Aktuelles

GPU-Stromversorgung: Neuer Anschluss für bis zu 600 W

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
17.916
Ort
Winterlingen
Ampere ist effizient bei 250w. Sweetspot ist irgendwo um die 200-220W.

Jetzt zeig mir eine 3080er / 3090er
mit einem Dual Slot Kühler und max.
267mm Länge :shot:

Wie groß ist das Leistungsplus bei High-End (Turing / Ampere) @250W TDP gegenüber Pascal?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.451
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.567
Ort
Augsburg
Ampere ist effizient bei 250w. Sweetspot ist irgendwo um die 200-220W.

Jetzt zeig mir eine 3080er / 3090er
mit einem Dual Slot Kühler und max.
267mm Länge :shot:

Wie groß ist das Leistungsplus bei High-End (Turing / Ampere) @250W TDP gegenüber Pascal?
Du machst dir die Datenlage wie du sie brauchst......Erinnert stark an die Argumente aus der Querdenken Szene.....

DU BIST NICHT ZIELGRUPPE, sieh es ein. Finde dich damit ab, dass du deinen Schwanz einfach nur noch bei 250 Watt im Mittelfeld vergleichen musst und es dann halt einfach weniger Leute interessieren wird. Es wird immer noch Karten für Leute wie dich geben. Nur werden die dann halt einfach eine Endnummer von 60 oder 50 bekommen und es wird dann eventuell sogar noch Karten darunter geben. Es mag schwer für dich sein: Du bist NICHT der Mittelpunkt der Welt. Für nVidia, AMD oder intel, spielst du überhaupt keine Rolle.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das ist der springende Punkt. Ampere hat ein besseres Performance/Watt-Verhältnis als die so gerne herangezogenen Pascals. Man kann einfach ganz schlicht und einfach das Power Limit runtersetzen, kommt dann auf ein ähnliches Verhältnis bei immer noch guter Mehrleistung und gleichem Verbrauch.
Ganz genau und wenn man die Leistung eh nicht braucht, kann man sich auch eine kleinere Grafikkarte kaufen. Warum einen 2000 € Chip kaufen, wenn man ihn eh auf die Leistung eines dann 350 € Chips beschränken will?
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
17.916
Ort
Winterlingen
Das bessere Perf / Watt Verhältnis hat Ampere aber bei 200-250W. Bei 325-500W ist es vorbei mit Effizienz.

Zwischen Pascal und Turing sind ca. 20-25% Bedenkt man neue Gen. + Fertigungsverfahren + mehr Shader Einheiten... einfach nur lächerlich.

Ausserdem lässt sich Turing und vor allem Ampere schlechter kühlen, als
Pascal.

Die meistgespielte Auflösung damals
und heute? 4k? Nope. Mit riesen Abstand
Full"fucking"HD, danach 2k und ganz hinten und unwichtig... 4k :shot:

Hast du gesagt RT? Dein ernst? Are you retarded? :lol:
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.451
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Das bessere Perf / Watt Verhältnis hat Ampere aber bei 200-250W. Bei 325-500W ist es vorbei mit Effizienz.
Nein, auch bei 320W noch.
Die meistgespielte Auflösung damals
und heute? 4k? Nope. Mit riesen Abstand
Dann musst dir ja eh keine High-End-Karte kaufen und hast wieder deine 250W :)
Ausserdem lässt sich Turing und vor allem Ampere schlechter kühlen, als
Pascal.
Bei gleicher TDP lassen sie sich schlechter kühlen? 🤔
Hast du gesagt RT? Dein ernst? Are you retarded? :lol:
Wer ist "du" und wo hat er was von RT geschrieben? 🤨

Control mit RT sieht übrigens genial aus 😎
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
17.916
Ort
Winterlingen
Nope, bei 320W ist die Effizienz bereits am Arsch.

BTW: Turing @250W und Ampere @250W
sind max. 10% :p
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.451
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Nope, bei 320W ist die Effizienz bereits am Arsch.
Performance/Watt ist hier weiterhin höher als bei vorherigen Karten. Kannst aber gern das Gegenteil hier beweisen.
BTW: Turing @250W und Ampere @250W
sind max. 10% :p
Bei 270W sind's im Schnitt 25%. Hab hier keine Tests mit 250W auf die schnelle. Aber selbst wenns 10% sind, wär die Effizienz weiterhin höher.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.853
Ort
dieser thread

Rollo3647

Profi
Mitglied seit
05.11.2018
Beiträge
319
"Wozu die vier Datenleitungen benötigt oder verwendet werden, ist nicht bekannt"
PMBus wär schön.
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.567
Ort
Augsburg
Und weil die aktuelle Generation, ihren Sweetspot an dem Punkt hat, auf den sie designed wurde, muss ein Chip, der für 600W designed wurde dann "ineffizient" sein? Wie war das früher noch einmal, wo schon 30W Verbrauch extrem viel waren? 🤔 Als ob die Entwicklung auf dem heutigen Stand stehen bleiben wird.
Kleiner Tipp zur besten Effizienz:
- PC nicht einschalten und vom Stromnetzt trennen, schon hat man 100% Effizienz.
- PC erst gar nicht kaufen, schon hat man maximalen Umweltschutz und als Bonus: Weniger Müll in den Foren :giggle:
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.877
Ort
Exil
Eine gute Entwicklung, die fette Kabelage derzeit ist schon nervig.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.086
Ort
Im sonnigen Süden
Eine gute Entwicklung, die fette Kabelage derzeit ist schon nervig.
Ist allerdings nur für High-End Systeme der Fall. Wer nur 150W anschliessen muss hat mit diesem Ding mehr Leitungen als zuvor mit einem 8pin Anschluss.

Naja, mal sehen was die Industrie draus macht. Ich persönlich würde eher diese Ablöse für den 24pin Mobo Stecker welche vorneinigen Monaten gezeigt wurde, weit verbreitet sehen. Würde für mehr Leute was bringen als dieser Anschluss der für 1% aller GPUs Sinn macht.
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.877
Ort
Exil
Man hat dann trotzdem nur ein Kabel und der Micro Fit Anschluss ist lediglich minimal größer als ein bisheriger 8-Pin.

Und ich glaube du täuscht extrem was die Prozentzahl angeht, so ziemlich jede Datacenter GPU auf der Welt hat das nötig ;)
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
3.040
Ort
NRW
Also werden die Kabel endlich mal ausgereizt.
 

Niko199112

Semiprofi
Mitglied seit
08.08.2021
Beiträge
213
Oh cool also wieder Adapter um so nen tolles Pcie 5.0 Kabel ans Netzteil anzuschließen yay
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.337
Ort
Koblenz
Das bessere Perf / Watt Verhältnis hat Ampere aber bei 200-250W. Bei 325-500W ist es vorbei mit Effizienz.
Das muss man aber klar Nvidia vorhalten. Die haben Ampere aus dem Sweetspot geholt. Schöner wäre es gewesen man hätte auf die 5% Leistung zugunsten der Effizenz verzichtet. Dann hätte RDNA2 allerdings noch besser ausgesehen, was Nvidia sich nicht gefallen lassen wollte.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.376
Das muss man aber klar Nvidia vorhalten. Die haben Ampere aus dem Sweetspot geholt. Schöner wäre es gewesen man hätte auf die 5% Leistung zugunsten der Effizenz verzichtet. Dann hätte RDNA2 allerdings noch besser ausgesehen, was Nvidia sich nicht gefallen lassen wollte.
Letztendlich geht es halt um Zahlen. Und eher darum wer die meisten hat. Nicht die effektivsten.

Das gute ist ja, dass man Ampere selbst in den Sweetspot takten kann. Wie man das früher bei RDNA1 machen musste. :d
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
301
Ort
D:\MV\HST
Du lachst, ich mach das aktuell wirklich so in meiner kleinen Wohnung 😅 Zumindest das Wohnzimmer und die Küche werden so geheizt aktuell.
Ich lache nicht, ich mach es genauso. :fresse2:
Bevor ich die Nebenkosten mit Heizen hochtreibe, kann ich genauso gut Geld verdienen und nebenbei die Butze erwärmen. Und ja, 100% Ökostrom-Tarif ist am Start, ich muss also kein vollkommen schlechtes Gewissen haben.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.337
Ort
Koblenz
Das gute ist ja, dass man Ampere selbst in den Sweetspot takten kann. Wie man das früher bei RDNA1 machen musste. :d
AMD habe ich das bei Vega ebenso vorgehalten. Die hast du gemeint, oder?

Ich will einfach ab Werk ein rundes Produkt, keine Heizung die ich auf Effizienz trimmen muss ;) Das gilt für alle Hersteller, also auch AMD und Intel…
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
469
bis 600 watt ?

gutes timing, meine eine Herdplatte ist grad ausgefallen...
mann-mann - wir ham aber auch stromhungriges Hobby..hust
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
34.643
Ort
Porzellanthron
Finde diesen Stecker gut, das Gefummel mit diesen ja oft auch noch auf 6+2 aufgeteilten leidlich zusammen haltenden Steckern geht mir sowieso regelmäßig auf den Zünder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Niko199112

Semiprofi
Mitglied seit
08.08.2021
Beiträge
213
Finde diesen Stecker gut, das Gefummel mit diesen ja auch oft auch noch auf 6+2 aufgeteilten leidlich zusammen haltenden Steckern geht mir sowieso regelmäßig auf den Zünder.
Das gibt doch eh wieder gefummel am Netzteil oder wie wird das Angeschlossen ? glaube ja nicht das hinten der6+2 Stecker im Netzteil ist und vorne Pcie5.0 Stecker
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.877
Ort
Exil
Für modulare Netzteile gibt es dann einfach neue Kabel.
 

Niko199112

Semiprofi
Mitglied seit
08.08.2021
Beiträge
213
Ja das schon aber mit was für einem Stecker bei dem Netzteil kann man doch nur 6+2 Pin für Grafikarten anschließen ist das dann 3 x 6+2 auf PCIe 5.0 ....
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.337
Ort
Koblenz
Ein 8 Pin darf 150W übertragen. Drei Stück (+75W vom Slot) reichen also nicht, weil das nur 525W sind. Für 600W brauchst du 4x 8pin
 

Niko199112

Semiprofi
Mitglied seit
08.08.2021
Beiträge
213
Ein 8 Pin darf 150W übertragen. Drei Stück (+75W vom Slot) reichen also nicht, weil das nur 525W sind. Für 600W brauchst du 4x 8pin
Und wie will man dann so ein Kabel gestalten gibt doch dann üblen Kabelsalat
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Könnte mir aber vorstellen das es bei den Partnern von Nvidia dann einfach wieder 4x 8 pin pcie gibt
 
Zuletzt bearbeitet:

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.203
Irgendwann braucht man ein eigenes Netzteil für die Grafikkarte oder ein Netzteil was zwei Platinen befeuert. Gut, wir haben in Deutschland horrende Strompreise, was vielleicht in asiatischen und amerikanischen Raum kein Thema ist. Deswegen empfinde ich die Entwicklung nach mehr Watt eher kontraproduktiv. Ich frage mich nur, wie effizient die Wärme auf der Platine abgeführt werden kann. Es muss eine große Wasserkühlung sein. Und wenn es nur 400 - 500 Watt wären. :unsure:
 

Ickewars

Experte
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.223
Ort
Berliner Randacker
Du lachst, ich mach das aktuell wirklich so in meiner kleinen Wohnung 😅 Zumindest das Wohnzimmer und die Küche werden so geheizt aktuell.
Ich heize mit FAH und 4x GPU insges. auch 3 Räume und nen relativ großen Flur im OG. Ich hatte letzten Winter im OG (fast) nur in den beiden Bädern die Heizung an. So macht der FAH-Stromverbrauch noch ein zweites Mal Sinn 😁
 
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
638
Ort
Mönchengladbach
Wenn die GPUs wenigstens mit dem Stromverbrauch auch leistungstechnisch skalieren würden. Ich merk bei meiner RTX 3080 in 4K keinen Unterschied zwischen 75 % Powertarget und 100 % Powertarget....
 
Oben Unten