Aktuelles

Grafikkarte für Office-Gaming-PC

HANSBAYER

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
225
Hallo zusammen,
nachdem mein alter PC defekt und die Fehlersuche ziemlich schwierig war, habe ich nach und nach neue Teile eingebaut. Was noch fehlt ist eine bessere Grafikkarte. Einerseits haben Kauf und Einbau keine Eile, eigentlich möchte ich zunächst die Preisentwicklung z.B. bis Weihnachten beobachten, andererseits gibt es aber schon in den nächsten Wochen mit "PrimeDay" und "BlackFriday" vielleicht auch Möglichkeiten, das eine oder andere Schnäppchen zu schlagen. Deswegen hätte ich gerne ein paar Vorschläge, nach welchen Grafikkarten-Modellen ich schon jetzt mal ausschauen könnte.
Hier meine neuen und bereits vorhandenen Komponenten:
Mainboard: MSI B550-A Pro (mit AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz)
Netzteil: Corsair RM650
Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair Vengeance LPX
Außerdem
Monitor: Samsung C24F396FHU (24 Zoll)
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3 - Midi Tower


Meine Wünsche:
Das Gehäuse bietet ja ausreichend Platz, sodass die Größe keine Rolle spielt.
Nachdem meine bisherige Grafikkarte (8GB Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC) eher ein Stromfresser war, würde ich gerne eine weniger hungrige Karte bevorzugen.
Ich nutze meinen PC zunächst beruflich für Office-Arbeiten (Text und Grafik). Für diese Aufgaben reicht meiner derzeitige Grafikkarte völlig aus, ich suche aber eine Grafikkarte, die mir beim Gaming etwas mehr Spaß bereitet (für z.B. PUBG, FarCry5, RedDeadRedemption2 usw...).
Meine Preisvorstellung liegt bei ca. 250 €. 300 € wären meine absolute Schmerzgrenze - mit der Idee, dass die Preise in den nächsten 6-8 Wochen nach unten gehen, sodass ich nicht die 300 € ausreizen müsste.
Für ein paar Vorschläge und Ideen bin ich dankbar!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ApolloX

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
49
Ich plane gerade sehr ähnlich, bzw. eigentlich exakt die von dir genannten Komponenten. Ich beabsichtige, eine RX 5700 XT zu kaufen, die liegt aktuell aber noch etwas über deinem Budget.
 

HANSBAYER

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
225
Stimmt. Aber bei meinen eigenen Recherchen bin ich auch auf diese Karte gestoßen. Werde noch ein wenig damit warten, bis die Preise fallen...Hoffentlich bald...:d
Ansonsten bin ich etwas überrascht und irritiert, dass meine Anfrage so wenig Reaktionen gebracht hat:unsure:
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.355
Ort
Kiel
Moin moin,

ich bezweifel stark, dass die Preise, vorallem im 200€ Segment, in den nächsten Monaten deutlich fallen werden. Weder Nvidia noch AMD
werden bis ins Frühjahr 2021 low/midend Karten releasen. Bei Nvidia wird die kleinste Karte vorerst die 3060/ti werden, bei AMD wohl
Navi 23 - die den Leaks nach etwas über 5700er Niveau liegen wird.

Aktuell würde ich dir zwei Karten im Bereich von 200-300€ empfehlen, deren Nachteil jeweils 6GB Speicher sind, was aber in fullHD absolut
ausreichend ist und sicher auch noch länger bleiben wird. Wenn Spiele in den nächsten Jahren mehr als 6GB für maximale Details benötigen,
werden die Karten häufig eh zu schwach für die vollen Details sein und mit etwas reduzierten Details und Texturen sind dann 6GB wieder
volkommend ausreichend.

AMD 5600xt idealo

GTX 1660super bei idealo

Die 5600xt ist mit 270-300€ relativ teuer und verbraucht mit maximal ca. 150w etwa 25w mehr als die GTX 1660super, bietet dafür aber etwa
10-15% mehr Leistung als die Nvidia Karte.

Die Nvidia GTX 1660super ist mit 200-250€ für ihre Leistung relativ günstig und verbraucht nur ca. 125w, dafür ist sie wie gesagt etwa 10-15%
langsamer als die 5600xt.

Persönlich würde ich, solange nur 1080p geplant ist, eine dieser beiden Karten kaufen. Die 1660super hat mMn das besser P/L Verhältnis und
wird noch eine ganze Zeit für ansprechendes fullHD Gaming ausreichen. Dazu verbraucht sie echt wenig Strom und die Nvidia Treiber sind
absolut ausgereift. Für 200€ kann man da eigentlich nichts verkehrt machen.

Eine teurere GPU würde ich aktuell nicht kaufen. Dann kann man eher auf einen Preisverfall bei den 5700er Karten warten oder nach einer
gescheiten, gebrauchten 2060/2070super ausschau halten. Eine gebrauchte GTX 1070ti oder 1080 wären sicherlich auch um 200€ zu
bekommen, die werden bis nächstes Jahr auch kaum im Preis fallen, da sie flotter als die 1660super/ti sind und in diesem Preissegment
wie gesagt erstmal keine neuen Karten erscheinen werden, die das Preis- und Leistungsgefüge verändern könnten.

Erst nächstes Frühjahr wird es wieder im Bereich von unter 300€ interessant werden. Dann sollten AMD und Nvidia irgendwann die Nachfolger
der Nvidia GTX 1650/1660 und AMD 5500/5600 Karten auf dem Markt bringen.
 

HANSBAYER

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
225
Super!!!
Vielen Dank für Deine differenzierten und nachvollziehbaren Tipps, die mich wirklich überzeugen. Ich schließe mich jedenfalls absolut Deiner Meinung an, was die Kaufempfehlung betrifft - die passt auch zu meinen Ansprüchen. Wie sich die Preise dann tatsächlich entwickeln, können wir ja nur vermuten.
Aber somit habe ich eine hilfreiche Empfehlung und werde einfach mal nach einer 1660super Ausschau halten.
Danke!(y)
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.355
Ort
Kiel
Freut mich, dass ich dir helfen konnte :)

Leider ist hier im Kaufberatungs-Forum irgendwie meist Tote-Hose :(...und gefühlt wird alles unter oberklasse GPU eh nicht ernst genommen.

Bei der Frage welche 1660super die Empfehlenswerteste ist würde ich z.B. mal auf Igors Lab, Computerbase oder ähnlichen Seiten gucken.
 

hartmutusaenton

Semiprofi
Mitglied seit
22.02.2018
Beiträge
13
Ort
Thailand - Bangkok

HANSBAYER

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
225
Freut mich, dass ich dir helfen konnte :)

Leider ist hier im Kaufberatungs-Forum irgendwie meist Tote-Hose :(...und gefühlt wird alles unter Oberklasse GPU eh nicht ernst genommen.
Ja, ist wohl so. Aber eigentlich schade, denn bislang habe ich hier im Forum wirklich immer zahlreiche und sehr hilfreiche Tipps bekommen....Nun ja, jetzt ja auch wieder :ROFLMAO:
Eigentlich hatte ich mich schon in diese GTX 1660 "verguckt", aber die Links von hartmutusaenton haben schon auch etwas.
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.355
Ort
Kiel
Die verlinkte Gigabyte ist aber keine Super...

Gigabyte 1660 Super Amazon

Sind auch nur 15€ unterschied :) ansich ist die Gigabyte auf jeden Fall empfehlenswert. Preis/Leistung auf jeden Fall top.
 

HANSBAYER

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2014
Beiträge
225
upps...da war ich zu ungenau! Danke für die Korrektur. Ich dachte aber schon auch an die "SUPER"...
 
Oben Unten