Aktuelles

Gigabyte P37X v5: Ein heißes aber schlankes High-End-Notebook im Test

Stegan

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
14.751
Ort
Augsburg
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/2016/gigabyte-p37x/gigabyte_p37x_v5_test-teaser.jpg" alt="gigabyte p37x v5 test teaser" style="margin: 10px; float: left;" />Mit einer Bauhöhe von 22,5 mm ist das Gigabyte P37X v5 eines der dünnsten Gaming-Notebooks der 17,3-Zoll-Klasse, geht bei der Ausstattung aber keinerlei Kompromisse ein. Im Inneren stecken ein flotter Skylake-Prozessor, eine GeForce GTX 980M mit 8 GB GDDR5-Videospeicher, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und eine schnelle 256-GB-SSD samt einer 1-TB-Festplatte. Ob die geringe Bauhöhe sich negativ auf die Kühlung auswirkt und wie sich das High-End-Gerät bei der Performance schlägt, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Test.</strong></p>
<p>Das Gigabyte P37X ist eines der dünnsten Gaming-Notebooks mit...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/notebooks/38482-gigabyte-p37x-v5-ein-heisses-aber-schlankes-high-end-notebook-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.879
Besonders bei solch großen Netzteilen fände ich ein einfaches Bild von diesem neben dem Notebook (für die Relation) sehr sinnvoll. Als ehemaliger Besitzer eines XMG P702 dessen 220W Netzteil nahezu 1 Kg wog, weiß ich dass ein Netzteil eine unschöne Überraschung beim Transportieren sein kann.
 

Toroy

New member
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
1
Das Gigabyte P37X v5 unterstützt leider kein Thunderbolt 3!

Auf Seite 1 schreibt Hardwareluxx zum Gigabyte P37X v5 (Stand 02.04.2016):
"Neben den beiden USB-3.0-Ports gibt es einen schnellen USB-3.1-Gen-2-Anschluss im Typ-C-Format, der damit auch als Thunderbolt-3-Anschluss fungieren kann."

Diese Information ist leider falsch!!!

Ein Blick in die inf-Datei des USB 3.1-Treiberpakets vom Gigabyte P37X v5 offenbart, dass GigaByte für die USB 3.1 Unterstützung nur einen ASMedia USB 3.1 Controller verbaut hat, der kein Thunderbolt unterstützt! Ein späteres BIOS- oder Software-Update auf Thunderbolt 3 ist damit ausgeschlossen! Thunderbolt 3 wird zudem nicht auf der Herstellerseite des Notebook beworben!

Hier hat Gigabyte offensichtlich an der falschen Stelle gespart und keinen Intel "Alpine Ridge" Thunderbolt Controller verbaut!!!
Das gleiche gilt leider auch für das fast identisch ausgestattete 15 Zoll Notebook Gigabyte P35X v5 und weitere Modelle! :-(((

Sehr, sehr schade! Hoffentlich korrigiert Gigabyte diesen Fehler bei einer späteren v6 Version!
Mit Thunderbolt 3 wären das Gigabyte P37X v5 und dessen Schwestermodelle P37W v5 (17", GeForce GTX 970M), P35W v5 (15", GeForce GTX 970M) und P35X v5 (15", GeForce GTX 980M) wirklich tolle Alternativen zu den Razer Blade Notebooks!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten