Aktuelles

GM510B: AOC erweitert sein Gaming-Zubehör

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
60.454
aoc.jpg
Nachdem der Hersteller AOC bereits im Mai seine Produktkategorie Gaming-Zubehör um diverse Peripheriegeräte und Mauspads erweitert hat, präsentiert das Unternehmen nun mit der GM510B eine neue Gaming-Maus.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
13.08.2020
Beiträge
43
Nur mal aus interesse, gibt es jemand, der so leichte Mäuse mag? Ich mag es eher, wenn die Maus ein Gewicht hat, damit man mehr Feedback in der Hand hat.
 

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
3.151
Ort
Hannover
Ich wundere mich auch immer wieder über diesen Hype.
Ich freue mich, dass bei meiner Maus noch Gewichte beilagen die ich in der Unterseite verbauen konnte. Irgendwie ist mit dem Gewichtsfeedback für mich die Präzision höher. Aber ich bin auch extremer Highsense Spieler.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.445
Ort
FFM
100g sind alles andere als leicht :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nur mal aus interesse, gibt es jemand, der so leichte Mäuse mag? Ich mag es eher, wenn die Maus ein Gewicht hat, damit man mehr Feedback in der Hand hat.
als low-mid senser der öfter am kurbeln ist defiintiv

wobei man das auch für highsenser sagen könnte da bei einer leichten maus der reibungswiederstand geringer ist
 

DeathShark

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.800
Nur mal aus interesse, gibt es jemand, der so leichte Mäuse mag? Ich mag es eher, wenn die Maus ein Gewicht hat, damit man mehr Feedback in der Hand hat.
Angesichts der Flut an leichten Mäusen, die über die letzten zwei Jahre hinweg den Markt erreicht hat, kann man diese Frage wohl bestens Gewissens mit "Ja", beantworten. Ich muss allerdings sagen, dass ich persönlich zumindest keine Mäuse mit Löchern mag. Beispiele wie die Endgame Gear XM1(r), Razers Viper-Serie und Logitechs G Pro zeigen deutlich, dass es diesen Kompromiss für gute Ergebnisse nicht braucht.
 
Oben Unten