Aktuelles

Gigabyte GB-BNi7HG6-1060: Kleiner Schreihals mit Kaby Lake und GeForce GTX 1060 im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.085
Gigabyte GB-BNi7HG6-1060: Kleiner Schreihals mit Kaby Lake und GeForce GTX 1060 im Test
Müssen Kleinstrechner tatsächlich Abstriche bei der Spieleleistung machen und ein trostloses Dasein mit trister Optik hinter dem Monitor auf dem Schreibtisch fristen? Nein, hat sich Gigabyte gedacht und erst kürzlich das GB-BNi7HG6-1060 vorgestellt. Dieses setzt auf einen quaderförmigen Aufbau, hochwertige Materialien und dürfte dank Kaby-Lake-CPU und Pascal-Grafik auch für Spieler geeignet sein. Wie sich das rund 1.129 Euro teure Barebone-System mit Intel Core i7-7700HQ und NVIDIA GeForce GTX 1060 im Alltag...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.539
Der Begriff "Brüllwürfel" ist hier also absolut berechtigt.
Ganz ehrlich, wer kauft solchen Reis?
Ein solch kleines System will man ja sicher auf dem Schreitisch haben und nicht irgendwo darunter verbuddeln.
Wenn das dann vor sich hin lärmt, ist das doch nicht mehr schön, oder?

Dann doch lieber ein zwar etwas größeres, aber dennoch platsparendes mITX System in dem man gescheite und leise Kühlung verbauen kann.
 

Woozy

Lesertest-Fluraufsicht
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.10.2009
Beiträge
7.342
Ort
127.0.0.1
Wer sowas kauft? Genau das gleiche Coolnes-Klientel das auch Alienware und Co kauft.
 
H

HW-Mann

Guest
Wenn dir die Alte wieder aufn Keks geht - Rechner an und hörste nichts mehr. :d
 

Sp3KulaTIus

Semiprofi
Mitglied seit
08.04.2004
Beiträge
1.259
"Last" und "Idle" wurden bei den Temperaturdiagrammen bestimmt vertauscht :)
 

mastergamer

Semiprofi
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
6.665
Als ich "laut" gelesen habe, dachte ich an ~40dB... aber 66dB unter Volllast... bei lächerlichen 160W... holy shit :fresse:
 

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.442
Ort
Bitz
Kupfer statt Alluminium (bei den Kühler) und das Gehäuse etwas größer (statt 110mm mit 80er Lüfter, 150-160mm mit 140er Lüfter). Ausserdem 2 Lüfter, 1x im Boden und einmal im Deckel). Dann wäre das Ding immernoch "kompakt" aber bei weitem nicht so warm & laut.

Bei der HW (und noch dazu BareBone) ist der Preis nurnoch lächerlich.

Der gleiche überteuerte Müll wie bei MSI.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangerkiller1

Experte
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.348
Ort
Hamburg

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.232

Hyrasch

Banned
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.644
Die belegten Brötchen, oder andere Nahrung, kann man sich neben das Gehäuse legen, dabei werden diese schön warm gehalten.:drool:
 
Oben Unten