerne eine kleine Leistungssteigerung erfahren:

http://geizhals.at/de/msi-n750ti-tf-2gd5-oc-twin-frozr-gaming-v310-003r-a1072369.html
 
Zuletzt bearbeitet:

In0cenT

Semiprofi
Mitglied seit
22.12.2012
Beiträge
1.060
Wie sieht der Rest aus deines PCs? Dann kann man dir sicher hier richtig helfen. :)
 
S

StrikeBack

Guest
Sorry,

System: Intel Q9700, 8GB Ram, Board hat einen X38-Chipsatz
Gespielt wird nicht.
Preis spielt eher eine untergeordnete Rolle, aber bei 200€ ist Schluss.

Ich hatte es bereits mit einer GTX 660 versucht die aber in meinem Rechner warum auch immer nicht läuft.

TIA, Strike
 
S

StrikeBack

Guest
Hatte ich auch schon daran gedacht und es gegen eines von Be Quiet (Pure Power L8 730 Watt) ausgetauscht, leider ohne Erfolg.
 

Tankman

Semiprofi
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
25.268
Ort
Hamburg
1. Wenn die Karte nur zur reinen Ausgabe dient, reicht auch locker eine GT 640 aus.
2. Und wenn das NT getauscht wird, würde für die Konfig lockerst ein Markennetzteil mit 300 oder 350W reichen.
Das nur mal so am Rande.
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
34.071
Ort
Celle
Sorry,

System: Intel Q9700, 8GB Ram, Board hat einen X38-Chipsatz
Gespielt wird nicht.
Preis spielt eher eine untergeordnete Rolle, aber bei 200€ ist Schluss.

Ich hatte es bereits mit einer GTX 660 versucht die aber in meinem Rechner warum auch immer nicht läuft.

TIA, Strike

Da lag ich doch garnicht so falsch ^^ Meine Empfehlung bleibt bestehen: MSI Gtx750Ti
Wenn es doch AMD sein darf dann die schnellere AMD R9 270(x) von MSI. Kannst auch die non x nehmen, da es eine 270x mit weniger takt ist und das kann man selber ganz einfach einstellen und hat dann eine vollwertige 270x und etwas geld gespart. ABER da du nicht spielst --> http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&v=l&sort=p&xf=134_passiv~132_1024~653_nVIDIA~135_HDMI#xf_top such dir eine aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
34.071
Ort
Celle
Daher auch mein fettes "aber" ;)
 

Gaia

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
102
warum nicht einfach einen dvi auf hdmi adapter kaufen, wenn er doch mit seiner jetzigen karte zufrieden ist?!
 

Reaver1988

BIOS Bernhard
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
34.071
Ort
Celle
Ich vermute er möchte das Tonsignal mit übertragen, dass geht mit DVI nicht so einfach. kA ob es Kabel gibt, die auf der einen Seite hdmi und auf der anderen dvi + optisch(o.ä.) haben und das ganze dann für HDMI zusammenführen.
 
Oben Unten