[Sammelthread] Gigabyte P34G v2 / Schenker XMG C404 Notebook (2014)


Das 'Gigabyte P34G v2' (Schenker XMG C404) vereint einen schnellen 'Intel Core i7-4710HQ' Quadcore Prozessor und den energieeffizienten ersten nVidia Maxwell GPU in Form der 'GeForce GTX 860M' in einem sehr schlanken Notebook Gehäuse. Um das dünne Design zu realisieren, handelt es sich jeweils um fest verlötete Komponenten, ein Upgrade ist nicht möglich. Der Release des 'Gigabyte P34G v2' ist Mai 2014, das 'Schenker XMG C404' folgt Anfang Juli.​


.

INFORMATIONEN


# Gigabyte P34Gv2 - News 14.07.14
# Gigabyte P34Gv2 - Technische Daten 14.07.14
Gigabyte Homepage: P34Gv2


P34Gv2_TD01.jpg
# Gigabyte P34Gv2 - Bilder 14.07.14
Die Bilder sind mit einer größeren Bildversion verlinkt, einfach das jeweilige anklicken zum zoomen.


» Gigabyte P34Gv2


» Schenker XMG C404
# Gigabyte P34Gv2 - Videos 14.07.14
# Gigabyte P34Gv2 - Reviews / Tests 24.08.14
In diesem Abschnitt könnt ihr verschiedene Reviews und einen Auszug des Fazits durchstöbern. Über Links gelangt ihr zum vollständigem Test.


» Gigabyte P34Gv2

05.07.14 notebookcheck.com = Test Gigabyte P34G v2 Notebook
Wer ein Gaming Notebook im 14-Zoll-Format sucht, mit dem man aktuelle und mittelfristig auch künftige Games in ansprechender Optik flüssig zocken kann, ist mit dem P34G v2 und generell auch mit der smarten Nvidia GeForce GTX 860M gut bedient. Das Razer Blade ist noch etwas leichter und dünner, erreicht aber auch nicht die Performance des Testgerätes. Die geringere Auflösung fällt im Gaming-Bereich im Hinblick auf den relativ kleinen Bildschirm weniger ins Gewicht, wohl aber das billige TN-Panel.

29.06.14 hardwareluxx.de = Gigabyte P34G v2 mit GeForce GTX 860M im Test
So kann der 14-Zöller mit einem optisch ansprechenden und schlichten Gehäuse aufwarten, das zeitlos genug ist, um auch in einigen Jahren nicht altbacken zu wirken. Gleichzeitig sprechen auch die Abmaße für das P34, denn dank Ultrabook-Dimensionen wird niemand allzu lange darüber nachdenken, ob er das durchaus spielefähige Notebook einpackt oder lieber zuhause stehen lässt – eine Überlegung, die vor gar nicht allzu langer Zeit bei allen Gaming-Geräten an der Tagesordnung war. Das Notebook vermittelt eine ordentliche Wertigkeit, gerade der Deckel könnte aber noch hochwertiger beschichtet sein, da Fingerabdrücke wie magisch angezogen werden. Überzeugen kann die Schnittstellenaufteilung, warum allerdings zwei der vier USB-Anschlüsse auf dem alten Standard beruhen, erschließt sich uns nicht.

23.04.14 pcpro.co.uk = Gigabyte P34G v2 review
The P34G v2 packs more performance into its compact chassis than any comparably portable laptop we've come across. It could be more attractive, and the display more finely calibrated, but these are small complaints. The Gigabyte P34G v2 isn't only every gamer's ideal laptop; with top-flight performance in a sub-2kg chassis, and for a reasonable price, it's a portable that deserves the attention of anyone with a need for speed.

» Schenker XMG C404

23.09.14 hardwareluxx.de = Schenker Technologies XMG C404 und C504 im Doppeltest
Die neuen Barebones sind durch die flache Bauweise nicht nur ausgesprochen handlich, sondern sehen darüber hinaus gut aus. Keine Abstriche müssen bei der Verarbeitungsqualität akzeptiert werden, einzig die Beschichtung des Deckels könnte noch etwas hochwertiger sein, denn Fingerabdrücke machen sich schnell bemerkbar. Die Anschlussausstattung ist zweckdienlich – es wird alles geboten, was aktuell benötigt wird. Der 15-Zöller kann sich dabei lediglich durch weitere Display-Ausgänge absetzen, wem HDMI reicht, der hat beim C404 keine Nachteile. Die Tastatur kann überzeugen, denn das Layout entspricht dem gewohnten Standard und das Tippgefühl kann als „gut" eingestuft werden. Weniger gut sieht es beim Touchpad aus, denn auch wenn dieses bei beiden Geräten eine prinzipiell gute Präzision bietet, verweigerte der Mausersatz jeweils die Multitouch-Erkennung - das kann aber auch noch am Vorserienstatus der Testgeräte liegen.

11.08.14 notebookcheck.com = Test Schenker C404 Notebook
Rundherum schnürt Schenker respektive Gigabyte allerdings mit dem XMG C404 ein attraktives Paket, das wir Interessenten, die aufgrund der Verarbeitungsmängel bei unserem vorigen Testbericht des P34G v2 noch gezögert haben, guten Gewissens empfehlen können. Käufer, die auf die Konfigurationsmöglichkeit hinsichtlich Massenspeicher, RAM oder WLAN-Karte nicht verzichten möchten, können das Gerät ab 1.269 Euro bei Schenker erwerben; Nutzer, die sich mit der von Gigabyte direkt angebotenen Ausstattung hingegen identifizieren können, würden wir aus preislicher Sicht eher direkt zum Kauf des Gigabyte P34G v2 raten.
# Gigabyte P34Gv2 - Anbieter / Reseller 14.07.14
Schenker bietet das Gigabyte P34Gv2 Barebone unter eigenem Namen an. Technisch unterscheiden sich die Geräte nicht voneinander. Optisch versucht sich mySN mit einem XMG-Display-Deckel-Logo abzuheben. Folgend eine übersichtliche Anbieter-Liste zum thematisierten Notebook.

Achtung.png
Die folgende Anbieter Übersicht ist nach den Preisangaben sortiert, diese sind jedoch nicht ohne Detailbetrachtung der Angebote vergleichbar! Die Preisunterschiede ergeben sich teils aus abweichenden Standard-Konfigurationen als auch Inklusive-Service!



Shop .................................Bezeichnung .................................................Preis ab ...Standort ...
www.geizhals.deGigabyte P34G v2 (GA-P34Gv2-D1)1.199 EuroDeutschland
www.mysn.deSchenker XMG C4041.269 EuroDeutschland
www.geizhals.deGigabyte P34G v2 (GA-P34Gv2-W1)1.399 EuroDeutschland


.

ANLEITUNGEN


How-to-Video: CPU & GPU Wärmeleitpaste erneuern 14.07.14


.

ANHANG


# Gigabyte P34Gv2 - Häufig gestellte Fragen (FAQ) 14.07.14
Welches matte (non-glare) Display wird im Gigabyte P34Gv2 verbaut?



Welches spiegelnde (glare) Display wird im Gigabyte P34Gv2 verbaut?



Was ist der Unterschied zwischen "glare" und "non-glare" Display?
Glare Displays haben eine spiegelnde Paneloberfläche und daraus resultieren starke Reflektionen. Bei non-glare Modellen ist die Oberfläche entspiegelt bzw matt und weist so kaum noch Reflektionen auf. In helleren Umgebungen beeinträchtigen die Spiegelungen die Sicht. Ein Vergleichsbild (Link) zeigt ein Glare-Type-Display (links) und eine mattierte Paneloberfläche (rechts). Der Lichtreflex (gelbe Pfeile) stammt von einer Leuchtstoffröhre und verdeutlicht den Unterschied.


Warum wird mir nicht der vollständige Arbeitsspeicher angezeigt?
Ab einem Arbeitsspeicher von 4096MB (4GB) ist eine 64Bit Version Windows 7 notwendig. Wenn mehr als 16.384MB (16GB) genutzt werden möchten, sprich bis zum Vollausbau von 32GB, ist dies nur mit Windows 7 Professional 64Bit oder Windows 7 Ultimate 64Bit möglich. Hierbei handelt es sich um eine künstliche Beschränkung Microsofts bei den "günstigeren" Windows 7 Versionen, genaue Infos in der Übersicht (Link). Bei Windows 8 trifft diese Limitierung nicht mehr zu.
# Gigabyte P34Gv2 - BIOS & EC Firmware 14.07.14
Achtung.png
Vorsicht bei dem Durchführen dieser Updates! Ein Fehler oder Abbruch bei dem Flashvorgang kann das Notebook funktionsuntüchtig machen. BIOS Updates führt man auf eigene Gefahr durch! Schäden aufgrund von fehlgeschlagenen Updates werden nicht von Gewährleistung bzw Garantie der Händler gedeckt. Immer auf ein (eingebauten) geladenen Akku und angeschlossenes Netzteil achten. Eventuell vorhandene "readme.txt" Datein im BIOS Ordner lesen und befolgen.


Ausführliche Update Anleitung:

Vorbereitung:

?

Durchführung:

?



BIOS CHANGELOG:

releasechanges
2014/07/081. BIOS FA04 / C04 & EC F005 for Windows 7
2. For HDD & RAID mode
download
2014/07/081. BIOS FB04 / D04 & EC F005 for Windows 8.1
2. For HDD & RAID mode
download
# Gigabyte P34Gv2 - Mod BIOS by "Prema" 14.07.14
Achtung.png
Die Nutzung dieser Mod-Files geschieht auf eigene Gefahr! Vorsicht bei dem Durchführen dieser Updates! Ein Fehler oder Abbruch bei dem Flashvorgang kann das Notebook funktionsuntüchtig machen. Schäden aufgrund von fehlgeschlagenen Updates werden nicht von Gewährleistung bzw Garantie der Händler gedeckt.


Der Hardwareluxx User "Prema" hat sich mit den verschiedenen Clevo BIOS Datein beschäftigt und wenn möglich aktualisiert und verbessert. Jeder der die Datein nutzt, sollte dem Modder bitte eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen für seinen Einsatz und ihn damit animieren seine Arbeit fortzuführen. Die BIOS Downloads und den donate-Button findet ihr auf der Homepage von Prema:


biosmods.wordpress.com = Prema Mod
# Gigabyte P34Gv2 - Treiber / Software 14.07.14
HardwareWindows 7 32BitWindows 7 64BitWindows 8.1 32BitWindows 8.1 64Bit
# Gigabyte P34Gv2 - Handbücher 14.07.14
BezeichnungSpracheVersion (download)
Gigabyte P34Gv2 Benutzer HandbuchDE2.0 (2014/03/19)
Gigabyte P34Gv2 Benutzer HandbuchENG2.0 (2014/03/19)


.

Dank an folgende User sagt SFVogt für nützliche Posts und Unterstützung des Startbeitrags:

 
Zuletzt bearbeitet:

SFVogt

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.01.2005
Beiträge
5.822
23.09.2014 hardwareluxx.de = Schenker Technologies XMG C404 und C504 im Doppeltest
Die neuen Barebones sind durch die flache Bauweise nicht nur ausgesprochen handlich, sondern sehen darüber hinaus gut aus. Keine Abstriche müssen bei der Verarbeitungsqualität akzeptiert werden, einzig die Beschichtung des Deckels könnte noch etwas hochwertiger sein, denn Fingerabdrücke machen sich schnell bemerkbar. Die Anschlussausstattung ist zweckdienlich – es wird alles geboten, was aktuell benötigt wird. Der 15-Zöller kann sich dabei lediglich durch weitere Display-Ausgänge absetzen, wem HDMI reicht, der hat beim C404 keine Nachteile. Die Tastatur kann überzeugen, denn das Layout entspricht dem gewohnten Standard und das Tippgefühl kann als „gut" eingestuft werden. Weniger gut sieht es beim Touchpad aus, denn auch wenn dieses bei beiden Geräten eine prinzipiell gute Präzision bietet, verweigerte der Mausersatz jeweils die Multitouch-Erkennung - das kann aber auch noch am Vorserienstatus der Testgeräte liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Hab das C404 hier und bin bis auf einige Spaltmaße sehr zufrieden, bei der Tastaur ist schon viel platz!

Ich darf bei meinem unter dem Touchpad eine Schraube nicht ganz anziehen, da sich sonst vor dem Touchpad das Gehäuse absenkt... 1mm sowas darf nicht sein!
Dacht beim Auspacken schon das ist verbogen! :d

Habe im Cinebench trotz 16GB Ballistix Sport und 1TB Samsung EVO 840 msata nur 505 Punkte, woran kann das liegen?
Er läuft im High Power Modus und Lüfter auf Auto mit Windows 7 oder liegt der unterschied an Win8?

:)
 
Zuletzt bearbeitet:

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Bin eigentlich bei jedem Test mit meinem C404 mit mehr Speicher (16Gb) deutlich schlechter.

Cinebench 11: 5.5 zu 6.4 Hwluxx
Cinebench 15: 505 zu 599 Hwluxx
CLOUD GATE: 13667 zu 14260 Hwluxx
ICE STORM: 96160 zu 102076 Hwluxx
 

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
Hat noch jemand das C404?
Bin kurz davor mir das zu holen.

Dann aber mit 1x8GB Ballistix und ohne SSD.
Den zweiten Riegel + eine mSATA würd ich mir dann so holen. Da spart man ~100€. Windows hab ich hier auch noch liegen.

Hat jemand was ähnliches gemacht?
 

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Dann aber mit 1x8GB Ballistix und ohne SSD.
Den zweiten Riegel + eine mSATA würd ich mir dann so holen.
Hat jemand was ähnliches gemacht?

So hab ich und ein Kollege uns das Notebook gekauft. Ohne HDD/SSD mit 8GB und ner Wlan Karte (AC-7260).
Rein Theoretisch kannst sogar die im Netz günstiger kaufen :d Ob sich der Ballistix Sport lohnt weiß ich nicht habe ihn aber trotzdem genommen.
Hinzugekommen ist nen 8GB Riegel, die EVO 1TB Msata und ne 1,5TB HDD. Die HDD Halterung ist nicht so der Hit aber funktioniert denke ich ganz gut.

Hab ihn mit 10% Rabatt bei der WM bestellt und hatte ihn glücklicherweise 14 Tage später mein Kumpel hat ihn aber erst diese Woche bekommen und das obwohl er früher bestellt hat!
Werde ihn heute Abend Frisch aufsetzten, da mein Kollege mit den Treibern die ich drauf habe deutlich mehr Punkte in den Benchsmarks hat.
 

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
Hey,

wie bekomme ich es denn "rein theoretisch" günstiger im Netz?

Habe noch nicht bestellt und habe heute gesehen, dass es einfach mal 28€ teurer geworden ist? Gut, ist bei dem Preis jetzt auch nicht mehr viel, aber das fuchst mich doch sehr!
Wollte gegen Ende der Woche bestellen.

Meine Konfiguration wären dann noch ein zweiter Riegel (hatte mir das durch den Sinn gehen lassen, muss nicht unbedingt der Ballistix Sport drin sein, die anderen haben CL11 statt CL9. Merkt man eh nicht) und eine 500GB EVO mSata. Dadurch bleibe ich bei den handlichen 1,67kg und hab ein Traumnotebook! :)

EDIT:
Sorry, lange Leitung und so... du meinst, ich kann die WLAN-Karte günstiger kaufen. Habe ich auch schon gesehen, aber an der Stelle zahl ich dann den Aufpreis. Wenn ich es mir woanders hole, ists eh gleichteuer wegen dem Versand :d

Die AC-7260 möchte ich übrigens auch drin haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
Ich hab eine Email hingeschickt und wegen der Preiserhöhung nachgefragt. Die wurde mit dem aktuellen Euro-Dollar-Kurz begründet :d
 

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Hehe ja in dem Shop wo ich meine EVO msata her habe gab es die AC 7260 für 18€ bei Schenker kost die halt gleich 27€ wobei das scho fast wurscht ist :d
Kannst du bitte wenn du deine Msata und 16gb ram hast mal cinebench 11 und 15 laufen lassen?

Habe neuinstalliert und es hat nichts gebracht...
 

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
So, hab mir jetzt alles bestellt... mit Ballistix Sport. Noch nie so ein teures Notebook geholt :d

Wenn es ankommt und ich alles eingebaut und installiert habe, mache ich mal den Cinebench! :)
 

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Super, habe auch deutlich bessere Ergebnisse. Hyper Threading war nach dem BIOS Update deaktiviert...
Habe es zwar schon Rettet aber das nimmt er bei mir nicht raus!

C404 16GB Ballistix Sport 1TB Samsung EVO 840 mSata

Cinebench 11.5 64Bit: 6,49
Cinebench 15: 621
FIRE STRIKE: 3709
CLOUD GATE: 14977
ICE STORM: 83858 (Second: 84687)
AS SSD: Lesen:462 Schreiben:455 Gesamt: 1168

EDIT:
Eigentlich alles okay jetzt aber der ICE STORM ist immer noch sehr lahm ;/
 
Zuletzt bearbeitet:

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
Hey,

Cinebench 15 hab ich 628cb und 87,44 fps :)

EDIT:
Mit 16GB Ballistix und Samsung Evo mSata 840 500GB+

EDIT2:
Wow, mein 4.6GHz 2500k hat nur 579cb
 
Zuletzt bearbeitet:

kromar59

Neuling
Mitglied seit
24.09.2014
Beiträge
3
hi, ich habe gestern meinen C404 erhalten und hab gesehen dass Schenker und Gigabyte verschiedene BIOS versionen auf ihrer webpage haben.
kann mir jemand sagen ob das gigabyte BIOS kompatibel mit dem C404?
 

SeraX

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
1.425
Ort
Coburg/Oberfranken
Warum möchtest du denn ein Gigabyte Bios auf deinem C404?

Mich stört der Lüfter etwas, denke dauerhaft langsam drehend wär besser als alle 2min an aus im wechsel. :d
 

kromar59

Neuling
Mitglied seit
24.09.2014
Beiträge
3
Naja das gigabyte bios ist version 05 und das schenker 02 und ich denke dass es da einige optimierungen gab. Liest man ja in den vergleichen dass der c404 mehr strom frisst und heisser wird
 

kromar59

Neuling
Mitglied seit
24.09.2014
Beiträge
3
Ich habe auf meinem C404 das Bios "FB01 / F005" kannst du über Smart Update von Gigabyte/XMG installieren.

es ist FB02/F005 auf meinem rechner welchhes neuer ist als das was in der komischen update software angezeigt wird. hast du etwa nen downgrade auf das gemacht? o_O
 

SFVogt

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.01.2005
Beiträge
5.822
11.08.14 notebookcheck.com = Test Schenker C404 Notebook
Rundherum schnürt Schenker respektive Gigabyte allerdings mit dem XMG C404 ein attraktives Paket, das wir Interessenten, die aufgrund der Verarbeitungsmängel bei unserem vorigen Testbericht des P34G v2 noch gezögert haben, guten Gewissens empfehlen können. Käufer, die auf die Konfigurationsmöglichkeit hinsichtlich Massenspeicher, RAM oder WLAN-Karte nicht verzichten möchten, können das Gerät ab 1.269 Euro bei Schenker erwerben; Nutzer, die sich mit der von Gigabyte direkt angebotenen Ausstattung hingegen identifizieren können, würden wir aus preislicher Sicht eher direkt zum Kauf des Gigabyte P34G v2 raten.
 

Johnny86

Neuling
Mitglied seit
01.01.2015
Beiträge
3
ich überlege aus preislichen Gründen das P34G v2 ohne SSD und mit Freedos zu kaufen und dann mit einer 250 GB SSD aufzurüsten und frage die Experten ob das problemlos geht und welche mSATA SSD man genau braucht... passt zb. diese? http://www.amazon.de/Samsung-MZ-MTE...&qid=1420139807&sr=8-1&keywords=ssd+msata+256

Braucht man für den Einbau noch ein zusätzliches Modul oder Sonstiges (zb. Befestigungsmaterial, Kabel, etc.)?

Erlischt die Gigabyte-2-Jahresgarantie wenn man das Gehäuse zum SSD einbauen öffnet?

vielen Dank für eure Hilfe!

lg Johnny
 

ottelo

Neuling
Mitglied seit
14.06.2007
Beiträge
6
Hallo Leute. habt ihr auch so heftige Bleeding Effekte wie ich? Ich habs sogar eingeschickt leider ohne Besserung :( Foto 26.01.15 19 36 33.jpg
 

ottelo

Neuling
Mitglied seit
14.06.2007
Beiträge
6
Ach mist. Dann liegt das wohl am Bildschirmtyp. Komisch, dass es in keinem Test je erwähnt wurde. Mir ist aber noch mehr aufgefallen. Die Touchpadtaste links ist leicht eingedrückt. Die tastatur ist auch leicht gebogen. Echt ne miese Qualität für so ein Preis.
 

matterno

Enthusiast
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
1.148
Ort
Bremen
Achja, weiß jemand wie ich die Festplattenverschlüsselung im BIOS/UEFI anschalte?
 

SFVogt

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
27.01.2005
Beiträge
5.822
Schenker XMG Umfrage: Grafik-Übertaktung in Laptops
Liebe Gemeinde,

ein Thema über welches in diesem Forum recht selten gesprochen wird: Grafikkarten-Übertaktung im Notebook. Wer macht es? Für wen lohnt es sich? Wie wirkt es sich auf die Lebensdauer der Grafikkarte aus?

Hier geht es zur Umfrage:
https://de.surveymonkey.com/s/SXRL6SQ

Die Umfrage ist in englischer Sprache. Vielen Dank für eure Teilnahme!

In diesem Thread kann offen über das Thema diskutiert werden.
1. Was haltet ihr von Grafikkarten-Übertaktung?
2. Habt ihr es schonmal ausprobiert?
3. Würdet ihr eine übertaktete, defekte Grafikkarte bzw. einen betroffenen Laptop als Garantiefall zur RMA schicken?

Wir weisen vorsorglich daraufhin, dass unsere Garantiebedingungen eine Hardware-Übertaktung explizit ausschließen.
Das bedeutet: wer seine Hardware übertaktet, verliert automatisch den Anspruch auf die Nutzung unserer Herstellergarantie.
 

Simlog

Enthusiast
Mitglied seit
14.04.2011
Beiträge
4.039
Ort
aus I<Aow
Funktioniert ein BIOS Update bei euch? Bei mir läuft das Programm nie durch bzw. meldet zu Beginn schon einen Fehler und läuft dann ewig...BIOS ist das Standrad BIOS von Gigabyte ohne Mods etc.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten