Aktuelles

Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.458
Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Leaked

Semiprofi
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
186
Wundert mich nicht, dass die nicht mehr auf den High End SoC setzen, da Qualcomm ihr Monopol ausnutzt und die Preise ins Absurde hochtreibt..
 

zDom

Experte
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
364
Ort
Oberpfalz
Wundert mich nicht, dass die nicht mehr auf den High End SoC setzen
Das hat Kosten und Effizienzgründe.

So ein High End SoC ist ja nicht unbedingt besser für die Akkuausdauer.
Außerdem grenzt Google das Pixel so eindeutig als Mittelklassehandy ein. High End SoC mit nur durchschnittlicher Hardware zu kombinieren ist ja auch nicht wirklich zielführend.
Google hat einfach keine Chance im Oberklassesegment.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Pixel 5 am Black Friday für deutlich <600,- zu haben sein werden.
 

SideWindeR

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
2.616
An sich ein super Gerät, dass ich eine Weile in der engeren Wahl hatte, bis ich festgestellt habe, dass es kein Face-Unlock bietet. Das war dann der Deal-Breaker für mich. Das Feature ist für mich so praktisch, dass ich es nicht missen möchte. Selbst für 300€ würde ich es so nicht kaufen. Ich finde, da wurde der Rotstift ein bisschen zu viel eingesetzt. So ist es halt das OP8T geworden.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.826
Ort
Im sonnigen Süden
Google hat einfach keine Chance im Oberklassesegment.
Zwar schade aber das Gefühl hat man bei allen Herstellern wie LG und Sony.
Wer Highend will, schaut nur auf Samsung und Apple. Glaube das liegt aber nicht wirklich an besseren Geräten (jedenfalls bei Samsung; Vergleich mit Apple ist schwierig da anderes OS), sondern schlicht an der Marktdominanz.

Schön wenn Google versucht an ihre alten Erfolge anzuknüpfen, denn sie hatten ein paar Geräte die als P/L Kracher sehr gut angekommen sind.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.735
An sich ein super Gerät, dass ich eine Weile in der engeren Wahl hatte, bis ich festgestellt habe, dass es kein Face-Unlock bietet. Das war dann der Deal-Breaker für mich. Das Feature ist für mich so praktisch, dass ich es nicht missen möchte. Selbst für 300€ würde ich es so nicht kaufen. Ich finde, da wurde der Rotstift ein bisschen zu viel eingesetzt. So ist es halt das OP8T geworden.
Witzig. Für mich ist Face-Unlock der Dealbreaker. So ein Fingerabdrucksensor ist einfach am praktischsten.
 

geist4711

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
605
Ort
Hamburg
schönes gerät, vor allem weil man auf die glas-rückseite verzichtet.
auch ein grösserer akku ist ne feine sache, nur, leider wieder nicht wechselbar und das ist leider mein dealbreaker.
aber vieleicht geht ja wenigstens google künftig den weg mal FÜR seine kunden zu etwickeln und baut wieder wechsel akkus bei seinen geräten ein.
gerade da google ja die beste update-politikaller hersteller im android-bereich fährt.

noch tut mein G5 sauber seinen dienst, noch kann ich warten, mal sehen was die zukunft bringt....
wenn es wieder geräte mit wechselakkus gibt,
DANN würde ich sofort zuschlagen.
 

zDom

Experte
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
364
Ort
Oberpfalz
auch ein grösserer akku ist ne feine sache, nur, leider wieder nicht wechselbar und das ist leider mein dealbreaker.
Wird nicht passieren. Design über alles.
Außerdem gibt es genug Leute, die ihr Handy nur wechseln, weil der Akku nicht mehr ihren Anforderungen entspricht. "Ein Grund mehr" also, sich ein von Grund auf neues Handy zu gönnen.

Mein nächstes Handy kommt auch ohne Buchse daher, obwohl ich mir geschworen habe, dies nicht zu tun. :wink:



Wer Highend will, schaut nur auf Samsung und Apple. Glaube das liegt aber nicht wirklich an besseren Geräten (jedenfalls bei Samsung; Vergleich mit Apple ist schwierig da anderes OS), sondern schlicht an der Marktdominanz.
Allerdings hat Apple im Vergleich einige gravierende Alleinstellungsmerkmale, die einfach für sich sprechen. Verbaute Hardware allein kann schlicht kein Gradmesser sein.
 

funkysimon

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2008
Beiträge
26
Für mich ist es das perfekte Telefon und füllt eine Lücke, in der es bisher nichts gab die letzten Jahre. Kein Bügelbrett (6 Zoll), großer Akku, cleanes Android, gutes Display und gute Kamera, Hardware mehr als ausreichend für normale Handynutzung (Messenger, Mail, browsen, Fotos machen, Telefonieren, paar Apps) und endlich mal keine Glasrückseite und/oder bling bling polierter Chromrahmen.

Am interessantesten war da mmn noch das S10e, wäre da nicht Samsungs UI und die Bloatware. Ist natürlich Geschmackssache, aber ich bin froh, dass sich in der Richtung mal etwas bewegt. Das Smartphone ist halt für mich in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand und kein Lifestylegadget und da passt das Pixel 5 einfach echt gut.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.735

Chr1st14n

Experte
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
1.008
Ort
127.0.0.1
Wie steht es bei eurem Testgerät um die oft diskutierten Spaltmaße zwischen Displayeinfassung und Gehäuse?
 

Chr1st14n

Experte
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
1.008
Ort
127.0.0.1
@Redphil Könnt ihr hier vielleicht noch ein Foto von der Seite des Gerätes hochladen? Häufig wird der Spalt kaum als Mangel wargenommen, da man da schon im richtigen Winkel und Umgebungslicht drauf schauen muss. Bei xda hat jemand ein Foto hochgeladen wo die Problematik sehr gut erkennen kann.

https _i.ibb.co_BCwyJJW_PXL-20201025-131716899.jpg

Fotos von Geräten ohne Spalt sieht man leider sehr selten.
 
Zuletzt bearbeitet:

zDom

Experte
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
364
Ort
Oberpfalz
Die Norm sollte das nicht sein, also definitiv ja.

Ist ja nicht das erste Mal, dass Google mit Qualitätsproblemen beim Pixel zu kämpfen hat.
 

Chr1st14n

Experte
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
1.008
Ort
127.0.0.1
Naja, für mich ist es schon ein Mangel weil es von der Norm abweicht. Wenn alle Geräte gleichmäßig große Spaltmaße hätten wär das eben der Serienstand aber Google baut ja auch Pixel 5 ohne diese ungleichmäßigen Spaltmaße.

Dazu sammelt sich da einfach der Staub, Fusseln und sonstiger Schmutz drin ab.
Außerdem schaffen es andere Hersteller selbst bei deutlich günstigeren Geräten diese besser zu verarbeiteten.
 

Landvogt4711

Experte
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
969
Ort
Bayern
Das ist definitiv ein Mangel.... Wenn sowas gewollt ist, dann hat die Design-Abteilung aber ordentlich Bullshit gebaut.

Meines hat einen noch größeren Spalt als oben abgebildet.
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.735
Das ist schon ein krasser Spalt links oben. Würde ich zurück geben. Keine Lust den Staub da immer raus kratzen zu müssen.
 

Lukas R.

Neuling
Mitglied seit
26.10.2020
Beiträge
3
schönes gerät, vor allem weil man auf die glas-rückseite verzichtet.
auch ein grösserer akku ist ne feine sache, nur, leider wieder nicht wechselbar und das ist leider mein dealbreaker.
aber vieleicht geht ja wenigstens google künftig den weg mal FÜR seine kunden zu etwickeln und baut wieder wechsel akkus bei seinen geräten ein.
gerade da google ja die beste update-politikaller hersteller im android-bereich fährt.

noch tut mein G5 sauber seinen dienst, noch kann ich warten, mal sehen was die zukunft bringt....
wenn es wieder geräte mit wechselakkus gibt,
DANN würde ich sofort zuschlagen.
Hallo, ich weiß nicht, ob du schon vom sehr guten Support seitens Google gehört hast. Zwei Jahre Garantie, darunter zählt auch der Akku. Wenn dir der Akku nach 1 Jahr zu schwach wird, kannst du dies dem Chat Support erläutern. Die senden dir problemlos ein Austauschgerät zu, welches immer neu und versiegelt ist. Ist doch viel besser, als ein Wechselakku. Dein altes Gerät schickst du kostenlos bei denen ein. Hab ich so auch immer gemacht. :-). Viele Grüße
 

Kommando

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
3.735
Wie? Das muss man denen noch erläutern? Ich dachte die bekommen das auch so mit.

"Hallo, wir haben (*irgendwie*) mitbekommen, dass Sie über Probleme mit ihrem neuen Pixel geflucht haben. Hier ist ihr Ersatzgerät." :unsure:
 

fanatiXalpha

Experte
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
4.333
Funktioniert das mit dem Austausch wirklich so?

Naja, wenn man schon "richtigen Winkel und Umgebungslicht" braucht, kann man das wirklich als Mangel bezeichnen?
Ja, weil das Pixel eine IP68-Zertifizierung hat, die so bestimmt nicht gehalten werden kann...
 

slind

putzt hier nur
Mitglied seit
11.11.2009
Beiträge
211
Ort
Bremen
Hab das gute Stück bei MM für 520€ in der MwSt Aktion bekommen und war super happy. Aber die Verarbeitung geht gar nicht. Oben links kann ich problemlos mit dem Fingernagel das komplette Display hochziehen, wenn ich es drauf ankommen lasse. Das geht so einfach nicht klar. Irgendwie wie jedes Jahr: Pixel hardwaretechnisch einfach Mist. In diesem Fall einfach super ärgerlich, weil Größe, Display und der Rest für den Preis absolut top wären - schade.
 

Lukas R.

Neuling
Mitglied seit
26.10.2020
Beiträge
3
Hab das gute Stück bei MM für 520€ in der MwSt Aktion bekommen und war super happy. Aber die Verarbeitung geht gar nicht. Oben links kann ich problemlos mit dem Fingernagel das komplette Display hochziehen, wenn ich es drauf ankommen lasse. Das geht so einfach nicht klar. Irgendwie wie jedes Jahr: Pixel hardwaretechnisch einfach Mist. In diesem Fall einfach super ärgerlich, weil Größe, Display und der Rest für den Preis absolut top wären - schade.
Naja nicht jedes Jahr Mist. Hatte von Pixel XL bis Pixel 4XL (außer 3er Pixel) alle benutzt. Und ich hatte solche Probleme nie gehabt. Nur einmal beim 2er Pixel. Da ging mein USB-C Anschluss nicht mehr richtig. Also dass das Pixel Hardwaretechnisch jedes Jahr "Mist" ist, kann ich nicht nachvollziehen. Würde das Gerät umtauschen lassen.
 

slind

putzt hier nur
Mitglied seit
11.11.2009
Beiträge
211
Ort
Bremen
Wäre im Google Shop wohl möglich gewesen, jetzt sagen sie offiziell wohl kein gravierender Fehler - behalten.
Da ich das Gerät aber von Mediamarkt habe und die mit Retouren und so Zeugs immer richtig schwierig sind, habe ich da wenig Bock drauf - zumal dann auhc noch ein lokaler Markt trotz Online-Kauf Ansprechpartner ist. Deren System ist echt murks :d
 
Oben Unten