Aktuelles

Gigabyte Brix: Neuer NUC-Konkurrent setzt auf AMD Ryzen 5000

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
11.688
gigabyte-2020.jpg
Während ASRock mit seinem neuen DeskMini Max eine voluminösere Richtung mit vollwertiger PCI-Express-Grafikkarte einschlägt, geht Gigabyte einen anderen Weg und setzt bei seinem Mini-PC weiterhin auf ein äußerst kompaktes Design, welches den NUC-Systemen von Intel Konkurrenz machen soll.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.096
Ort
127.0.0.1
Das "Video" wirkt wie ein billiges Werbebannerpopup .gif aus den späten 90igern: :fresse:
 

Sebastian S

Experte
Mitglied seit
26.03.2014
Beiträge
5
Moin, könnt ihr bitte das mit der Anbindung der SSD per PCI-e 4.0 in eurem Artikel korrigieren. Soweit mir bekannt ist, steht den APU's der 5000-Serie von AMD nur die dritte Generation PCI-e zur Verfügung.
Falls ich da doch falsch liegen sollte, ignoriert bitte meinen post.
Beste Grüße
 

fortunes

Legende
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
11.857
Ort
RheinMain
Moin, könnt ihr bitte das mit der Anbindung der SSD per PCI-e 4.0 in eurem Artikel korrigieren. Soweit mir bekannt ist, steht den APU's der 5000-Serie von AMD nur die dritte Generation PCI-e zur Verfügung.
Falls ich da doch falsch liegen sollte, ignoriert bitte meinen post.
Beste Grüße
Das kommt darauf an, ob Gigabyte den mobilen FCH oder einen aus dem Desktop einsetzt. Im Desktop bekommt Cezanne volle PCIe4.0-Kompatibilität - im mobilen Bereich aus Verbrauchsgründen nicht.
 

Sebastian S

Experte
Mitglied seit
26.03.2014
Beiträge
5
Ok, interessant. Kannst du mir sagen, woher du die Info hast? Die Quellen, die ich zu dem Thema gelesen habe, haben eigentlich immer nur von der dritten Generation gesprochen und dort keine Ausnahmen gemacht. So wie hier in dem Artikel:
"These new Ryzen 5000G APUs are built on TSMC’s 7nm process, and will feature eight Zen 3 cores with Vega 8 graphics. All CPUs will also have 24 lanes of PCIe 3.0 and support DDR4-3200."
 
Oben Unten