Google Stadia: Erstattungen doch nicht so kulant wie gedacht

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
4.066
Kann man doch einfach in diablo stecken :fresse:
 

hRy

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
526
Ich brech' ab. :d
Naja, so bleibt die Kohle im Unternehmen.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.657
Ort
Augsburg
Also super Quellen. News ohne irgendeinen Beweis. Vielleicht haben die Personen über des Guthaben bezahlt. Normalerweise kriegt man des Geld ja so zurück wie man zahlt.
 

MrDanielVie

Profi
Mitglied seit
17.03.2018
Beiträge
61
Schöne Digitale Kack Welt. Dann hätte ich lieber die gute alte Kassette wieder, die CD ROM, die DVD die ich einmal kaufe und nutzen kann solange ich will. Hin- und wieder eine Sicherheitskopie erstellt und gut ist. Und Frag mal die FTX Inhaber wie schön digitale Cyberwährung ist. Die komplette digitale Währung sollte abgeschafft werden! Nicht das Bargeld wie es Faeser will, sondern das Digitale Geld, welches erst recht niemand überwachen kann, sollte weg. Weg mit Bitcon & co! Ohne diesen Miningboom und denn daraus resultierenden Grafikkartenknappheit in den letzten Jahren, die dazu geführt haben das die Grafikkartenpreise ins Bodenlose stiegen und Idioten die auch Bereit waren diese Preise zu zahlen wäre die UVP heutiger Karten nicht so in die Höhe gestiegen: Nvidia: "Schaut mal, die Idioten geben das 2 - bis 3fache unsere UVP für eine GPU aus. Nächsten Mal sacken wir die Kohle doch lieber selber ein!". Das nächste Mal IST JETZT!
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.082
Ort
Niederösterreich

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf

Pedrobeamer

Experte
Mitglied seit
04.02.2017
Beiträge
146
Habe das Guthaben (7,49€) auf Paypal zurückbekommen, womit ich damals auch gezahlt hatte...
 

HoizMichl

Experte
Mitglied seit
16.03.2021
Beiträge
1.082
Ort
Niederösterreich
@MrDanielVie kann man den Firmen ja auch nicht übel nehmen... Schuld sind die alles kaufen müssen.
 
Mitglied seit
06.12.2020
Beiträge
279
Ort
Baden Würrtemberg
Das mit dem Guthaben habe ich schon vor mehreren Wochen gelesen. Immerhin haben die das Geld wieder. Und es war klar das es als Guthaben kommt. Es muss ja in der Firma bleiben :)
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf
Das mit dem Guthaben habe ich schon vor mehreren Wochen gelesen. Immerhin haben die das Geld wieder. Und es war klar das es als Guthaben kommt. Es muss ja in der Firma bleiben :)
Die haben das Geld so zurück erstattet wie es ausgegeben wurde. Wurde über Guthaben/Gutschein was gekauft, wird es als Guthaben/Gutschein zurück erstattet. Wurde was per Kreditkarte/Lastschrift bezahlt wird es dorthin zurück überwiesen. Es gibt noch typische Ausnahmen, wie z. B zahle 50€ ein und erhalte eine Gutschrift von 60€ als Guthaben.
Dann wird es auch nur als Guthaben wieder frei gegeben.
 

ToMMeK

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2011
Beiträge
775
Ort
Hannover / Laatzen
Was lernt man daraus?
Keine Guthabenkarten kaufen / verwenden bzw. keine Gutscheine verwenden.

Wobei man Google ohnehin kein Geld hinterher werfen sollte, aber das ist dann nur meine Ansicht.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf
Was lernt man daraus?
Keine Guthabenkarten kaufen / verwenden bzw. keine Gutscheine verwenden.

Wobei man Google ohnehin kein Geld hinterher werfen sollte, aber das ist dann nur meine Ansicht.
Man darf schon über Google Geld ausgeben, wenn einem eine Dienstleistung zusagt. Insbesondere über den Store für Gute Apps oder Games (Vollpreistitel).
Ich habe auch schon mein Disney+ Abo über Google aktiviert. Kann man machen, muss man aber nicht :-)
 

Traxex

Moderator , Drow Ranger, Türsteher
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
14.354
Ort
Bayern
Ich habe nichts davon mit Guthaben oder Gutscheinen bezahlt.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf
Ich habe nichts davon mit Guthaben oder Gutscheinen bezahlt.
Dann würde ich in die AGBs nachschauen. Bei einigen geht auch hervor das Gutschriften erstmal aufs Kundenkonto erfolgen und du eine Überweisung auf dein Konto extra veranlassen musst/kannst. So ist es bei Amazon zumindest, wenn man nicht warten möchte.
Leider liest keiner AGBs.

 
Zuletzt bearbeitet:

Traxex

Moderator , Drow Ranger, Türsteher
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
14.354
Ort
Bayern
Ich habe mal nachgeschaut und da steht tatsächlich Google Play Guthaben. Aber woher will ich soviel Guthaben bekommen haben?
Eventuell habe ich über Google Pay bezahlt?
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
2.323
Ort
Hannover
Lässt sich mit dem Guthaben kein Google Pixel direkt bei Google kaufen?
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf
Ich habe mal nachgeschaut und da steht tatsächlich Google Play Guthaben. Aber woher will ich soviel Guthaben bekommen haben?
Eventuell habe ich über Google Pay bezahlt?
Meistens ist es so das beim Bezahlvorgang erstmal das Konto aufgeladen wird und von dem Konto dann abgebucht wird. Bei GOG is es ähnlich man muss sein Konto zuerst laden und kann dann davon ein Spiel kaufen. Vielleicht war es ja mal eine Aktion/Angebot die dazu geführt haben.
 

Altefier

Neuling
Mitglied seit
30.11.2022
Beiträge
2
Also bei GOG kannst du definitiv mit PayPal, Überweisung oder Kreditkarte zahlen, ohne vorher irgendetwas aufzuladen.

Jedenfalls, was angegeben wird im Bezug auf digitale Produkte stimmt so nicht. Wenn man eine Lizenz für ein Spiel kauft, dann gehört sie dir auch und kann nicht einfach weggenommen werden. Was in AGBs steht ist oft auch eher Nebensache, da diese keine Gesetze neu bestimmen können, oft vom Gesetzgeber als unzumutbar lang und unverständlich angesehen werden und auch oft erst sichtbar sind, wenn man das Spiel bereits erworben hat. Kurz, die sind selten rechtskräftig.

Ob das Spiel aus Gründen von DRM oder Server-Shutdowns unspielbar wird, ist eine andere Frage und kann genauso bei einem Spiel geschehen, das man in der Box erworben hat.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.958
Ort
Großhabersdorf
Also bei GOG kannst du definitiv mit PayPal, Überweisung oder Kreditkarte zahlen, ohne vorher irgendetwas aufzuladen.

Jedenfalls, was angegeben wird im Bezug auf digitale Produkte stimmt so nicht. Wenn man eine Lizenz für ein Spiel kauft, dann gehört sie dir auch und kann nicht einfach weggenommen werden. Was in AGBs steht ist oft auch eher Nebensache, da diese keine Gesetze neu bestimmen können, oft vom Gesetzgeber als unzumutbar lang und unverständlich angesehen werden und auch oft erst sichtbar sind, wenn man das Spiel bereits erworben hat. Kurz, die sind selten rechtskräftig.

Ob das Spiel aus Gründen von DRM oder Server-Shutdowns unspielbar wird, ist eine andere Frage und kann genauso bei einem Spiel geschehen, das man in der Box erworben hat.
Also vor einigen Monaten war das noch so, du kannst entweder Guthaben laden oder passend bezahlen in beiden Vorgängen wird auf dein Guthaben Konto die Transaktion stattfinden. Z. B 33,99€ wird drauf geladen und das Spiel bezahlt. Du kannst bei einer Rückerstattung auch angeben Guthaben zu bekommen oder auf deine Konto zu transferieren, letzteres brauch die Buchhaltung und es dauert. Als Guthaben kann der Support gleich zurück erstatten.
 

kaiser

Legende
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
14.657
Ort
Augsburg
Ich habe mal nachgeschaut und da steht tatsächlich Google Play Guthaben. Aber woher will ich soviel Guthaben bekommen haben?
Eventuell habe ich über Google Pay bezahlt?
Das ist meine nämlich meine Vermutung. Denn wenn du man via Google Pay bezahlst zahlst man erstmal via Google. Google holt sich dann nur das Geld via PayPal oder KK (oder was man sonst noch hinterlegen kann). Rückerstattung geht dann natürlich nicht via Paypal/KK sondern Google Pay Guthaben. Und wie das Google handelt sehen wir ja jetzt.
 

Traxex

Moderator , Drow Ranger, Türsteher
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
14.354
Ort
Bayern
Ja gut, ich hab immer per Google Pay bezahlt, werde ich dann in Zukunft vermeiden.
 

timOC

Enthusiast
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
312
Woran erkennt man denn, wann erstattetes Guthaben abläuft? Habe damals tatsächlich mit Play Store Guthaben bezahlt, aber von irgendeiner Frist kann ich nichts entdecken.
 

Traxex

Moderator , Drow Ranger, Türsteher
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
14.354
Ort
Bayern
Hier:
 

Anhänge

  • Screenshot_20221130-213040.png
    Screenshot_20221130-213040.png
    12 KB · Aufrufe: 35
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten