Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Gigabyte präsentiert GA-X58A-UD7

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.984
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="gigabyte2" src="images/stories/logos/gigabyte2.gif" height="100" width="100" />Bislang waren aktuelle High-End-Mainboards aus dem Hause <a href="http://www.gigabyte.de/" target="_blank">Gigabyte</a> am Namenszusatz "UD6" zu erkennen. Mit dem brandneuen Gigabyte GA-X58A-UD7 durchbricht der taiwanesische Hersteller erstmals die Tradition und bringt ein neues Sockel-LGA1366-Board mit allem, was das Herz begehrt, auf den Markt. Die neue X58-Platine verfügt dabei nicht nur über sechs DDR3-Speicherbänke, sondern auch über insgesamt vier PCI-Express-x16-Steckplätze, wobei davon nur zwei über die vollen 16 Lanes angebunden sind. Dazu gibt es ansonsten noch einen herkömmlichen PCI-Port und zwei weitere...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13597&catid=50&Itemid=143" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Hadan_P

Enthusiast
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
1.651
Ort
Wien
Optisch sehr ansprechend finde ich.
Sata3 und USB3 sind noch unnötig, aber das muss ein High-End-Board wohl haben...
 

noize

Enthusiast
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
2.916
meines erachtens eine fragwürdige platzierung der erweiterungslots...
 

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.069
Stimmt. Und am besten noch die oberen beiden auf 16 Lanes ;)
 

Mutio

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.126
Ort
Düsseldorf
Nur max 2x16 Lanes finde ich für SO ein Board und dem zu erwartenden Preis nicht gerade toll. Generell gefällt mir das Board nicht - wirkt recht überladen auf mich und die SATAIII bzw. USB 3.0 Lösungen sind auch eher Hilfslösungen bis es die passenden Chipsätze gibt.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
24.799
Ort
Laupheim
meines erachtens eine fragwürdige platzierung der erweiterungslots...

jup, da wird`s eng werden.

optisch ansonsten gut finde ich, halt typisch die aktuelle gigabyte optik in blau.

preis wird wohl auch nicht ganz günstig werden.
 

JZ_

Urgestein
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
7.271
Ort
Iserlohn
Nur max 2x16 Lanes finde ich für SO ein Board und dem zu erwartenden Preis nicht gerade toll.
hä,
man kann im bios USB3+SATA3 abschalten, dann hast du auch mehr lanes zur verfügung... die boards treffen ende dieser woche ein...

es gibt ja auch leute die beim p55 +nf200 über 320.- ocken ausgeben... dann würde ich doch lieber nur 280.- für ein x58 hinlegen...
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Will keinen neuen Thread eröffnen gibt, möchte nur gerne wissen was ihr machen würdet?

Dieses Gigabyte Mainboard oder ein Asus P6T deluxe V2 nehmen?

Ist dieser mehr zusatz von Usb 3 und Sata 3, lohnenswert 40 Euro aufpreis zu zahlen?

Oder habt ihr vllt andere Alternativen?
 
Oben Unten